WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Der Flug der StörcheMaking Of Der Flug der Störche
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Der Flug der Störche TrailerDer Flug der Störche Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Der Flug der Störche

RC FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Thriller
Bildformat:
16:9 (2.40:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: DTS 5.1,Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4010324200778 / 4010324200778
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > DVD > Der Flug der Störche

Der Flug der Störche

Titel:

Der Flug der Störche

Label:

Concorde Home Entertainment

Regie:

Jan Kounen Jan Kounen Biografie

Laufzeit:
124 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Der Flug der Störche bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Der Flug der Störche DVD

5,79 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 24.06.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Der Flug der Störche:


Brutale und packende Reise in die Vergangenheit, die quer durch Europa bis nach Afrika führt: Jonathan Anselme wird von dem schweizer Ornithologen Max Böhm beauftragt, den Verbleib zahlreicher Störche, die normalerweise im Frühjahr aus Afrika zurückkehren, zu klären. Als er Böhm kurz vor seiner Abreise ein letztes Mal sprechen will, findet er diesen tot in einem Storchennest. Der Polizist Dumaz, der den Tod von Böhm untersucht, überredet Jonathan trotz des tragischen Ereignisses loszufahren und Hintergründe über den mysteriösen Unfall in Erfahrung zu bringen. Der Start einer blutigen und grausamen Entdeckungstour: Von Sofia über Israel nach Afrika … Der Flug der Störche stammt aus dem Hause Concorde Home Entertainment.


Der Flug der Störche Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Der Flug der Störche:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Der Flug der Störche:
Der französische Schriftsteller Jean-Christophe Grangé ist Frankreichs Thrillerautor Nummer 1! Seine Romane wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt und über 500.000-mal verkauft und stehen regelmäßig in den Bestsellerlisten. Einige seiner Romane, wie z.B. „Die purpurnen Flüsse“, „Das Imperium der Wölfe“ oder auch „Choral des Todes“, wurden auch verfilmt.

Sein Erstlingswerk „Der Flug der Störche“, ein brillanter Thriller der härteren Gangart, wurde 2012 von Regisseur Jan Kounen („Dobermann“) als Zweiteiler für das französische Fernsehen inszeniert. Die Hauptrolle übernahm Harry Treadaway („City of Ember – Flucht aus der Dunkelheit“). Zudem sind Perdita Weeks („Katakomben“), Clemens Schick („Das finstere Tal“) und Kinourgestein Rutger Hauer („Blade Runner“, „Sin City“) mit an Bord.

Die Story: Der Student Jonathan Anselme (Treadaway) soll für den Ornithologen Max Bohm die Flugroute der Störche verfolgen, da immer weniger Störche im Frühling von Afrika zurück nach Europa kommen. Doch noch bevor Jonathan seine Reise antritt, findet er den Vogel-Experten tot in einem Storchennest. Tod durch Herzinfarkt. Trotz einleitender Ermittlungen durch Kommissar Hervé Dumaz (Schick), der Zweifel an dieser natürlichen Todesfolge hat, reist Jonathan wie geplant ab. Schnell muss er feststellen, dass er nicht nur verfolgt wird, sondern auch selbst einer Blutspur folgt, die ihn auf verschiedenen Kontinenten zwischen Organhandel und Diamantenschmuggel führt.

Fazit: Eines gleich vorweg, wer die Buchvorlage kennt, wird sich über diverse Veränderungen wundern. Doch eine filmische Umsetzung, die auch allen Buch-Fans gefällt, ist meistens so gut wie unmöglich. Nichtdestotrotz legt Regisseur Jan Kounen hier einen packenden und temporeichen Thriller vor, der neben Spannung auch authentisch auf politische Brisanz eingeht, ohne dabei den Zeigefinger zu heben. Internationale Schauplätze, wunderschöne Landschafts- und Tieraufnahmen machen den Film zusätzlich sehenswert. Bis auf ein paar Längen hier und da, wird die Spannung gut aufrecht erhalten. Es gibt reichlich böse Wendungen, Enthüllungen und blutige Auseinandersetzungen. Zudem kommt ein unverbrauchte Cast, der die durchaus komplexen Rollen glaubhaft rüber bringt. Und mit Rutger Hauer gibt es einen erprobten Bösewicht obendrauf. Was will man mehr!

Der Film, der nun bei Concorde Home Entertainment auf DVD erschienen ist und eigentlich eine Lauflänge von 180 Minuten hat, wurde für die DVD-Veröffentlichung um sage und schreibe 56 Minuten gekürzt. Warum man diesem Zweiteiler das angetan hat, bleibt unverständlich. Trotzdem, die übrig gebliebenen 124 Minuten unterhalten bestens, auch wenn der Verlauf der Handlung manchmal etwas verwirrend ist. Die technische Umsetzung auf DVD ist ordentlich. Das Bild (2,40:1 – anamorph/ 16:9) überzeugt mit seiner Schärfe ebenso wie mit natürlichen und kräftigen Farben. Der Ton (Dolby Digital 5.1) schließt sich dem Bild, in puncto Qualität an. Bonusmaterial ist leider nicht vorhanden. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
Dieser französische Thriller „Der Flug der Störche“ (Originaltitel „Le vol des Cigognes“ – aus dem Jahre 2012 – 98 Minuten) des Regisseurs Jan Kounen (bekannt durch den Film „Coco Chantel & Igor Strawinsky“) bediente sich der literarischen Vorlage des französischen Schriftstellers Jean-Christophe Grangé (bekannt u.a. durch seinen Roman „Die purpurnen Flüsse“). Die Hauptfigur der Geschichte ist Louis Antioche, der das Ausbleiben der Störche untersuchen will. Bei seiner Recherche stößt er aber auf ein fürchterliches Geheimnis, das geradezu mörderisch ist.

Störche – die Fürsten der Lüfte, kommen immer weniger von ihren Ausflug in Afrika nach Europa zurück. Warum? Der Ornithologe Max Bohm (Danny Keogh) stellt sich die Frage und forscht. Er benötigt Hilfe und findet sie beim Studenten Jonathan Anselme (Harry Treadaway). Noch bevor dieser die Arbeit aufnimmt, findet er Bohm tot in einem Storchennest. Starb an wirklich an Herzinfarkt? Kommissar Hervé Dumaz (Clemens Schick) ist skeptisch, ob Bohm eines natürlichen Todes starb. Er und Anselme ermitteln zunächst getrennt voneinander die Umstände am Tod des Ornithologen Bohm, dabei scheint der Verdacht zu erhärten, dass der Vogelforscher viele Geheimnis umgab. Die erste Spur führt Jonathan Anselme nach Sofia, wo er Kontakt zu Marcel Minaus (Antoine Basler) aufnimmt. Doch kurze Zeit später wird er und sein Begleiter erschossen. Die Spur führt Jonathan weiter über Istanbul nach Israel. Hier ist sein Kontaktmann Ido auch bereits tot. Die ganze Angelegenheit weitet sich ins Unheimliche aus. Jonathan lernt unterdessen in Haifa Ivo´s hübsche Schwester Sarah (Perdita Weeks) kennen. Sie verlieben sich. Beide gehen den Spuren nun gemeinsam nach. Doch plötzlich kommen Jonathan Zweifel auf, ob Sarah ehrlich zu ihm ist. Was steckt dahinter? Wie weit ist Kommissar Hervé Dumaz mit seinen Ermittlungen? Eines Tages steht der orthodoxe Jude (Grant Swanby) vor Jonathan und will ihn erschießen. Die Situation spitzt sich zu. Hat Bohm etwas mit den zahlreichen Killern zu tun? Und warum lässt sich der Deckmantel der Verschwiegenheit immer schwieriger lüften?

Regisseur Jan Kounen geizte nicht an schönen, zum Teil außergewöhnlichen Schauplätzen u.a. Montreux, Sofia, Istanbul und Haifa. Die wunderschönen Landschafts- und Tieraufnahmen machen den Film „Der Flug der Störche“ zu einem tollen Ereignis für Aug und Ohr. Umso erschreckender die blut- und gewalttätigen Bilder der Tötung und des dunklen Raumes. Die Geschichte wird langsam fast andächtig in kleinen und großen Bildern erzählt. Immer nur Stück für Stück offenbart sich die Geschichte der vielen Rätsel. Doch das macht gerade den Reiz des Ganzen aus. Der Fan für rasante Action sei gesagt, ja fast gewarnt: hier ist nichts zu sehen. Insgesamt ein gelungenes Kinowerk. Wertung zum Schluss: fünf Sterne! ()

alle Rezensionen von Nils Grundmann ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Flight of the Storks
Land / Jahr: Frankreich 2013
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Jan Kounen:
Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD Der Flug der Störche kaufen Der Flug der Störche
DVD Der Flug der Störche kaufen Der Flug der Störche
DVD Flug in Gefahr kaufen Flug in Gefahr
DVD Racheengel - Die Stimme aus dem Dunkeln kaufen Racheengel - Die Stimme aus dem Dunkeln
DVD Die Entführung kaufen Die Entführung
DVD Burn Country - Fremd im eigenen Land kaufen Burn Country - Fremd im eigenen Land
DVD Burn Country - Fremd im eigenen Land kaufen Burn Country - Fremd im eigenen Land
DVD A Cure For Wellness kaufen A Cure For Wellness
Weitere Filme von Concorde Home Entertainment: