WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Stirb langsam 2 - Special Edition
5,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Stirb langsam 2 - Special EditionKein Making Of Stirb langsam 2 - Special Edition
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Stirb langsam 2 - Special Edition TrailerKein Stirb langsam 2 - Special Edition Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Stirb langsam 2 - Special Edition

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 2 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Action
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: DTS 5.1,Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Doppel Amaray Case
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch
EAN-Code:
4010232009050 / 4010232009050
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > DVD > Stirb langsam 2 - Special Edition

Stirb langsam 2 - Special Edition

Titel:

Stirb langsam 2 - Special Edition

Label:

20th Century Fox Home Entertainment

Regie:

Renny Harlin

Laufzeit:
118 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Stirb langsam 2 - Special Edition bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Stirb langsam 2 - Special Edition DVD

2,89 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 11.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Stirb langsam 2 - Special Edition:


Washington, wieder kurz vor Weihnachten: Der Cop John McClane will eigentlich nur seine Frau Holly vom Flughafen abholen. Doch auch diesmal klappt Johns Rendezvous nicht so ganz: Eine Gruppe abtrünniger Elitesoldaten ist angetreten, um die Auslieferung eines mittelamerikanischen Diktators zu verhindern. Mitten im Weihnachtsflugverkehr legen sie die Flugleitung des großen Airports lahm - die Mannschaft des Towers muß machtlos zusehen, wie die Terroristen ihr Vorhaben wahr machen. Als die Flughafenpolizei eingreift, beweisen sie ihre Macht: Kaltblütig schicken sie die 200 Passagiere einer anfliegenden Maschine in den Tod. Sie sind auf alles vorbereitet, haben für jeden Schritt einen Plan - doch sie haben McClane nicht eingerechnet. Denn John hat einen ganz persönlichen Grund einzugreifen: Der Sprit in Hollys Flugzeug wird knapp. McClane hat nur 90 Minuten Zeit, seine Frau zu retten. Dabei hält ihn nichts auf. Nicht die bürokratischen Kollegen der Airport-Polizei. Nicht politische Überlegungen. Und schon gar nicht eine übermächtige Truppe durchtrainierter Söldner... Stirb langsam 2 - Special Edition stammt aus dem Hause 20th Century Fox Home Entertainment.


Stirb langsam 2 - Special Edition Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Stirb langsam 2 - Special Edition:
Darsteller:
Bruce Willis Bruce Willis Biografie Interview mit Bruce Willis: The Sixth Sense, Bonnie Bedelia, William Atherton, William Sadler, Reginald VelJohnson, Franco Nero, John Amos, Dennis Franz, Art Evans, Fred Dalton Thompson, Tom Bower, Sheila McCarthy, Don Harvey, Tony Ganios, Peter Nelson, Robert Patrick, Michael Cunningham, John Leguizamo, Tom Verica, John Costelloe, Vondie Curtis-Hall, Mark Boone Junior, Ken Baldwin, Danny Weselis, Gregg Kovan, Don Charles McGovern, Danial Donai, Jeff Langton, Bob `Rocky` Cheli, Dale Jacoby, Vincent Mazella Jr., Patrick O`Neal, Ben Lemon, Jason Ross-Azikiwe, Anthony Droz, Michael Francis Clarke, Steve Pershing, Tom Everett, Sherry Bilsing, Karla Tamburrelli, Jeanne Bates, Colm Meaney, Stephen Gregory Foster, James Lancaster, Amanda Hillwood, Felicity Waterman, Alan Berger, Vance Valencia, Gilbert Garcia, Julian Reyes,


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Stirb langsam 2 - Special Edition:
Washington, wieder kurz vor Weihnachten: Der Cop John McClane will eigentlich nur seine Frau Holly vom Flughafen abholen.

Doch auch diesmal klappt Johns Rendezvous nicht so ganz: Eine Gruppe abtrünniger Elitesoldaten ist angetreten, um die Auslieferung eines mittelamerikanischen Diktators zu verhindern. Mitten im Weihnachtsflugverkehr legen sie die Flugleitung des großen Airports lahm - die Mannschaft des Towers muß machtlos zusehen, wie die Terroristen ihr Vorhaben wahr machen.

Als die Flughafenpolizei eingreift, beweisen sie ihre Macht: Kaltblütig schicken sie die 200 Passagiere einer anfliegenden Maschine in den Tod. Sie sind auf alles vorbereitet, haben für jeden Schritt einen Plan - doch sie haben McClane nicht eingerechnet. Denn John hat einen ganz persönlichen Grund einzugreifen: Der Sprit in Hollys Flugzeug wird knapp.

McClane hat nur 90 Minuten Zeit, seine Frau zu retten. Dabei hält ihn nichts auf. Nicht die bürokratischen Kollegen der Airport-Polizei. Nicht politische Überlegungen. Und schon gar nicht eine übermächtige Truppe durchtrainierter Söldner... Hier gilt Ähnliches wie beim ersten Teil. Farbigkeit und Kontrastverhalten ist gut bis sehr gut. Der Schärfeeindruck ist ebenfalls gut, nur die Detailschärfe läßt etwas zu wünschen übrig, was sich an Bewegungsunschärfen und leicht verwischten Kanten bemerbar macht. Leichte Nachzieheffekte an der ein oder anderen Stelle stören den guten Gesamteindruck nicht wirklich. Dropouts und ähnliche Defekte fallen kaum auf und auch die Kompression ist bis auf eine gelegentlich leichte Unruhe einigermaßen ordentlich. Zur ersten Auflage, die insgesamt recht flau aussah ist dies schon ein deutlicher Unterschied und kann auch verwöhnte Augen zufriedenstellen...

Der Film ist zwar etwas neueren Datums als der erste Teil, doch macht sich dies im Sound nicht gerade bemerkbar. Sowohl Dolby Digital als auch DTS kommen nicht ganz an den Mix des Vorgängers heran. Das liegt vor allem an dem relativ schwachen Bassbereich. Selbst große Effekte bieten kaum Tiefbass und die Wirkung der Szenen verpuffen somit im wahrsten Sinne des Wortes. Auch im Surroundbereich spielt sich relativ wenig ab, so daß sich selten ein befriedigender Raumeindruck einstellt. Zwar gibt es bei einigen Schußwechseln oder überfliegenden Flugzeugen auch direktionale Surroundeffekte, doch insgesamt bieten die hinteren Kanäle wenig Dynamik und wirken eher monaural. Die Sprachverständlichkeit ist gut und Michael Kamens Musicscore sorgt für eine angemehme Räumlichkleit, die sich aber in erster Linie auf die Front bezieht. Ich denke schon, daß sich Fox Mühe gegeben hat das Beste aus dem vorhandenen Material herauszuholen, trotzdem komme ich hier nur zu einem durchschnittlichen Ergebnis...

Auch hier verteilt sich das Bonusmaterial wieder auf zwei DVDs, die ebenfalls im soliden, transparenten Alpha-Doppelcase Halt finden. Das Menü ist sehr schön animiert und mit passender Musik und Geräuschen unterlegt. Auch ist es diesmal nicht so langatmig, so daß man bei dem nach wie vor umständlichen Sprachwechsel über das Menü, im Vergleich zum ersten Teil, kürzere Wartezeiten hat. Auf der ersten Disc befindet sich neben dem Hauptfilm noch der Audiokommentar von Renny Harlin, der wie gewohnt sher lebendig und detailiert von den Dreharbeiten zu berichten weiß. Er ist, neben Paul Verhoeven, einer der wenigen Regisseure, die einen Audiokommentar unterhaltsam und aufschlußreich rüberbringen können. Es macht einfach Spaß ihm dabei zuzuhören.

Auf der zweiten Disc befindet sich interessantes Hintergrundmaterial zu den Dreharbeiten, was man ja beim ersten Teil von "Stirb Langsam" etwas vermissen konnte. So findet man hier eine rund 23 minütige Dokumentation des amerikanischen Senders HBO, welches natürlich auch Promo-Charakter aufweist, aber auch ein paar Einblicke in die Filmentstehung gewährt. Ein weiters Promo-Featurette von etwa 4 Minuten Länge bietet das vorher Gesehene noch einmal in komprimierter Form. Weiter geht es mit vier Deleted Scenes, die zwar auch im Film vorhandenes Material zeigen, hier aber in etwas längerer Form vorliegen. Ein filmische Profil von "Bösewicht" William Sadler und ein mit Filmsequenzen durchsetztes Interview mit Renny Harlin findet man unter dem Menüpunkt "Interview und Profil". Im Bereich "Hinter den Kulissen" bekommt man die beiden Actionszenen "Gebrochenes Eis" und "Chaos am laufenden Band" geboten, die durch Eindrücke vom Set und Erläuterungen der beteiligten Personen den Ablauf der Szenen verdeutlichen. Weiterhin kann man sich auch diverse Storyboardzeichnungen ansehen und diese mit den fertigen Actionsequenzen im Film vergleichen. Unkommentiert wird einem unter dem Menüpunkt "Optische Effekte" die Realisierung zweier Special-Effect-Szenen gezeigt. Diese Ausbeute an Bonusmaterial bietet eigentlich alles was das Herz begehrt und kann trotz der Werbelastigkeit mancher Features doch mehr als zufriedenstellen... Keine Frage, auch der zweite Teil von "Stirb Langsam" bringt alle Zutaten für großes Actionkino mit. Noch mehr Spannung, noch mehr Aufwand und eine gehörige Portion Ironie bieten noch mehr schweißtreibende Unterhaltung. Bruce Willis zeigt erneut, wie ein keineswegs perfekter Held in Extremsituationen über sich hinauswächst und selbst den widrigsten Umständen Paroli bieten kann. Zwar sind es nur ein paar Sekunden, aber endlich bringt Fox auch hierzulande die ungeschnitten Fassung des Actionspektakels auf DVD raus. Das Bild bringt gute optische Eigenschaften mit sich und ist lediglich mit kleineren Unzulänglichkeiten behaftet. Der Ton haut einen trotz DTS nicht so richtig vom Hocker. Bei eingeschränkert Dynamik und ohne den nötigen Druck verpuffen selbst große Effektorgien. Wahrscheinlich war bei der Vorlage einfach nicht mehr drin. Das Bonusmaterial ist einer Special Edition würdig und bietet neben hohem Unterhaltungswert auch eine Menge an Information auch wenn sich der Promo-Charakter an der ein oder anderen Stelle nicht verleugnen läßt. Jedenfalls wird diese Auflage dem Stellenwert des Filmes gerecht und ist nicht nur für Actionfans ein absoluter Pflichtkauf! ()

alle Rezensionen von Markus Sellmann ...
5 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Die Hard 2
Land / Jahr: USA 1990
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, DVD-Menü mit Soundeffekten, Audio-Kommentar des Regiesseurs, TV-Dokumentation, Featurettes (u.a. Making Of), Unveröffentlichte Szenen, Interview mit Renny Harlin (Regie), Storyboards/Hinter-den-Kulissen-Material, Visuelle Effekte - Ausschnitte, Infos zu den Action-Szenen & Modellen
  • Diese Fassung ist (erstmals) uncut und runtergstuft auf FSK ab 16!;
  • Ein Teil der Auflage wurde im breiteren Alpha-Case veröffentlicht.;
  • Genaue Laufzeit ist: 118:18 min
  • Kommentare:

    Weitere Filme von Renny Harlin:
    Weitere Titel im Genre Action:
    DVD Stirb Langsam 4.0 - Special Edition kaufen Stirb Langsam 4.0 - Special Edition
    DVD Stirb langsam 2 - Special Edition kaufen Stirb langsam 2 - Special Edition
    DVD Stirb langsam - Special Edition kaufen Stirb langsam - Special Edition
    DVD Stirb langsam - Quadrilogy - Special Edition kaufen Stirb langsam - Quadrilogy - Special Edition
    DVD Stirb langsam 2 - Special Edition Steelbook kaufen Stirb langsam 2 - Special Edition Steelbook
    DVD Stirb langsam - Special Edition Steelbook kaufen Stirb langsam - Special Edition Steelbook
    DVD Stirb langsam 2 - Special Edition - uncut kaufen Stirb langsam 2 - Special Edition - uncut
    DVD Stirb langsam - Jetzt erst recht - Special Edition kaufen Stirb langsam - Jetzt erst recht - Special Edition
    Weitere Filme von 20th Century Fox Home Entertainment: