WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Didi und die Rache der Enterbten
0,0

JA  |  NEINFEATURES
BiografienKeine Biografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Didi und die Rache der Enterbten
Making Of Didi und die Rache der Enterbten
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Didi und die Rache der Enterbten
 TrailerKein Didi und die Rache der Enterbten
 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Didi und die Rache der Enterbten

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: DVD
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
16:9 (1,78:1) Widescreen
Tonformat:
D: Dolby Digital 2.0
E: Dolby Digital 2.0
F: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte
Anbieter:
Turbine Medien
EAN-Code:
4042564010237 / 4042564010237
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > Didi und die Rache der Enterbten

Didi und die Rache der Enterbten

Didi und die Rache der Enterbten
 bestellen
Titel:

Didi und die Rache der Enterbten

Regie:

Christian Rateuke

Laufzeit:
88 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Didi und die Rache der Enterbten
 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Didi und die Rache der Enterbten DVD

14,95 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 04.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Didi und die Rache der Enterbten :


Nachdem viele Kultfilme der 70er und 80er auf DVD bereits ihre Wiedergeburt feierten, nimmt sich Turbine Medien nun auch einiger deutscher Highlights an. Bis vor kurzem noch mussten Fans und Sammler auf eBay bis zu 100 Euro für eine alte, abgenudelte Videokassette berappen. Ab Ende August können Kultsprüche wie „Ich brauche mehr Detaaails“ oder „Schreiben Sie es auf, ich beschäftige mich später damit“ nun per DVD mitgesprochen werden. Didi und die Rache der Enterbten stammt aus dem Hause Turbine Medien.


Didi und die Rache der Enterbten Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Didi und die Rache der Enterbten :


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Didi und die Rache der Enterbten :
"Gustav Böllemann verabschiedet sich mit 92 Jahren von dieser Welt und hinterlässt 30 Millionen! Die gierige Verwandtschaft ist auch sofort zur Stelle: der berüchtigte Kongo-Otto, die krankhaft geizige Florentine, der Erfinder Albert, der schießwütige Mafiosi Emilio und Titus, der Vielfraß. Das Testament schlägt ein wie eine Bombe! Gustav vermacht jedem Angehörigen das Gleiche - nämlich nichts!

Didi Dödel, der einzige, der Gustav nie angepumpt hat (weil er dessen Adresse nicht herausfinden konnte), soll alles erben! Plötzlich sind sich die ""lieben"" Verwandten einig: Dödel muss weg! Der liebenswerte Verlierer ahnt von der Erbschaft nichts. Schnell wird er zur Zielscheibe raffinierter Mordanschläge…Die digitale Abtastung fand vom Zwischenpositiv des Originalnegativs von 1984 statt, dass wohl perfekt von der UfA archiviert und konserviert wurde. Das Material wurde zunächst ""gewaschen"", wodurch ein Großteil an Staub (weiße Punkte) entfernt werden konnte. Tatsächlich sind diese nur noch vereinzelt anzutreffen. Nicht beseitigt wurden jedoch häufiger sichtbare Fäden und Fusseln, die aber in der Gesamtzahl im akzeptablen Rahmen bleiben. Auf den Einsatz von Filtern wurde zugunsten der Bildschärfe verzichtet, was sich positiv auf die Kanten- und Detailschärfe ausgewirkt hat, die beide insgesamt ein ""gut"" verdienen. Die Farben wurden teilweise angepasst damit das Bild gleichmässig und etwas zeitgemässer aussieht - auch das ist gelungen, denn die Farben erstrahlen in frischem Glanz, wenn auch nicht mit denen ganz aktueller Filme mithaltend. Der Kontrast erreicht ebenfalls ""gute"" Werte und zeichnet viele Details. Negativ fiel nur ein leichtes Hintergrundrauschen auf, dass gelegentlich auch mal in leichtes Grieseln umschlägt. Zwar ist dieses nicht häufig zu sehen, aber sichtbar vorhanden. Die digitale Kompression selbst zeigt sich nur in seltenenen leichten Unruhen bei Bewegungen im Bild, die ja aufgrund der Filterabstinenz wohl von der Komprimierung herrühren müssen.

Wenn man bedenkt, dass der Film 1984 entstand und wohl kaum das Budget heutiger Kinofilme zur Verfügung hatte, so ist das Ergebnis nicht zuletzt aufgrund der tollen Restauration umso erstaunlicher - hier erstrahlt ein Komödienklassiker in neuem Glanz - und das auch im anamorph abgelegten Originalformat (1,66:1). Das ist uns knappe 8 Punkte wert!Wie beim Bild auch beim Ton in Euphorie zu verfallen wäre schlichtweg übertrieben! Zwar kann man auch hier nur die gute Restaurierungsarbeit der Tontechniker loben, aber ein DD 2.0 Mono-Track bleibt immer noch ein Mono-Track! So bleiben Dynamik und Räumlichkeit klar auf der Strecke und man kann sich lediglich an klaren, gut verständlichen Dialogen, etwas dumpfer, eintöniger Filmmusik und gelegentlichen Hintergrundgeräuschen aus beiden Frontboxen erfreuen. Immerhin bleibt aber auch festzuhalten, dass die Spur ohne Rauschen und Verzerrungen daherkommt. Überraschenderweise liegt der Film auch in einer englischen Synchronisation vor. Abgesehen von dem Fakt, dass die Übersetzung aufgrund anderer Synchronsprecher, fehlender Synchronität und schlechter Übersetzung, die dem Ganzen den typisch ""Didischen"" Witz nimmt, unbefriedigend ist, klingt der englische DD 2.0 Mono-Track auch noch ziemlich dumpf und unausgewogen. Mal Reinhören ist sicher ganz witzig, inhaltlich aber dem Filmerlebnis abträglich. Auch nicht schön: die englische Spur ist mit Zwangsuntertiteln versehen, was der deutsche DVD-Fan gar nicht gerne sieht! Knappe...Aus dem beigefügten 12 seitigen Booklet, dass neben der Kapitelauflistung anstatt Werbung tatsächlich mal interessante Infos zum Film enthält (einige Produktionsnotizen zur DVD und ein Interview mit Didi), geht hervor, dass ein Großteil an Restmaterial wie nicht verwendete, alternative oder verpatzte Szenen etc. leider aufgrund einer Lagerplatzumstrukturierung in den 90ern verloren ging. Damals dachte freilich niemand daran, dass es jemals ein Medium geben würde für das man dieses Material noch verwerten könnte! So muss man mit dem vorliegenden Material mehr als zufrieden sein und darf staunen, was dennoch alles den Weg auf den Silberling geschafft hat...

Das kurze Vorwort von Dieter Hallervorden nach Einlegen der Disc, der Audiokommentar (AK) sowie eine ""Hinter den Kulissen""-Featurette zum AK wurden erst in diesem Jahr für die DVD-Produktion angefertigt. Der Audiokommentar wird von Dieter Hallervorden, Produzent Wolf Bauer, Autor Hartmann Schmige, ""Theo in der Tonne""-Darsteller Harald Effenberg und ""Lammbock""-Regisseur Christian Zübert gesprochen. Letzterer vertritt die Garde junger Filmemacher und ist gleichzeitig so etwas wie der Moderator des AK. Es ist interessant zu sehen bzw. zu hören, wie alle Beteiligten nach fast 20 Jahren auf den Film und seine Entstehung zurückblicken und wie sie heute dazu stehen. Man muss jedoch leider sagen, dass der AK seinen eigentlichen Zweck, nämlich zum jeweiligen gezeigten Filminhalt auf irgendeine Weise Stellung zu nehmen, leider gar nicht erfüllt, denn soviel wie hier auch preisgegeben wird, es ist nie ein Kommentar zur Szene und ihrer Entstehung - es ist vielmehr ein 90 minütiges Interview, was auch in der 28 minütigen ""Hinter den Kulissen des Audiokommentars""-Featurette deutlich wird!

Neben dem filmlangen als AK bzeichneten Interview und der Featurette dazu gibt es noch weiteres Material zu bestaunen: Es gibt eine Featurette zur Split-Screen-Szene ""Die Testamentseröffnung"", die deren Entstehung im Bild ohne Szenenton zeigt (ca. 7 Minuten). Eine weiterer Clip zeigt als animierte und sounduntermalte Fotogalerie die Entstehung der Masken zu allen 7 Böllemann-Charakteren (ca. 2 Minuten). Weiterhin gibt es ""Schnittmaterial der Eröffnungsszene"", ein Clip, der erweiterte bzw. im Film gekürzte Einstellungen der Eingangssequenz lose und unkommentiert aneinanderreiht. Das letzte Videofeature bildet die Trailerauswahl, die neben dem deutschen und englischen Filmtrailer 4 Trailer zu weiteren Didi-Kinofilmen bereithält.

Dazu kommen Fotogalerien: Die ""Pressegalerie"" enthält 15 Szenenbilder, die Galerie ""Internationales Artwork"" zeigt Plakate und Videohüllen ausländischer Veröffentlichungen des Films. In beiden Galerien werden die Bilder mit der Fernbedienung geblättert. Auf diversen Texttafeln findet man zudem ""Biografien von Stab & Besetzung"", die aber nur im Falle von Dieter Hallervorden ausreichend informativ ausfallen. Auf weiteren 5 Textseiten sind die ""DVD-Credits"" zu finden. Als ""besonderes Extra"" befindet sich die Folge 2 der TV-Sketch-Show ""Zelleriesalat & Gitterspeise"" von 1983 (Laufzeit ca. 28 Minuten) auf der Disc. Ein ""Hidden Feature"" (eher ein Easter Egg) in Form eines kurzen Einspielers gibt es ebenfalls.

Die auf 9.999 Stück limitierte DVD-Auflage enthält zu guter Letzt eine Soundtrack-CD mit allen 20 Musikeinspielungen, die der Film in gleicher Reihenfolge zu bieten hat. Alle Einspielungen sind instrumental und zwischen 20 Sekunden und knappen 3 Minuten lang. Die Firma ""allez!"" ist bekannt für gute und intelligente Menüführung und Menüdesigns. So gefällt das Menüdesgin auch auf dieser Disc und überrascht mit liebevoller Ausarbeitung von Animation und zugegeben etwas eintöniger Filmsounduntermalung. Leider wurde das hohe Niveau des Hauptmenüs nur in der Kapitelanwahl fortgeführt (24 animierte Kapitelfenster mit Filmton). Die Submenüs sind leider allesamt ""stumm & starr"", aber immerhin anamorph abgetastet. Zum Film in Deutsch können Untertitel für Hörgeschädigte zugeschaltet werden, die in der englischen Synchro als Zwangsuntertitel immer erscheinen.Mit Dieter Hallervorden ist das so eine Sache: Wer ihn als satirischen Kabarettisten liebt, wird mit seinen Ausflügen ins Kinofilmgeschäft nicht viel anfangen können - und umgekehrt. Nun ich stamme aus der Generation, die sowohl die Sketch-Shows und seine Kabarettzeiten erlebten, aber auch die Kinofilmauftritte zumindest im TV verfolgten und kann bei allem lachen. Dieter Hallervorden ist zwar in seinen Filmen oft klamaukig, gibt aber allen Filmen auch einen satirischen Unterton, der diese immer auch zu einer Art Gesellschaftskritik werden lässt. Er hält irgendwie immer dem ""gemeinen Deutschen"" den Spiegel vor die Nase - und das sehr gekonnt - ihm ist man dafür nicht mal böse! Wenn auch der ebenfalls von der ALiVE AG auf DVD vertriebene Film ""Didi - Der Doppelgänger"" noch eine Spur lustiger daherkommt, so gibt es auch bei diesem Streifen deutscher ""Komödienkunst"" genügend Lacher um einen vergnüglichen Abend zu verleben. Gerade Didis abwechslungreiches Spiel der 7 Böllemann-Charaktere ist den ausführlicheren Blick wert. ()

alle Rezensionen von Marcus Kampfert ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Didi und die Rache der Enterbten
Land / Jahr: BRD 1984
Buch: Hartmann Schmige, Christian Rateuke
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Audiokommentar, Behind the Scenes, Bio- und Filmografien, Original Kinotrailer, Folge 2 von "Zelleriesalat & Gitterspeise"
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Didi - Und die Rache der Enterbten kaufen Didi - Und die Rache der Enterbten
DVD Didi - Und die Rache der Enterbten kaufen Didi - Und die Rache der Enterbten
DVD Didi und die Rache der Enterbten
 kaufen Didi und die Rache der Enterbten
DVD Didi - Und die Rache der Enterbten - Vanilla kaufen Didi - Und die Rache der Enterbten - Vanilla
DVD Didi - Und die Rache der Enterbten - Dieter Hallervorden Collection kaufen Didi - Und die Rache der Enterbten - Dieter Hallervorden Collection
DVD Didi - Und die Rache der Enterbten - Dieter Hallervorden Collection kaufen Didi - Und die Rache der Enterbten - Dieter Hallervorden Collection
DVD Die Didi-Box kaufen Die Didi-Box
DVD Die Didi-Box Deluxe kaufen Die Didi-Box Deluxe
Weitere Filme von Turbine Medien: