WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of JunimondMaking Of Junimond
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Junimond TrailerKein Junimond Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Junimond

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Label:
Epix Media AG
EAN-Code:
4009750220481 / 4009750220481
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Junimond

Junimond

Titel:

Junimond

Label:

Epix Media AG

Regie:

Hanno Hackfort

Laufzeit:
89 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Junimond bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Junimond DVD

39,97 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 10.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Junimond:


Nach einem traumatischen Kosovo-Einsatz verschlägt es den Ex-Soldaten Paul (Oliver Mommsen) nach Paderborn, Westfalen. Gegenüber seiner neuen Wohnung lebt die junge Kindertherapeutin Nele (Laura Tonke). Von Fenster zu Fenster finden die Zwei langsam zueinander, doch vor einer echten Beziehung scheuen beide zurück: Nele hat gerade eine gescheiterte Ehe hinter sich, Paul leidet unter seinen Kriegserinnerungen. Als bei Paul Leukämie diagnostiziert wird, beschließt Nele, ihm einen letzten großen Traum zu erfüllen. Junimond stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Junimond Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Junimond:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Junimond:
Der Ex-Soldat Paul strandet in Paderborn. Er hat einen traumatischen Kosovo-Einsatz hinter sich und will einfach nur noch vergessen. Gegenüber seiner neuen Wohnung lebt die junge Kindertherapeutin Nele. Zwischen Paul und Nele entspinnt sich eine zarte Liebe, doch vor einer echten Beziehung scheuen beide zurück: Paul leidet unter seinen Kriegserinnerungen und Nele hat eine gescheiterte Ehe hinter sich. Als dann aber bei Paul überraschend Leukämie diagnostiziert wird, beschließt Nele, ihm einen letzten großen Traum zu erfüllen. „Junimond“ ist ein Kleinod des deutschen Films: In stillen, naturalistischen Bildern erzählt der Film vom leisen Glück zweier Menschen, die schon alles verloren haben, dann aber noch einmal verzweifelt aufbegehren. Ihr Versuch, das eigene Glück zu finden, scheint zunächst von Erfolg gekrönt, um zum Schluß umso deprimierender zu scheitern. Durch den Einsatz verschiedener Erzählstile gelingt es Regisseur Hanno Hackfort, seinen Film überraschend kurzweilig und vielseitig zu gestalten. Vieles wirkt aus einem Guß, was umso überraschender ist, da es sich um das Regiedebüt von Hackfort handelt. Lediglich in einigen Szenen holpert sein Erzählrhythmus, was aber von den herausragenden Darstellern wieder ausgebügelt. Die traumatischen Erlebnisse, die das Leben von Paul und Nele bestimmen, werden subtil und ohne Effekthascherei in die Handlung eingebettet und von Oliver Mommsen und Laura Maori Tonke glaubhaft in ihr Schauspiel eingebettet. Weitere Schwächen in der Inszenierung wie fehlende Szenen, in denen die Einsamkeit von Paul dargestellt wird, werden durch einen sympathischen Off-Kommentar kompensiert, der das behauptet, was die Bilder vorenthalten. Im Bonusbereich der DVD findet sich neben dem sehr lohnenswerten Regiekommentar auch ein Kommentar der Schauspieler, in dem sie detailliert darauf eingehen, wie sie sich in ihre Rollen eingefühlt haben und ihre Charaktere angelegt haben. „Junimond“ ist ein in mehr als einer Hinsicht bemerkenswerter Film, der durch seine Inszenierung, die Besetzung und die ergreifende Handlung gleichermaßen fasziniert. Das lohnenswerte Bonusmaterial läßt die DVD endgültig zu einer klaren Empfehlung werden.

Fazit: Unsentimentales und filmisch überzeugendes Drama, dessen DVD-Umsetzung auf ganzer Linie überzeugt. Neben einer ansprechenden technischen Qualität bilden Regie- und Schauspielerkommentare einen zusätzlichen Kaufanreiz. „Junimond“ ist ein empfehlenswerter Film, der Beachtung verdient hat. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
2 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Junimond
Land / Jahr: Deutschland 2002
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Regie-Audiokommentar
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Junimond kaufen Junimond
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
DVD Ein Sommernachtstraum kaufen Ein Sommernachtstraum
DVD Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit kaufen Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit
DVD Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit kaufen Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit
DVD Im Lauf der Zeit kaufen Im Lauf der Zeit
DVD Pedro Almodóvar -  Die große Edition kaufen Pedro Almodóvar - Die große Edition
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH:
Weitere Filme vom Label Epix Media AG: