WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of StretchMaking Of Stretch
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Stretch TrailerStretch Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Stretch

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Roadmovie
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: DTS 5.1,Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
Koch Media GmbH
EAN-Code:
4020628902469 / 4020628902469
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Roadmovie > DVD > Stretch

Stretch

Titel:

Stretch

Label:

Koch Media GmbH

Regie:

Joe Carnahan

Laufzeit:
90 Minuten
Genre:
Roadmovie
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Stretch bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Stretch DVD

1,94 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 10.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Stretch:


Als Schauspieler in Los Angeles gescheitert, muss Stretch sich mittlerweile als Chauffeur für Hollywood-Prominenz von Ray Liotta bis hin zu David Hasselhoff (in einem großartigen Cameo) durchschlagen. Schlimmer noch: Eben von Freundin Candace verlassen, fährt er auch noch Spielschulden beim mexikanischen Mob hinterher. Rettung naht in Gestalt des durchgeknallten Milliardärs Karos, der Stretch auf einen aberwitzigen und lebensgefährlichen Trip durch die Nacht schickt. Stretch stammt aus dem Hause Koch Media GmbH.


Stretch Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Stretch:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Stretch:
Als Schauspieler in Los Angeles gescheitert, muss Stretch sich mittlerweile als Chauffeur für Hollywood-Prominenz von Ray Liotta bis hin zu David Hasselhoff (in einem großartigen Cameo) durchschlagen. Schlimmer noch: Eben von Freundin Candace verlassen, fährt er auch noch Spielschulden beim mexikanischen Mob hinterher. Rettung naht in Gestalt des durchgeknallten Milliardärs Karos, der Stretch auf einen aberwitzigen und lebensgefährlichen Trip durch die Nacht schickt. Das anamorphe Bild erscheint insgesamt zu dunkel. Das Schwarz überstrahlt in schattigen Aufnahmen praktisch Alles, so dass solche Einstellungen einen Großteil an Details entbehren. Natürlich unglücklich, wenn die Hauptfigur hauptsächlich einen schwarzen Anzug trägt und eine schwarze Limo kutschiert. Auch Tageslichtaufnahmen überstrahlen im Weißbereich, so dass auch hier nicht alle Details erkennbar bleiben. Die Farben wirken außerhalb der Überstrahlungen warm, aber natürlich. Der Kontrast fällt bei dunklen Aufnahmen etwas mau aus, bei Tageslicht passt aber Alles. Der Transfer zeigt kein Rauschen, gelegentlich huscht mal ein Blockartefakt übers Bild. Die Schärfe erreicht lediglich durchschnittliche Werte, Hintergründe wirken oft weich. Lediglich Nahaufnahmen zeigen feinste Details, wenn nicht gerade die Überstrahlungen dies verhindern. Verunreinigungen sind im Bild nicht sichtbar. Knapp überdurchschnittlich, aber Schärfe und Kontrast mit deutlich Luft nach oben. Während Hintergrundgeräusche und Stimmen an der Front festkleben, schafft es der schmissige Rocksoundtrack, zumindest ansatzweise Raum zu erzeugen. Auch der Klang überzeugt mit ordentlich Bass, der auch etwas für Dynamik sorgt. Einige Shoot-Outs sorgen ebenfalls für Belebung in Sachen Pegelwechsel. Direktionale Effekte gibt es in diesem Zusammenhang, sind allerdings maximal an einer Hand abzählbar. Da der Streifen recht dialoglastig ist (viel „Off-Gequatsche“), ist das insgesamt verschmerzbar. Der O-Ton klingt allerdings auch nicht besser, es scheint also keine Schwäche der Synchro zu sein. Die Synchro an sich ist durchaus professionell und viele der Cameos haben sogar ihre deutschen Stamm-Synchronsprecher (Hasselhoff, Liotta, Alba, Pine)! Abgesehen vom Original-Trailer in deutscher Synchro und nochmal im O-Ton keine weiteren filmbezogenen Extras. Nach Einlegen der Disc läuft noch eine kurze Trailershow des Anbieters ab, die sich später aus dem Menü heraus allerdings nicht nochmal abrufen lässt! Das Menü wartet immerhin mit Vertonung und Teilanimation auf, also nicht ganz die Nullnummer und der Film lässt sich im O-Ton deutsch untertiteln. Dennoch nur ein guter Punkt! Schräges Roadmovie um einen Limo-Fahrer, der sich durch Schulden und Liebeskummer über Nacht in allerlei seltsame Geschichten verstrickt. Gespickt mit vielen Cameos, die alle gut aufgelegt recht schräge Selbstdarstellungen abliefern (so etwa Ray Liotta oder David „The Hoff“ Hasselhoff) und weitere Top-Schauspieler, wie der angesagte Chris Pine (der sogar nicht mal im Abspann aufgeführt wird) in seiner wohl bisher skurrilsten Rolle als extrem abgedrehter Multi-Millionär mit Obermacke und Hang zum Suizid durch Extremaktivitäten oder auch Jessica Alba in einer unscheinbaren Rolle als Assistentin im Limo-Service, sorgen für kurzweilige Momente und abgedrehten Spaß. Auch Titelrolleninhaber Patrick Wilson gibt den vertrottelt-loserhaften Limo-Fahrer mit Hang zum Off-Kommentar und zur Selbstdiagnose durchaus ansprechend. Der Film mit allerlei schrägen Drehbuchideen, die durchaus für witzige Slapstickeinlagen genügen, einigen sehr zotigen Dialogen, allerdings auch viel Fäkalhumor und –sprache, gerät immer wieder zum etwas zweifelhaften Vergnügen. Wem aber Filme der etwas abgedrehteren Art zusagen, der wird auch mit diesem kleinen B-Movie für zwischendurch 90 vergnügliche Minuten verbringen. Es reicht vielleicht nicht zum Kultfilm, aber ein gewisses Fun-Potential birgt der Streifen gewiss.

Die Technik der DVD ist allerdings eher durchwachsen, Extras gibt es praktisch keine. Möglicherweise sollte man selbst bei der Ausleihe, sofern es die Heimkinotechnik im Haushalt zulässt, zur tendenziell meist technisch besseren Blu-ray greifen! ()

alle Rezensionen von Marcus Kampfert ...
Bei der größten Stadt in Kalifornien und die zugleich zweitgrößte Stadt der Vereinigten Staaten handelt es sich um Los Angeles. Nicht nur als Verwaltungssitz und als Hauptstadt vom Los Angeles County hat sich die Stadt einen Namen gemacht. Es handelt sich bei der Stadt um das Kultur-, Geschäfts- und Wirtschaftszentrum von Kalifornien. Dort befinden sich zahlreiche Theater, Forschungsinstitute und Hochschulen. Ebenfalls sind dort viele Museen zu finden wie das älteste und größte Kunstmuseum. Dabei handelt es sich um das Los Angeles County Museum of Art. Die Gründung des am Wilshire Boulevard befindlichen Museums erfolgte im Jahr 1910. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehören das Getty Center, Chinatown sowie Ennis House und der Themenpark Universal Studios Hollywood. Daher finden viele Menschen den Weg nach Los Angeles, um den Traum von einer Schauspiel-Karriere zu verwirklichen.

So geht dies auch Stretch, der von einer Karriere als Schauspieler träumt. Er lebt in der Metropole, in der seine Wünsche wahr werden könnten. Sein Traum scheitert jedoch. Und so schlägt Stretch zwangsläufig einen anderen beruflichen Weg ein und wird Chauffeur auch für die Prominenz von Hollywood. Mitunter holt er Paare vom Flughafen ab, die nur zu gern die Trennscheibe zwischen der Fahrerseite und der Rückbank hoch. Auf der anderen Seite wird er unterwegs sogar in einen Raumüberfall verwickelt. Manchmal haben seine Gäste in der Limousine schon etwas eigenartige Anwandlungen. Zu seinen Gästen zählen bei seiner Arbeit Hollywood-Größen wie David Hasselhoff und Ray Liotta. Allerdings erwischt es Stretch noch viel schlimmer. Seine Freundin Candace verlässt ihn von heute auf morgen. Zudem bekommt er auch noch Ärger aufgrund von Spielschulden. Es handelt sich um einen Betrag von insgesamt 6.000 Dollar. Nun soll er diese innerhalb von 24 Stunden bezahlen. Dies teilt man ihm mit, nachdem man ihn auf einer Straße angehalten hat. Zudem könnte es für ihn ungemütlich werden, wenn er den Betrag nicht rechtzeitig begleichen kann. Doch dann trifft er genau in diesem Moment auf Milliardär Karos, einem etwas durchgeknallten Typen. Neben einem ausschweifendem Lebensstil hat er so manches Mal einige Sonderwünsche. Dieser hat nun einen Auftrag für Stretch. Als Dank dafür kann Stretch ein sehr fürstliches Trinkgeld erwarten. Allerdings erwarten Stretch noch viel mehr Schrecken in der Nacht.

Nun das Abenteuer von Stretch zeigt, dass das Leben wirklich einiges kurioses an Überraschungen bereithalten kann. Diese Geschichte zeigt allerdings auch, dass es sich lohnt, um etwas zu kämpfen, selbst wenn der berufliche Weg nicht so wie gewünscht verläuft. Es sind schon manchmal etwas haarsträubende Abenteuer, die Stretch erlebt. Doch niemand sollte sagen, dass es nicht geschehen kann, dass man in komische Geschichten verwickelt wird. Eine interessante Geschichte, in die sich der Blick lohnt, da auch der Handlungsfaden recht flüssig ausgearbeitet ist. Zudem bietet der Stoff der Geschichte wesentlich mehr an Handlung, da die Geschichte ausbaufähig wäre. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Stretch
Land / Jahr: USA 2014
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Original-Trailer (Deutsch und Englisch)
Kommentare:

Weitere Filme von Joe Carnahan:
Weitere Titel im Genre Roadmovie:
DVD Stretch kaufen Stretch
DVD Stretch kaufen Stretch
DVD Finding Graceland - Unterwegs mit Elvis kaufen Finding Graceland - Unterwegs mit Elvis
DVD Dirty Trip kaufen Dirty Trip
DVD Dirty Trip kaufen Dirty Trip
DVD Cheyenne - This must be the Place kaufen Cheyenne - This must be the Place
DVD Cheyenne - This must be the Place kaufen Cheyenne - This must be the Place
DVD Knocked out kaufen Knocked out
Weitere Filme von Koch Media GmbH: