WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt
0,0
Bewertung für Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißtBewertung für Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißtBewertung für Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißtBewertung für Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißtBewertung für Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißtMaking Of Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt TrailerGrosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt

RC FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 2 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono,Englisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Verpackung: Doppel Amaray Case
Anbieter:
Studio Hamburg
EAN-Code:
4052912772182 / 4052912772182
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt

Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt

Titel:

Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt

Label:

Studio Hamburg

Regie:

Fritz Umgelter

Laufzeit:
244 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt DVD

23,85 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt:


Der wegen Unterschlagung und Urkundenfälschung zu fünf Jahren Zuchthaus verurteilte Buchhalter Willi Kufalt blickt seiner baldigen Entlassung in banger Erwartung entgegen. Seiner Zuversicht, bald in Freiheit ein ehrliches, anständiges Dasein zu führen, stehen auch tiefe Zweifel gegenüber. Wird er als Ex-Häftling eine Arbeit bekommen? Wird er sich außerhalb der Gefängnismauern zurechtfinden? Im Knast kennt er die Regeln, die Hierarchien und weiß, sich durchzusetzen. Seine Zweifel erweisen sich als berechtigt. Die Gesellschaft draußen begegnet ihm mit Argwohn, Misstrauen und Ablehnung. Trotz seiner Entschlossenheit, eine ehrliche Existenz aufzubauen, muss er bald erkennen, dass er kaum eine Chance hat. Als er die junge Hilde kennenlernt, keimt neue Hoffnung in ihm auf. Doch die Vergangenheit holt ihn immer wieder ein und sein Stigma wird Kufalt zum Verhängnis. Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt stammt aus dem Hause Studio Hamburg.


Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt:
Der in Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern geborene Schriftsteller Hans Fallada (1893-1947) ist in den letzten Monaten wieder in den Fokus des öffentlichen Interesses gerückt, als Vincent Perez mit großer Starbesetzung (Brendan Gleeson, Emma Thompson, Daniel Brühl) einen seiner letzten Romane, „Jeder stirbt für sich allein“, noch einmal neu fürs Kino verfilmte. Die meist bitter-realistischen und oftmals auch vom Scheitern handelnden Romane Falladas haben bereits zu dessen Lebzeiten zahlreichen Filmen als Vorlage gedient. Zu den bekanntesten zählen „Kleiner Mann, was nun?“, „Der eiserne Gustav“ und „Ein Mann will nach oben“, aber auch der 1962 von Regie-Profi Fritz Umgelter („Tatort“, „Das Traumschiff“) adaptierte Zuchthäusler-Stoff „Wer einmal aus dem Blechnapf frisst…“, der als Dreiteiler für den Westdeutschen Rundfunk entstand und nun in einer DVD-Neuauflage bei „Studio Hamburg Enterprises“ als Zweier-DVD-Box erschienen ist.

Willi Kufalt (Klaus Kammer) hat seine fünfjährige Haftstrafe wegen Unterschlagung fast abgesessen. Im Gefängnis ist der Alltag Kufalts und der seiner Mithäftlinge durch immer gleiche Routinen und Rituale bestimmt. Jeder weiß, was seine Aufgabe ist, und wo er hingehört. Nach der Entlassung ist sich Kufalt da nicht mehr so sicher. Seine Familie will nichts mehr von ihm wissen, weswegen er zunächst in einem Friedensheim unterkommt. Dort führt Marcetus (Wolfgang Reichmann) ein strenges Regiment. Kufalt wird von seinem letzten Gefängnislohn lediglich ein Taschengeld ausbezahlt, als billige Schreibkraft soll er zusammen mit anderen Ex-Häftlingen in der Schreibstube von Jauch (Georg Hartmann) ackern. Doch Willi Kufalt will wieder ein vollwertiges Mitglied der Gesellschaft werden, „genau so sein wie alle anderen“. Das ist gar nicht so einfach. Wer gibt einem verurteilten Kriminellen schon eine Mietwohnung oder einen neuen Job in einer vertrauenswürdigen Position? Auch Hilde Harder (Ursula Dirichs), in die er sich verliebt, kann Kufalt zunächst nicht die Wahrheit sagen, weil er fürchtet, sie deswegen zu verlieren…

Fritz Umgelter nimmt sich in seiner mehr als vierstündigen Adaption des Hans-Fallada-Romans die nötige Zeit, um das Figurengeflecht um den Ex-Sträfling überzeugend aufzubauen, und eindringlich und glaubwürdig von dessen Misere zu berichten, und wie er von der Gesellschaft sein Recht auf Respekt einfordert. Falladas Herz schlug für die Armen und Unterdrückten, und in „Wer einmal aus dem Blechnapf frisst…“ zeichnet er auf packende Weise das Porträt eines Gefallenen, der aufgrund seiner Vergangenheit von allen geächtet wird. Kufalts zunehmende Probleme, mit dem Leben außerhalb der Gefängnismauern zurecht zu kommen, werden überzeugend vermittelt, der Ex-Sträfling bleibt dabei trotz seiner Verfehlungen stets der Sympathieträger des Publikums. Ein legendärer deutscher Fernsehklassiker, der nach wie vor durch herausragende Darstellerleistungen fesselnd zu unterhalten versteht. Die DVD-Wiederveröffentlichung ist zwar digital restauriert, weist aber in ihrem schwarz-weißen Vollbild (im Format 1,33:1) nach wie vor einige Verunreinigungen und Laufstreifen auf. Diese beeinträchtigen den Genuss aber nicht maßgeblich und unterstreichen lediglich, dass der Dreiteiler bereits 55 Jahre alt ist. Der Ton (Deutsch in Dolby Digital 2.0 Mono) ist stets gut verständlich, Bonusmaterial ist leider keines vorhanden. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:

Weitere Filme von Fritz Umgelter:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt kaufen Grosse Geschichten: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt
DVD Grosse Geschichten 81: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt kaufen Grosse Geschichten 81: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt
DVD Grosse Geschichten: Die Bertinis kaufen Grosse Geschichten: Die Bertinis
DVD Grosse Geschichten: Draußen vor der Tür kaufen Grosse Geschichten: Draußen vor der Tür
DVD Grosse Geschichten: Die Elsässer kaufen Grosse Geschichten: Die Elsässer
DVD Grosse Geschichten 82: Das Klavier kaufen Grosse Geschichten 82: Das Klavier
DVD Grosse Geschichten 70 - Columbus 64 kaufen Grosse Geschichten 70 - Columbus 64
DVD Grosse Geschichten 47: Draußen vor der Tür kaufen Grosse Geschichten 47: Draußen vor der Tür
Weitere Filme von Studio Hamburg: