WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Wolfgang Sawallisch - Conducts Dvorak and Tchaikovsky
0,0

JA  |  NEINFEATURES
BiografienKeine Biografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Wolfgang Sawallisch - Conducts Dvorak and TchaikovskyMaking Of Wolfgang Sawallisch - Conducts Dvorak and Tchaikovsky
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Wolfgang Sawallisch - Conducts Dvorak and Tchaikovsky TrailerWolfgang Sawallisch - Conducts Dvorak and Tchaikovsky Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Wolfgang Sawallisch - Conducts Dvorak and Tchaikovsky

RC 0 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Musik
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Musik: Dolby Digital 5.1,Musik: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Alpha Case
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Musik > DVD > Wolfgang Sawallisch - Conducts Dvorak and Tchaikovsky

Wolfgang Sawallisch - Conducts Dvorak and Tchaikovsky

Titel:

Wolfgang Sawallisch - Conducts Dvorak and Tchaikovsky

Laufzeit:
115 Minuten
Genre:
Musik
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Wolfgang Sawallisch - Conducts Dvorak and Tchaikovsky bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Wolfgang Sawallisch - Conducts Dvorak and Tchaikovsky DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 05.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Wolfgang Sawallisch - Conducts Dvorak and Tchaikovsky:


Inhalt: - Dvorak, Slawische Tänze op. 46 - Tschaikowsky, Schwanensee-Suite Wolfgang Sawallisch begann frühzeitig mit dem Klavierspiel und beendete, nach kriegsbedingter Unterbrechung, bald nach 1945 sein Studium. Zunächst war er als Solorepetitor in Augsburg tätig, dann wurden ihm erste Opernaufführungen anvertraut. In Aachen wurde er mit 30 Jahren GMD, wo er fünf Jahre blieb und eine umfassende Repertoirekenntnis erwarb. 1957 debütierte er in Bayreuth und an der Mailänder Scala. Nach sensationellen Konzerten bei der Großen Symphonie kürten ihn die Wiener Symphoniker zu ihrem Chefdirigenten - diese Funktion hatte Sawallisch 1960-70 inne. Gleichzeitig wirkte er als GMD der Städtischen Bühnen Köln und Hamburgs. 1964 verließ er Köln und knüpfte folgenreiche Beziehungen zum NHK-Orchester Tokyo, das ihn später zum Ehrendirigenten ernannte. Nach dem plötzlichen Tod Keilberths wurde Sawallisch Münchner GMD und machte die Münchner Staatsoper zu einer bedeutenden Strauss- und Wagner-Spielstätte. 1973-80 leitete er außerdem das Orchester de la Suisse Romande in Genf. 1990 wurde er zum Chefdirigenten des Philadelphia Orchesters ernannt. Sawallisch ist darüber hinaus ein hochbegabter Pianist, was er in der Vergangenheit in Konzerten mit zahlreichen bekannten Solisten und Sängern, darunter Dietrich Fischer-Dieskau und Elisabeth Schwarzkopf, vielfach unter Beweis gestellt hat. Das Israelische Philharmonieorchester wurde 1936 gegründet, das Antrittskonzert dirigierte kein Geringerer als Arturo Toscanini. Das IPO bereist jedes Jahr die kulturellen Zentren der Welt, um an Festivals teilzunehmen. Viele große Dirigenten und Solisten waren im Laufe der Jahre beim IPO zu Gast, das sich darüber hinaus auch als Förderer israelischer Künstler und junger Talente aus aller Herren Länder einen Namen gemacht hat. Wolfgang Sawallisch - Conducts Dvorak and Tchaikovsky stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Schauspieler / Schauspielerinnen in Wolfgang Sawallisch - Conducts Dvorak and Tchaikovsky:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Wolfgang Sawallisch - Conducts Dvorak and Tchaikovsky:
Wolfgang Sawallisch begann bereits in jungen Jahren mit dem Klavierspiel und war einige Zeit als Solorepetitor in Augsburg engagiert, bevor er mit der Aufführung erster Opern betraut wurde. Während seines fünfjährigen Aufenthalts in Mainz eignete sich Sawallisch umfassende Repertoirekenntnisse an, bevor er 1957 an der Mailänder Scala und in Bayreuth debütierte. In den folgenden Jahrzehnten baute er sich kontinuierlich seinen Ruf auf, der ihm inzwischen schon vorauseilt. In den Neunzigern wurde er dann zum Chefdirigent des Philadelphia Orchesters ernannt.

Auf der vorliegenden DVD „Wolfgang Sawallisch conducts Dvorak and Tschaikovsky“ demonstriert Sawallisch eindrucksvoll, weshalb er seit mehreren Dekaden im Rampenlicht steht: Zusammen mit dem Israelic Philharmonic Orchestra verwandelt er das Frederic R. Mann Auditorium in Tel Aviv 75 Minuten lang in einen Ort musikalischer Meisterwerke. Neben Dvoraks „Slavonic Dances“ dirigiert er auch Tschaikowskys „Schwanensee“ in gewohnt guter Qualität:

Anton Dvorak:
- Slavonic Dances No. 1 op. 46,1 Furiant, C major
- Slavonic Dances No. 1 op. 46,2 Dumka, E minor
- Slavonic Dances No. 1 op. 46,3 Polka, A flat major
- Slavonic Dances No. 1 op. 46,4 Soudeská, F major
- Slavonic Dances No. 1 op. 46,5 Skocna, F major
- Slavonic Dances No. 1 op. 46,6 Skoudeska, D major
- Slavonic Dances No. 1 op. 46,7 Skocna, C minor
- Slavonic Dances No. 1 op. 46,8, Furiant, G minor

Peter I. Tschaikowsky, Schwanensee, op. 20 (Suite):
- Act 2: Moderato
- Act 1: Waltz: Tempo die valse
- Act 2: Allegro moderato – Pas d’Action: Andante
- Act 3: Allegro – Tempo di valse – Neapolitan Dance: Allegro moderato – Andantino quasi moderato
- Act 4: Final Scene: Allegro agitato – Moderato

Die Bildqualität ist zufriedenstellend, leider wurde nur eine 4:3-Fassung auf die Silberscheibe gebannt. Der Ton ist hingegen mustergültig: Kraft- und druckvoll schallt er aus den Boxen und erweckt die Kompositionen von Dvorak und Tschaikowsky in den eigenen vier Wänden zum Leben.

Als Extras wird die viersprachige Menüsprache aufgeführt, die eher zu den Selbstverständlichkeiten zählen sollte. Interessanter ist da schon die Tschaikowsky-Dokumentation, die aber leider nur sattsam Bekanntes enthält. Für Klassikneulinge, die Tschaikowsky erst langsam für sich entdecken, aber dennoch lohnenswert.

Fazit: „Wolfgang Sawallisch conducts Dvorak and Tschaikovsky“ ist eine lohnenswerte Anschaffung für Anhänger des Dirigenten oder Klassikfreunde, die noch keine Einspielung von Dvoraks „Slavonic Dances“ oder Tschaikowskys „Schwanensee“ ihr Eigen nennen können. Allerdings ist dabei zu beachten, dass der „Schwanensee“ keinesfalls vollständig gespielt wird. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Wolfgang Sawallisch - Conducts Dvorak and Tchaikovsky
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Biographien Crew, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, Tchaikowsky Dokumentation
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Musik:
DVD Wolfgang Sawallisch - Conducts Dvorak and Tchaikovsky kaufen Wolfgang Sawallisch - Conducts Dvorak and Tchaikovsky
DVD The Tchaikovsky Cycle kaufen The Tchaikovsky Cycle
DVD Tchaikovsky - Piano Concertos Nos. 1 & 3 kaufen Tchaikovsky - Piano Concertos Nos. 1 & 3
DVD Tchaikovsky - Swan Lake kaufen Tchaikovsky - Swan Lake
DVD Borodin Quartet - Tchaikovsky / Shostakovich kaufen Borodin Quartet - Tchaikovsky / Shostakovich
DVD Herbert von Karajan - Tchaikovsky: Symphonies Nos. 4-6 kaufen Herbert von Karajan - Tchaikovsky: Symphonies Nos. 4-6
DVD Great Composers - Vol. 3: Mahler / Tchaikovsky / Puccini kaufen Great Composers - Vol. 3: Mahler / Tchaikovsky / Puccini
DVD Herbert von Karajan - Dvorak: Symphonies Nos. 8 & 9 kaufen Herbert von Karajan - Dvorak: Symphonies Nos. 8 & 9
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH: