WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Die EntlassungMaking Of Die Entlassung
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Die Entlassung TrailerDie Entlassung Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Die Entlassung

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
Universum Film
EAN-Code:
0828766381597 / 0828766381597
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Die Entlassung

Die Entlassung

Titel:

Die Entlassung

Regie:

Wolfgang Liebeneiner

Laufzeit:
109 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die Entlassung bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die Entlassung DVD

9,95 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 04.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Die Entlassung:


1888: Wilhelm II. wird deutscher Kaiser. Doch bereits kurz nach der Thronbesteigung beginnen die Konflikte zwischen ihm und seinem Kanzler Bismarck. Sie finden keine gemeinsame Linie in der Außenpolitik. Der Kaiser, ein Mann von großem Geltungsbedürfnis, fühlt sich unterdrückt und durch Bismarcks starke Persönlichkeit provoziert. Die Meinungsverschiedenheiten eskalieren, und 1890 entlässt der Kaiser seinen Kanzler. Die Entlassung stammt aus dem Hause Universum Film.


Die Entlassung Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Die Entlassung:
Darsteller:
Roma Bahn, Horst Becker, Paul Bildt, Rudolf Blümner, Gerta Böttcher, Curt Cappi, Karl Dannemann, Gertrude De Lalsky, Ernst Dernburg, Karl Ludwig Diehl, Erich Dunskus, Kurt Felden, Bernhard Goetzke, Otto Graf, Hildegard Grethe, Knut Hartwig, O.E. Hasse, Emil Heß, Werner Hinz, Paul Hoffmann, Herbert Hübner, Emil Jannings, Hans Junkermann, Fritz Kampers, Christian Kayßler, Werner Krauss, Wilhelm P. Krüger, Olga Limburg, Theodor Loos, Heinz Marlow, Friedrich Maurer, Kurt Mikulski, Karl Morvilius, Joe Münch-Harris, Josef Peterhans, Werner Pledath, Hans Quest, Paul Rehkopf, Ernst Rotmund, Franz Schafheitlin, Hans Hermann Schaufuss, Just Scheu, Margarete Schön, F.W. Schröder-Schrom, Heinrich Schroth, Charlotte Schultz, Werner Siegert, Jakob Sinn, Walter Steinbeck, Ernst Stimmel,


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die Entlassung:
Die Entlassung“ zeigt in langen, dialogreichen Sequenzen den Konflikt zwischen Reichskanzler Bismarck und dem jungen Kaiser Wilhelm II., der schließlich in der Entlassung des Kanzlers eskaliert. Die exzellenten Schauspieler, allen voran der große Emil Jannings, genießen durch die routinierte Regie viel Freiraum, den sie für eine vergleichsweise akzentuierte Darstellung nutzen. Gegen das Drehbuch mit seiner propagandistischen Färbung sind sie jedoch machtlos, was ihre Leistungen aber nicht schmälert. Von Regisseur Wolfgang Liebeneiner stammt auch der 1940 gedrehte und 1945 von den Alliierten verbotene Film „Bismarck“, der die Berufung von Bismarck zum preußischen Ministerpräsidenten zeigt und dabei stets bemüht ist, die Entwicklung des dritten Reichs mit der Biographie Bismarcks zu verknüpfen. Nach dem Krieg widmete sich Liebeneiner dann zunehmend unpolitischeren Filmen: Unter seiner Regie entstanden unter anderem die Abenteuer der Trapp-Familie, die zu den größten Kinoerfolgen der 50er Jahre zählen. Stilistisch überzeugt der Film durch die hervorragende Kameraarbeit von Fritz Arno Wagner, der atmosphärische Bilder und stimmungsvolle Details einfängt, ohne dabei einer allzu offensichtlichen NS-Ästhetik zu verfallen. Für Verwirrung sorgt der Umstand, dass Wilhelm II. mit zwei gesunden Armen dargestellt wird, obwohl sein linker Arm bei der Geburt durch eine Geburtszange verkrüppelt wurde. Das sorgt bei geschichtskundigen Betrachtern immer wieder für Irritationen und macht deutlich, wie wenig der Film an historischen Fakten interessiert ist. Der Geist der NS-Ideologie hat den ganzen Film durchsetzt und macht „Die Entlassung“ zu einem sehr ambivalenten Film, in dem glänzende Schauspielerleistungen auf subtil in die Handlung eingewobene Geschichtsverfälschung stößt.
Nach dem Krieg wurde „Die Entlassung“ in einer zehn Minuten kürzeren Fassung unter dem Namen „Schicksalswende“ wiederaufgeführt, hatte allerdings im Nachkriegsdeutschland nur einen sehr bescheidenen Erfolg,. „Die Entlassung“ hingegen gehörte 1942 zu den erfolgreichsten Filmen des Jahres.

Die DVD-Umsetzung von Black Hill Pictures fällt durch ein solides, konturenreiches s/w-Bild auf, während der Ton gelegentlich etwas knistert und rauscht. Auf weitere Veröffentlichungen in der Reihe „Deutsche Filmklassiker“ darf man gespannt sein, obwohl „Die Entlassung“ leider außer einer Bildergalerie und Hintergrundinfos keine nennenswerten Extras mitbringt.

Fazit: Die Konflikte von Kanzler Bismarck mit Kaiser Wilhelm II. stehen im Mittelpunkt dieser nur geringfügig an den historischen Fakten interessierten Biografie. Der 1942 entstandene Film mit Emil Jannings in der Hauptrolle ist deutlich vom Gedankengut der NS-Zeit geprägt und verwandelt Bismarck in einen Wegbereiter für das dritte Reich. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
3 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Die Entlassung
Land / Jahr: Deutschland 1942
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:

Weitere Filme von Wolfgang Liebeneiner:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Die Entlassung kaufen Die Entlassung
DVD Die Entlassung kaufen Die Entlassung
DVD Die Entlassung kaufen Die Entlassung
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
DVD Ein Sommernachtstraum kaufen Ein Sommernachtstraum
DVD Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit kaufen Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit
DVD Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit kaufen Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit
Weitere Filme von Universum Film: