WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Balzac und die kleine chinesische Schneiderin
4,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Balzac und die kleine chinesische SchneiderinKein Making Of Balzac und die kleine chinesische Schneiderin
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Balzac und die kleine chinesische Schneiderin TrailerBalzac und die kleine chinesische Schneiderin Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Balzac und die kleine chinesische Schneiderin

RC 2 FSK Info fehlt
Medium: DVD
Genre: Porträt / Biographie
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Mandarin: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4006680031170 / 4006680031170
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Porträt / Biographie > DVD > Balzac und die kleine chinesische Schneiderin

Balzac und die kleine chinesische Schneiderin

Titel:

Balzac und die kleine chinesische Schneiderin

Label:

Kinowelt Home Entertainment

Regie:

Sijie Dai

Laufzeit:
106 Minuten
Genre:
Porträt / Biographie
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Balzac und die kleine chinesische Schneiderin bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Balzac und die kleine chinesische Schneiderin DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 05.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Balzac und die kleine chinesische Schneiderin:


China 1971: Im Zuge der Kulturrevolution werden der 18-jährige Luo und der 17-jährige Ma zur Umerziehung aufs Land geschickt. Bei harter körperlicher Arbeit sollen sie den Einfluss ihrer bourgeoisen Familien kompensieren. Kultur ist verpönt, Bücher gelten als Feinde der Revolution. Als die jungen Männer auf die Tochter des Schneiders treffen, verlieben sich beide in sie. Die Dorfschönheit ist von vielen begehrt, doch Ma und Luo entdecken einen Schlüssel zu ihrem Herzen: Die wissbegierige Analphabetin hungert nach Literatur und Geschichten. Ma und Luo gelangen in Besitz eines verbotenen Romans von Balzac. Die Liebesgeschichte verändert ihr Leben... Balzac und die kleine chinesische Schneiderin stammt aus dem Hause Kinowelt Home Entertainment.


Balzac und die kleine chinesische Schneiderin Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Balzac und die kleine chinesische Schneiderin:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Balzac und die kleine chinesische Schneiderin:
Filmemacher Sije Dai war als Autor ein bislang eher unbeschriebenes Blatt. Der 1954 in China geborene und seit 1984 in Paris lebende Dai sorgte jedoch mit seinem 2002 erschienen Buch „Balzac et la petite tailleuse chinoise“ für viel Aufregung in seiner Wahlheimat. Bernard Pivot, Frankreichs Literaturpapst, soll in seiner Fernsehshow gesagt haben: „Wenn dieses Buch kein Bestseller wird, dann ist meine Sendung zu nichts mehr gut.“ Ähnlich lobpreisend gab sich „Le Figaro“, er empfahl: „Wenn Sie nur einen Roman dieses Jahr lesen wollen, dann lesen Sie diesen: Er wiegt hundert andere auf.“ Das Buch wurde ein europäischer Verkaufsschlager und die filmische Umsetzung durch den Autor selbst zwang sich nahezu auf.

Die Kulturrevolution hat China wie ein Lauffeuer überrollt. 1971 sind noch alle Universitäten geschlossen, somit werden die beiden Freunde Ma (Ye Liu) und Luo (Kun Chen) nach Abschluss der Oberschule wie viele andere Städter aufs Land geschickt um dort durch die „revolutionären Bauern“, für Mao der Grundstein seines Gesellschaftsbildes, eine Umerziehung zu erfahren. Durch die Umerziehung sollen die beiden die elterlichen Einflüsse ablegen und zu vollwertigen Mao-Getreuen heranreifen, die dann irgendwann in den Städten die Lehren des Volksvorsitzenden weiter geben. Es verschlägt die beiden in die malerischen Berge des Yong Jing Distrikts, wo sie unter strenger Aufsicht der dort ansässigen Bauern bei deren Arbeiten zur Hand gehen sollen. Schnell langweilen sich die beiden, denn die bislang intellektuell geförderten Jungs stoßen in der verlassenen Bergwelt nur auf ungebildete Bauern und starsinnige Parteigetreue wie den Dorfvorsteher Laoban (Shuangbao Wang). Einziges Licht in dieser dumpfen Umgebung ist die Tochter des Schneiders, die alle nur „die kleine Schneiderin“ nennen. „Die kleine Schneiderin“ (Xun Zhou) wird schnell zur Gefährtin der Beiden, denn sie ist von deren Art zu reden und zu denken fasziniert. Nach dem Diebstahl eines Koffers voller verbotener, westlicher Literatur gibt es kein halten mehr: die drei versinken in den Sätzen von Balzac, Dumas und Flaubert. Mit dem, was sie der „kleinen Schneiderin“ vorlesen, gewinnen sie mehr und mehr ihr Herz. Ohne es selbst zu bemerken, werden die Beiden zu flammenden Revoluzzern, die das Mädchen mit Ideen füllen und ihren Horizont über das Leben einer traditionsbewussten, chinesischen Frau hinaus erweitern. Letztendlich verlieren sie die „kleine chinesische Schneiderin“, durch die Mittel, mit der sie sie zuerst gewonnen haben.

Autor und Regisseur Dai bezeichnet die Zeit der Kulturrevolution als die „verlorenen Jahre“. In Anbetracht der wunderschönen Landschaft und der gefühlvollen Geschichte, die hier erzählt wird, gerät das schnell in Vergessenheit. Die ruhigen Bilder, untermalt durch die musikalische Begegnung von Mozart mit traditioneller chinesischer Musik, erlauben dem Zuschauer eine Reise in eine scheinbar verzauberte Welt. Der Film, der neben dem romantischen auch ein unterhaltsames Element in sich beherbergt, ist eine Liebesgeschichte und auch ein Einblick in die chinesische Kultur vor Maos Tod. Die Sequenz am Ende des Films, die die Überflutung der Gegend durch den Jangtse-Staudamm darstellt, lässt den Zuschauer fast wehmütig werden, obgleich er diese Gegend nie selbst betreten hat. Hier hat Dai sich etwas von seinem Roman entfernt. Dies ist jedoch eine Vorgehensweise, welche dem Film zu einem wunderschönen Ende verhilft. Der Film ist eine Liebeserklärung an die Macht der Literatur, die Poesie der Wörter und auch des Films an sich. Die wunderbar gezeichneten Figuren und die charmanten Schauspieler, die diese zum Leben erweckten, runden den Gesamteindruck ab. Wer das Buch noch nicht kennt, hat hier die Gelegenheit eine der gelungensten visuellen Umsetzungen einer Romanvorlage zu sehen. ()

alle Rezensionen von Jan Heesen ...
4 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Balzac et la petite tailleuse chinoise
Land / Jahr: Frankreich / China 2002
Buch: Sijie Dai, Nadine Perront
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Interviews
Kommentare:
Kommentar von Anonymous
super film super buch!!!

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Sijie Dai:
Weitere Titel im Genre Porträt / Biographie:
DVD Balzac und die kleine chinesische Schneiderin kaufen Balzac und die kleine chinesische Schneiderin
DVD The Rolling Stones: Sympathy For The Devil kaufen The Rolling Stones: Sympathy For The Devil
DVD The Rolling Stones: Sympathy For The Devil kaufen The Rolling Stones: Sympathy For The Devil
DVD Die vier großen UFA Spielfilm-Biografien kaufen Die vier großen UFA Spielfilm-Biografien
DVD Lemmy - The Movie - Limited Black Edition kaufen Lemmy - The Movie - Limited Black Edition
DVD Lemmy - The Movie - Limited Black Edition kaufen Lemmy - The Movie - Limited Black Edition
DVD Vincent Van Gogh - Ein Leben in Leidenschaft kaufen Vincent Van Gogh - Ein Leben in Leidenschaft
DVD Award Winning Collection: Der letzte Kaiser kaufen Award Winning Collection: Der letzte Kaiser
Weitere Filme von Kinowelt Home Entertainment: