WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Timm Thaler (Animationsserie) - Vol. 2
3,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Timm Thaler (Animationsserie) - Vol. 2Making Of Timm Thaler (Animationsserie) - Vol. 2
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Timm Thaler (Animationsserie) - Vol. 2 TrailerTimm Thaler (Animationsserie) - Vol. 2 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Timm Thaler (Animationsserie) - Vol. 2

RC 2 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD-5
Medium: DVD
Genre: Trickfilm
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Trickfilm > DVD > Timm Thaler (Animationsserie) - Vol. 2

Timm Thaler (Animationsserie) - Vol. 2

Timm Thaler (Animationsserie) - Vol. 2 bestellen
Titel:

Timm Thaler (Animationsserie) - Vol. 2

Laufzeit:
99 Minuten
Genre:
Trickfilm
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Timm Thaler (Animationsserie) - Vol. 2 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Timm Thaler (Animationsserie) - Vol. 2 DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 06.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Timm Thaler (Animationsserie) - Vol. 2:


DVD enthält die Folgen 5-8: Gelatissimo Einmal Nordpol und zurück Die Wahrheit kommt ans Licht Das Siegel des Barons Jeder kennt die Geschichte von Timm Thaler, dem Jungen, der sein Lachen verkauft. Entweder aus dem Roman von James Krüss oder über die mehrfach ausgestrahlte Realserie mit Tommi Ohrner als Timm Thaler. Timm lebt als Waise bei seiner Tante Tilli. Zusammen mit ihrem verfressenen und gemeinen Sohn Richie schikaniert Tilli ständig ihren Neffen. Doch Timm lässt sich nicht unterkriegen. Sein Lachen vergeht ihm nie. Ein hinreißendes Lachen, das auch die japanische Wundergeigerin Akiko verzaubert. Doch Akiko ist blind. Ihr größter Wunsch ist es, sehen zu können. Timm würde alles tun, ihr diesen Wunsch zu erfüllen. Dabei ist ihm ein mysteriöser Baron Lived behilflich, der ihm anbietet, sein Lachen gegen 66 Wetten abzukaufen, die Timm garantiert gewinnt. Timm unterzeichnet den Vertrag, da er mit der ersten Wette Akiko das Augenlicht schenken kann. Doch Akiko vermisst nun Timms bezauberndes Lachen. Zusammen mit ihren Freunden, dem ängstlichen aber erfindungsreichenHamster Humphrey und dem furchtlosen Samuraikäfer Shu Shu, beschließen Timm und Akiko sich das Lachen von Baron Lived zurück zu holen. Die Freunde müssen jedoch erkennen, dass ihr Gegner geradezu übrmächtig ist. Denn Baron Lived ist nichts weniger als der Teufel in Menschengestalt, der von seiner Schaltzentrale Moro Livetto den Markt beherrschen. Weil Livetto und Malava, der Ursubstanz des Bösen, vermischt ist, wird jeder, der davon isst, böse. Der abenteuerliche Kampf gegen den Teufel und seine finsteren Gehilfen Forcas, Behemot und Asterod führt unsere vier Freunde durch viele Regionen und Zeitalter. Am Ende gelingt es ihnen die Pläne des Teufels zu durchkreuzen. Timm hat eine unbezahlbare Stärke: Ein Lachen, dem niemand widerstehen kann. Auch das Mädchen Akiko nicht, das blind ist und Timm voll vertraut. Als Akikos Geige, ihr ein und alles, gestohlen wird, gerät die heile Welt der beiden ins Wanken und Timm tut alles, um seiner Freundin zu helfen. Ob er es schaffen wird? Timm Thaler (Animationsserie) - Vol. 2 stammt aus dem Hause Universal Pictures Germany.




Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Timm Thaler (Animationsserie) - Vol. 2:
Mit etwa 300 Büchern, Liedern, Theaterstücken , Hörspielen, Filmen und Satiren, die in rund 40 Sprachen übersetzt und in ebenso vielen Ländern publiziert wurden, gehört James Krüss (31. Mai 1926 - 02. August 1997) zu den meistgelesenen und erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautoren deutscher Sprache. Viele Büchern von James Krüss wurden auch verfilmt wie beispielsweise "James‘ Tierleben" und "Pan Tau" oder aber "Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen", der wohl bekannteste Roman des Schriftstellers aus dem Jahr 1962, dessen mehrteilige Filmversion 1979 ein Millionenpublikum begeisterte, und den Durchbruch für den damals zwölfjährigen Thomas "Thommy" Ohrner bedeutete. Im Jahr 2002 entstand eine auf dem Roman beruhende, 26-teilige Animationsserie, die nun auf DVD erschienen ist. Es geht um Timm Thaler der von einem geheimnisvollen Baron ein Angebot bekommt. "Gebe mir Dein Lachen und Du gewinnst garantiert 66 Wetten". Timm überlegt nicht lange und geht den Pakt ein. Denn sein größter Wunsch ist es, seiner blinden Freundin Akiko ihr Augenlicht wieder zu geben. Als beide aber bemerken, was der Baron Böses im Schilde führt, machen sie sich auf um Timms bezauberndes Lachen zurück zu holen. DVD 2 enthält Folge 4 und 5 der Zeichentrickserie. Zum Inhalt: Folge 4: "Die unmögliche Wette": Timm merkt immer deutlicher, dass er einen großen Fehler gemacht hat, als er sein Lachen gegen „66 Wetten“ eingetauscht hat. Deshalb will er den Baron dazu bringen, ihm sein Lachen zurück zu geben. Doch Lived lehnt dies eiskalt ab. Geschäft ist Geschäft. Außerdem hat er soeben mit Timms Lachen eine internationale Versammlung von Geschäftsleuten davon überzeugen können, Livetto als einzige Eismarke auf dem Weltmarkt zu etablieren und alle anderen Sorten aus dem Verkehr zu ziehen. Timms Lachen ist für ihn in dieser Situation unbezahlbar. Timm hofft, den Baron zu einem Vertragsbruch zwingen zu können, indem er „unmögliche“ Wetten abschließt. Doch dem Baron scheint nichts zu schwierig. Tante Tilly ist wirklich 24 Stunden lang nett zu Timm, und Timm findet sich tatsächlich in einem Konzert von Akiko wieder. Schließlich wettet Timm, dass er noch reicher ist als der Baron; eine scheinbar absolut unerfüllbare Wette. Doch Lived setzt Timm zu seinem Erben ein. Damit ist die Wette erfüllt. Und da Lived nun Timms Vormund ist, hat er Timm mehr denn je unter seiner Kontrolle. Folge 5: San Gelatissimo: Timm ist zu Besuch in einer luxuriösen Villa des Barons in Italien. Das „Kinderparadies“ entpuppt sich jedoch bald als Gefängnis. Behemot und Asterod, angeblich als Leibwächter zu seinem Schutz engagiert, lassen ihn nicht aus den Augen. Doch Timm gelingt es mit einer Wette den beiden zu entwischen. Er trifft auf den Speiseeismacher Luigi, der todunglücklich ist. Luigi macht das beste Eis. Dafür ist er berühmt. Doch um wirklich Eiskönig zu werden, muß er den Eis- Wettlauf gewinnen. Dafür aber braucht er einen Partner. Timm ist bereit ihm zu helfen. Auch Lived ist hinter Luigi und seinen Eis-Rezepturen her. Denn damit wäre es ein leichtes, das Livetto Eis auf der ganzen Welt unter die Leute zu bringen. Und Luigi hat einen Vertrag mit Lived geschlossen. Wenn er das Eisrennen verlieren sollte, dann gehören seine Eis-Rezepturen Baron Lived. Der versucht nun alles, Timm daran zu hindern, rechtzeitig zum Start des Rennens bei Luigi zu sein. Doch Timm und Humphrey können Lived überlisten und Luigi gewinnt mit Timms Hilfe den Eiswettlauf. Doch Lived kann sich mit Timms Lachen Luigis Vertrauen erschleichen und Luigi unterzeichnet am Ende einen verhängnisvollen Vertrag mit dem Baron. Luigi ist verzweifelt, denn rasch erkennt er, dass ihn der Baron überlistet hat. Timm und Humphrey beschließen, Luigi zu helfen und die Rezepte wie auch Timms Lachen zurück zu erobern. Fazit: Natürlich hat diese Zeichentrickserie, bis auf die Grundidee, nicht viel mit dem Jugendroman zu tun. Aber sie bietet abenteuerliche, lustige und spannende Unterhaltung für 6-10jährige. Dieser "Timm Thaler" kann sich durchaus auch sehen lassen. Zum Bild (4:3) und Ton (DD 2.0) lässt sich nicht viel sagen. Gute Farben, ein scharfes Bild und gut verständliche Dialoge. Wie man es von den gewöhnlichen Zeichentrickserien aus dem TV kennt. Bonusmaterial ist nicht vorhanden. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
3 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Timm Thaler
Land / Jahr: Deutschland 2002
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Trickfilm:
DVD Timm Thaler (Animationsserie) - Vol. 2 kaufen Timm Thaler (Animationsserie) - Vol. 2
DVD Timm Thaler (Animationsserie) - Vol. 1 kaufen Timm Thaler (Animationsserie) - Vol. 1
DVD Timm Thaler - Vol. 12 kaufen Timm Thaler - Vol. 12
DVD Timm Thaler - Vol. 11 kaufen Timm Thaler - Vol. 11
DVD Timm Thaler - Vol. 10 kaufen Timm Thaler - Vol. 10
DVD Timm Thaler - Vol. 09 kaufen Timm Thaler - Vol. 09
DVD Timm Thaler - Vol. 08 kaufen Timm Thaler - Vol. 08
DVD Timm Thaler - Vol. 07 kaufen Timm Thaler - Vol. 07
Weitere Filme von Universal Pictures Germany: