WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Keizoku - Unsolved CasesKein Making Of Keizoku - Unsolved Cases
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Keizoku - Unsolved Cases TrailerKein Keizoku - Unsolved Cases Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Keizoku - Unsolved Cases

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Thriller
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo,Japanisch: Dolby Digital 5.1,Japanisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4020974156028 / 4020974156028
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > DVD > Keizoku - Unsolved Cases

Keizoku - Unsolved Cases

Titel:

Keizoku - Unsolved Cases

Regie:

Yukihiko Tsutsumi

Laufzeit:
119 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Keizoku - Unsolved Cases bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Keizoku - Unsolved Cases DVD

0,69 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 09.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Keizoku - Unsolved Cases:


Nanami Kirishina, Tochter der beiden einzigen Opfer eines Fährunglücks, lädt die sieben überlebenden Passagiere auf die Insel ein, auf der sie mittlerweile zum Andenken an die Katastrophe und ihrer Eltern lebt. Nachdem Nanami ihre Gäste begrüßt hat und ihr niemand die Frage beantworten konnte, warum nur ihre Eltern sterben mußten, eröffnet sie ihnen ihre wahren Pläne. Als perfider Racheengel wird sie jeden der damals Überlebenden töten. Ein grausames Spiel beginnt, bei dem auch Jun Shibata, ermittelnde Polizistin in einer Mordserie, um ihr Leben fürchten muß. Keizoku - Unsolved Cases stammt aus dem Hause Anolis Entertainment.


Keizoku - Unsolved Cases Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Keizoku - Unsolved Cases:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Keizoku - Unsolved Cases:
Die TV-Serie zu „Keizoku“ erfreut sich in Japan großer Beliebtheit, was auf die Verquickung von Komik, Klamauk und spannendem Thrill zurück zu führen ist. Doch während japanische Zuschauer weniger Berührungsängste bei kruden Genremixturen haben, wird ein deutsches Publikum den Film umso argwöhnischer betrachten. Skepsis ist auch durchaus angebracht, denn ohne Kenntnis der Serie wirkt der als Abschluss fürs Kino gedachte und jetzt auf DVD veröffentlichte Film mehr wie ein Patchwork. Während die eigentliche Handlung durchschaubar und unterhaltsam bleibt, tauchen besonders gegen Ende ständig neue Figuren auf, die man nicht zuordnen kann, die aber alle von Bedeutung für „Keizoku“ zu sein scheinen. Erst das Making-Of trägt zum Verständnis bei und bringt Licht ins Dunkel. Alle offenen Fragen werden auch dadurch nicht beantwortet.

Die vielen Klamaukelemente sind sehr gewöhnungsbedürfig und sorgen dafür, dass die atmosphärische entwickelte Handlung immer wieder in ihrem Fluss unterbrochen wird. Da selbst die Opfer überdreht und hysterisch agieren, wird den Mordsequenzen dadurch viel von ihrer Wirkung genommen, dennoch erzeugt der Film eine nicht zu verachtende Spannung. Besonders gegen Ende nimmt sich der Film allerdings schon fast zu ernst, was zu eher unfreiwilliger Komik führt. Die Vergleiche zu modernen Horrorklassikern, die auf dem DVD-Cover gezogen werden, sind in ihrer Dreistigkeit fast ebenso belustigend wie die überzeichnete und hemmungslos übertrieben agierende Hauptdarstellerin. Ein wenig Mystery, ein kräftiger Schuss Slapstick und das Ganze noch mit einer Prise Agatha Christie abgeschmeckt: Fertig ist die fernöstliche Mischung aus „The three Stooges“, „Das letzte Wochenende“ und „Akte X“. Und fertig ist die Verwirrung beim Zuschauer.

Fazit: Auch wer sich von den reißerischen Werbebotschaften auf dem Cover nicht auf eine falsche Fährte locken lässt, wird den Kauf von „Keizoku“ bereuen. Neben humorvollen, oft ins Klamaukige abdriftenden Szenen macht sich zwar insbesondere im letzten Drittel überzeugend aufgebaute Spannung breit, die Mischung aus Klamauk und Thriller ist aber arg gewöhnungsbedürftig. Plötzlich auftauchende und wieder verschwindende Figuren verwirren zusehends und mindern den Gesamteindruck von „Keizoku“ erheblich. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
3 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Keizoku
Land / Jahr: Japan 2000
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Bildergalerie, Audio-Kommentar
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD Keizoku - Unsolved Cases kaufen Keizoku - Unsolved Cases
DVD Judgment Night ... zum Töten verurteilt! kaufen Judgment Night ... zum Töten verurteilt!
DVD Judgment Night ... zum Töten verurteilt! kaufen Judgment Night ... zum Töten verurteilt!
Weitere Filme von Anolis Entertainment: