WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
Close Captioning / UntertitelKeine Untertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Die SchattenmacherMaking Of Die Schattenmacher
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Die Schattenmacher TrailerDie Schattenmacher Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Die Schattenmacher

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround,Englisch: Dolby Digital 5.1,Spanisch: Dolby Digital 2.0 Surround,Französisch: Dolby Digital 2.0 Surround,Italienisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Polnisch, Griechisch, Tschechisch, Ungarisch, Kroatisch, Isländisch, Rumänisch, Slowenisch, Bulgarisch, Hebräisch, Arabisch
EAN-Code:
4010884526004 / 4010884526004
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Die Schattenmacher

Die Schattenmacher

Titel:

Die Schattenmacher

Regie:

Roland Joffé

Laufzeit:
121 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die Schattenmacher bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die Schattenmacher DVD

4,92 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 03.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Die Schattenmacher:


In der abgelegen Wüste von Neu Mexiko entsteht das „Manhattan Projekt“. Hier soll die Atombombe für den Zweiten Weltkrieg gebaut werden. Oscar®-Preisträger Paul Newman (Der Wildeste unter Tausend, Nobody’s Fool) als General Leslie Groves trägt die militärische Verantwortung bei diesem gewaltigen Projekt über die Herstellung von zwei Bomben: Fat Man und Little Boy. Die Schattenmacher stammt aus dem Hause Paramount Home Entertainment.


Die Schattenmacher Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Die Schattenmacher:
Darsteller:
Paul Newman Paul Newman Biografie, Dwight Schultz, Bonnie Bedelia, John Cusack John Cusack Biografie, Laura Dern, Ron Frazier, John C. McGinley, Natasha Richardson, Ron Vawter, Michael Brockman, Del Close, John Considine, Allan Corduner, Joe D`Angerio, Jon DeVries, James Eckhouse, Todd Field, Mary Pat Gleason, Clark Gregg, Péter Halász, Gerald Hiken, Arthur Holden, Ed Lauter, Donald MacKechnie, Madison Mason, Krzysztof Pieczynski, Don Pugsley, Logan Ramsey, Fred Dalton Thompson, Jim True-Frost, Barry Yourgrau, Marek Alboszta, Steven Baigelman, Frank Benettieri Jr., David Brainard, Roger Cubicciotti, Franco Cutietta, Robert Peter Gale, Wesley Harrison, Brent Harrison, Tom McFarlane, David C. Parnes, Allen Poirson, David Politzer, Bill Rubenstein, Ken Strausbaugh, Walter Sullivan, Brian Wandell, John Williams John Williams Biografie, Walker Edmiston,


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die Schattenmacher:
Roland Joffé (The Killing Fields, Goodbye Lover, Vatel) drehte 1989 den Film “Die Schattenmacher”. Der Originaltitel „Fat Man and Little Boy“ macht klarer, worum es geht: der Wettlauf zwischen Amerika und Deutschland um den Bau der Atombombe. Im Film geht es um das sogenannte „Manhattan Project“, bei dem in einer abgelegenen Militärbasis in Neu Mexiko die ersten beiden Atombomben entwickelt und hergestellt wurden.

Es ist 1942 - Europa steht in Flammen und der japanische Überfall auf Pearl Harbor hat die amerikanische Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzt. Der ehrgeizige Militäringenieur General R. Groves (Paul Newman) wird mit einem heikeln Projekt beauftragt: er soll den Bau einer Massenvernichtungswaffe in die Wege leiten und überwachen. Die Zeit drängt, denn auch die Nazis sollen mit dem Bau einer Atombombe Fortschritte machen. In dem jungen Professor J. Robert Oppenheimer (Dwight Schultz) findet er einen fähigen Projektleiter, unter dessen Anordnung die fähigsten Wissenschaftler aller Welt zu dieser Aufgabe herbeibeordert werden. Trotz Oppenheimers kommunistischen Verbindungen geht Groves das Risiko ein und gibt Oppenheimer, nach und nach, die Freiheiten, die er und seine Forschungsteams benötigen. Der enge Zeitplan und das überdimensionale Budget setzen sowohl die Wissenschaftler als auch Groves unter Druck. Nach der bedingungslosen Kapitulation Deutschlands 1945 kommen moralische Fragen auf, die die Forscher in ihrem anfänglichen Eifer übersehen haben: was rechtfertigt den Bau einer solchen Waffe und wie können Menschen die Verantwortung für sie tragen?

Die Schattenmacher“ ist ein ambitionierter, jedoch unentschlossener Film. Die beiden Haupthandlungsstränge - die Beziehung zwischen Oppenheimer und Groves und die Geschichte von Michael Merriman (John Cusak), der zwar bei der Entwicklung tätig, jedoch mehr ein Beobachter ist – sind dramaturgisch nicht ausreichend ausgearbeitet. Die Konflikte, die sich zwischen den einzelnen Figuren ergeben und die aufkeimenden, moralischen Bedenken, lassen sich nur am Rande erahnen. Die heikle Thematik, der Bau der Atombombe, trägt den Film nur anfangs. Das ist schade, denn die Geschichte birgt das Potential zu spannungsgeladener Unterhaltung in sich. Vergleicht man „Die Schattenmacher“ mit „Der Stoff, aus dem die Helden sind“ (The Right Stuff, 1983) gelingt es dem älteren Streifen mehr, den Zuschauer in die Dramatik der Ereignisse einzuführen. Zur Erinnerung: bei „The Right Stuff“ ging es ähnlich wie bei „Fat Man and Little Boy“ um ein Wettrennen – diesmal war es Amerika gegen Russland im Kampf um die technologische Vorherrschaft im Weltraum.

Historisch realistisches auf der Leinwand nachzuempfinden und dem Zuschauer auch noch schmackhaft zu präsentieren ist also nicht gerade eine Sache, die sich von selbst erledigt. Filmisch gibt es bei den Schattenmachern nichts zu bemängeln. Paul Newman, dem man eigentlich alles abkaufen kann, aber auch Dwight Schultz, den meisten (leider) nur als „Murdock“ aus dem A-Team bekannt, überzeugen mit ihren Darstellungen der beiden Hauptfiguren. Doch auch hier hätte die Gegenseitige Hassliebe tiefergehend dargestellt werden können. John Cusak, bringt den sympathischen Part gut rüber, drückt aber mit der mehr als schwach ausgeleuchteten Beziehung zu der Krankenschwester Kathleen (Laura Dern) und dem späteren Strahlenunfall auf keine Tränendrüse. Was bleibt ist eine historisch interessante, jedoch schwach umgesetzte Geschichte, die einen unfertigen Eindruck hinterlässt. ()

alle Rezensionen von Jan Heesen ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Fat Man and Little Boy
Land / Jahr: USA 1989
Buch: Bruce Robinson, Roland Joffé
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:

Weitere Filme von Roland Joffé:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Die Schattenmacher kaufen Die Schattenmacher
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
DVD Ein Sommernachtstraum kaufen Ein Sommernachtstraum
DVD Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit kaufen Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit
DVD Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit kaufen Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit
DVD Im Lauf der Zeit kaufen Im Lauf der Zeit
DVD Pedro Almodóvar -  Die große Edition kaufen Pedro Almodóvar - Die große Edition
Weitere Filme von Paramount Home Entertainment: