WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Anything Else
0,0
Bewertung für Anything ElseBewertung für Anything ElseBewertung für Anything ElseBewertung für Anything ElseBewertung für Anything Else

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Anything ElseMaking Of Anything Else
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Anything Else TrailerAnything Else Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Anything Else

RC FSK ohne Altersbeschränkung
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Englisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte
EAN-Code:
4010324201843 / 4010324201843
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > Anything Else

Anything Else

Titel:

Anything Else

Label:

Concorde Home Entertainment

Regie:

Woody Allen Woody Allen Biografie

Laufzeit:
104 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
Keine Einschränkung
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Anything Else bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Anything Else DVD

8,74 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Anything Else:


Jerry Falk ist ein junger aufstrebender Gagschreiber in New York – der mit dem Leben hadert: Sein Agent, dessen einziger Klient er ist, verhält sich alles andere als professionell, sein Analytiker taugt nichts und seine große Liebe, die Schauspielschülerin Amanda, ist eine kleine Diva, die ihre Mutter in seiner Wohnung einquartiert. Gott sei Dank gibt es da David Dobel, einen älteren Komödien-Autor, mit dem er sich austauschen kann – der ist zwar auch nicht glücklich im Leben, hat aber jede Menge gute Ratschläge für ihn parat. Anything Else stammt aus dem Hause Concorde Home Entertainment.


Anything Else Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Anything Else:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Anything Else:
Woody Allen (geb. 1.Dez.1935 Brooklyn) ist ein lebender Mythos. Er gehört zu den bedeutendsten Regisseuren der Filmgeschichte, und ist einer der größten Filmkomiker aller Zeiten.

Neben mittlerweile 50 Filmen als Drehbuchschreiber und Regisseur hat Woody Allen unzählige Erzählungen, Theaterstücke und Kolumnen geschrieben und ist nebenbei begeisterter Jazzmusiker. Den Oscar erhielt Allen viermal. 1978 für „Der Stadtneurotiker“ in den Sparten bester Regisseur und bestes Drehbuch, 1986 mit „Hannah und ihre Schwestern“ und 2012 mit „Midnight in Paris“ ebenfalls für das beste Drehbuch. Allen nahm die Auszeichnungen allerdings nie persönlich entgegen. Insgesamt wurde er einundzwanzig Mal für den Oscar nominiert.

Seit 1982 drehte Woody Allen pro Jahr einen Film, so dass sein Spätwerk einen beachtlichen Umfang annimmt. Seine Filme erkennt man sofort, sie haben ihren ganz speziellen Allen-Touch. Es sind hauptsächlich Tragikomödien, die auch fast alle in New York gedreht wurden.

Bei seiner 39. Regiearbeit, dem hervorragenden Melodram-Thriller „Match Point“ (2005), drehte Allen zum ersten Mal einen Film komplett in England, und dort muss es ihm gefallen haben, denn nach Match Point dreht er noch drei weitere Film in London. Für seine Filmkomödie „Vicky Christina Barcelona“ ging es sogar nach Spanien.

Zu seinen schönsten Filmen gehören, neben den oben genannten: „Manhattan" (1979), „Broadway Danny Rose" (1984), „The Purple Rose of Cairo" (1985), „Radio Days" (1987), „Manhattan Murder Mystery" (1993), „Bullets over Broadway" (1994), „Im Bann des Jade Skorpions" (2001), „Blue Jasmine“ (2013), „Magic in the Moonlight“ (2014).

Woody Allens 34. Werk, die Komödie „anything else“ aus dem Jahr 2003, mit der wunderbaren Christina Ricci („Sleepy Hollow“/ „Penelope“) und „American Pie“-Star Jason Biggs in den Hauptrollen, war seinerzeit in den Staaten ein Flop. Und auch wenn der Streifen in Europa um einiges besser lief, so konnte er seine Produktionskosten nicht wieder einspielen. Wer den Film gerne einmal sehen möchte, hat nun die Gelegenheit, denn Concorde Home Entertainment veröffentlicht „anything else“ erstmals hierzulande Blu-ray und DVD.

Jason Biggs spielt hier den jungen Schriftsteller Jerry Falk, der in New York mit dem Schreiben und erfinden von Witzen noch am Anfang seiner Karriere steht. Er lebt mit seiner Freundin Amanda (Christina Ricci) zusammen, in die er sich vor einiger Zeit unsterblich verliebt hat. Sie ist spontan und leidenschaftlich. Doch von der anfänglichen Leidenschaft ist nicht mehr viel übergeblieben. Schon seit Monaten hatten sie keinen Sex mehr. Amanda hat einfach kein sexuelles Verlangen mehr nach Jerry, obwohl sie ihn noch liebt. Dafür erlaubt sie ihm, mit anderen Frauen zu schlafen – woran Jerry aber kein Interesse hat. In diesem Gefühlschaos lernt Jerry den älteren Lehrer und Autor David Dobel kennen (wunderbar gespielt vom Altmeister Woody Allen selbst). Von ihm bekommt Jerry Ratschläge und Tipps, die sein Leben nachhaltig verändern.

Fazit: Auch wenn dieser Film nicht Allens bester ist und er sein Stadtneurotiker wieder einmal aufgreift, so bietet „anything else“ herrliche sarkastische wie zynische Unterhaltung mit geschliffenem Dialogwitz. Und auch Jason Biggs macht seinen Job gut und man nimmt ihm den „neuen“ Stadtneurotiker ab. Kurz und knapp: unterhaltsam, amüsant und toll gespielt, für Woody Allen-Fans ein must-have, der nun auch endlich eine weitere Lücke in der Sammlung schließt.

Die von Concorde Home Entertainment veröffentlichte DVD zeigt den Streifen in einer ordentlichen Qualität. Das Bild (1,78:1/ 16:9 – anamorph) punktet mit schönen, warmen Farben und einer guten Schärfe. Die Schwarzwerte gehen in Ordnung, auch wenn in dunklen Szenen manche Details im Schwarz verschwinden. Der Ton ist leider nur in Dolby Digital 1.0 zu hören, ist aber zu jeder Zeit klar und gut verständlich. Was das Bonusmaterial antrifft, so gibt es, wie bei fast jedem Woody Allen-Film auf DVD, keinerlei Extras. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Anything Else
Land / Jahr: USA 2003
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:

Weitere Filme von Woody Allen:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Sie sind ein schöner Mann kaufen Sie sind ein schöner Mann
DVD Sie sind ein schöner Mann kaufen Sie sind ein schöner Mann
DVD Asterix und Obelix gegen Caesar kaufen Asterix und Obelix gegen Caesar
DVD Asterix und Obelix gegen Caesar kaufen Asterix und Obelix gegen Caesar
DVD Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle kaufen Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle
DVD Avanti, Avanti! kaufen Avanti, Avanti!
DVD Avanti, Avanti! kaufen Avanti, Avanti!
DVD Elvis Presley - Ein Sommer in Florida kaufen Elvis Presley - Ein Sommer in Florida
Weitere Filme von Concorde Home Entertainment: