WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Gefährliche Brandung
0,0
Bewertung für Gefährliche BrandungBewertung für Gefährliche BrandungBewertung für Gefährliche BrandungBewertung für Gefährliche BrandungBewertung für Gefährliche Brandung

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Gefährliche BrandungMaking Of Gefährliche Brandung
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Gefährliche Brandung TrailerKein Gefährliche Brandung Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Gefährliche Brandung

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Action
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: DTS 5.1,Deutsch: Dolby Digital 5.1,Deutsch: Dolby Digital 2.0,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte
EAN-Code:
4010324202239 / 4010324202239
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > DVD > Gefährliche Brandung

Gefährliche Brandung

Titel:

Gefährliche Brandung

Label:

Concorde Home Entertainment

Regie:

Kathryn Bigelow Kathryn Bigelow Biografie

Laufzeit:
117 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Gefährliche Brandung bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Gefährliche Brandung DVD

7,98 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Gefährliche Brandung:


Heißer Sommer in Los Angeles: Eine Bande von Bankräubern terrorisiert die Stadt. Mit Plastikmasken als Ex-Präsidenten der USA verkleidet, schlagen sie immer wieder blitzschnell zu. Kalt, professionell und absolut rücksichtslos wickeln sie ihr Geschäft ab. Sie verschwinden blitzschnell, hinterlassen nie Spuren. Die Polizei ist absolut ratlos, bis der junge FBI-Agent Johnny Utah auf die Idee kommt, sich als Undercover-Agent in das Surfer-Milieu einzuschleichen. Dort trifft er nicht nur auf die junge, attraktive Tyler, sondern auch auf den charismatischen Surf-Guru Bodhi und seine Clique, mit der er sich schnell anfreundet. Bald stellt er aber fest, dass sie die Gangster sind, die auf der Suche nach immer neuen Kicks auch Banküberfälle wie einen Sport betreiben. Johnny lässt die Maske fallen und schlittert immer tiefer in den Fall hinein, bis er sich zwischen seinem Job und der Loyalität zu seinen Freunden entscheiden muss... Gefährliche Brandung stammt aus dem Hause Concorde Home Entertainment.


Gefährliche Brandung Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Gefährliche Brandung:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Gefährliche Brandung:
Gefährliche Brandung“ (Originaltitel: „Point Break“) ist eine US-amerikanisch-japanische Filmproduktion, die ca. 122 Minuten dauert und 1991 unter der Regie von Kathryn Bigelow entstand. Das Wort „Point Break“ entstammt aus der Surferszene und bedeutet „Riff“ oder „Sandbank“ im Sinne eine Stelle / Linie im Wasser, die das Brechen einer Welle verursacht. Das Drehbuch verfasste W. Peter Iliff und die Filmmusik schrieb Mark Isham, der viele Filme in den 1990ern mit seinen Kompositionen anreicherte. Die Drehzeit betrug rund vier Monate 1990. Patrick Swayze und Keanu Reeves sind die Zugpferde des Films, der rund 24 Millionen US-Dollar gekosten haben soll. Weltweit brachte der Film „Gefährliche Brandung“ ungefähr 83 Millionen US-Dollar ein, allein nur in den USA 43 Millionen. Am 12.07.1991 kam der Film in den US-Kinos. In Deutschland feierte der Film am 19.09.1991 die Premiere.

Bodhi (Patrick Swayze) ist Anführer der Surfergruppe, die im Verdacht steht, mit der Serie von Banküberfällen in den letzten drei Jahren zu tun zu haben. Die Räuber bedienen sich eines Merkmals: sie tragen die Masken von ehemaligen US-Präsidenten. Der zuständige FBI-Agent Angelo Pappas (Gary Busey) hat ein gutes Gespür wenn um Ermittlungen geht und hat die Surfergruppe um Bodhi im Visier. Der junge FBI-Agent Johnny Utah (Keanu Reeves) wird unerkannt in die Truppe eingeschleust, um die Ermittlungen weiter voran zu treiben. Es gelingt ihm über die Surferin Tyler Ann Endicott (Lori Petty) an Bodhi heranzukommen. Relativ schnell wird Johnny klar, dass die Surfertruppe die Banküberfälle verübt haben. Johnny gewinnt das Vertrauen der Gruppe und steigert sich auch emotional ins Geschehen ein. Mehr und mehr plagen sich ihm Gewissensbisse. Mit Tyler ist er mittlerweile zusammen. Zwischen Johnny und Bodhi kommen Spannungen auf. Dann wird Johnny von Bodhi erpresst, der Tyler versteckt hält. Bei einem Banküberfall gerät alles aus den Fugen und ein Gruppenmitglied wird erschossen. Die Truppe will nach Mexiko fliehen. Der Machtkampf zwischen Johnny und Bodhi ist voll im Gange. Plötzlich steht FBI-Agent Angelo Pappas im Weg.

Gefährliche Brandung“ ist ein Actionfilm, der den Zuschauer fest in den Bann hält. Patrick Swayze („Fackeln im Sturm“, „Ghost“) überzeugt als „Surf-Meister“ und Keanu Reeves („Constantin“, „My Private Idaho“, „Matrix“) kann sehr gut mit seiner schauspielerischen Leitung mithalten, trotz seiner noch jungen Karriere. Kathryn Bigelow ist die Ehefrau von James Cameron („Titanic“, „Avatar“ und „Terminator“). Der Film ist beste Unterhaltung und ein reiner Kino-Popcorn-Film der besten Sorte. Die scheinbare Fortsetzung „Gefährliche Brandung 2“ erschien 2006 auf DVD. Diese Verfilmung hat nichts mit den oben genannten Film von Kathryn Bigelow zu tun (!). Es handelt sich um die australische Filmproduktion „Liquid Bridge“ (2003), der nur in den dortigen Kinos lief. Das Remake von „Gefährliche Brandung“ wurde 2015 vom Regisseur Ericson Core mit Luke Bracey als „Johnny Utah“ und Edgar Ramirez als „Bodhi“ inszeniert und veröffentlicht. Zum Schluss die Wertung: vier Sterne! ()

alle Rezensionen von Nils Grundmann ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Point Break
Land / Jahr: USA 1991
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, 4 Featurettes, Entfallene Szenen, Original-Kinotrailer
Kommentare:

Weitere Filme von Kathryn Bigelow:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD Gefährliche Brandung kaufen Gefährliche Brandung
DVD Gefährliche Brandung kaufen Gefährliche Brandung
DVD Gefährliche Brandung kaufen Gefährliche Brandung
DVD Gefährliche Brandung 2 kaufen Gefährliche Brandung 2
DVD Gefährliche Brandung kaufen Gefährliche Brandung
DVD Point Break - Gefährliche Brandung kaufen Point Break - Gefährliche Brandung
DVD Point Break - Gefährliche Brandung kaufen Point Break - Gefährliche Brandung
DVD Gefährliche Brandung - TV Movie DVD-Edition - Nr. 10 kaufen Gefährliche Brandung - TV Movie DVD-Edition - Nr. 10
Weitere Filme von Concorde Home Entertainment: