WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Kurz und schmerzlosMaking Of Kurz und schmerzlos
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kurz und schmerzlos TrailerKein Kurz und schmerzlos Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Kurz und schmerzlos

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Thriller
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 (Surround)
Verpackung: Super Jewel Case
EAN-Code:
3259190200128 / 3259190200128
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > DVD > Kurz und schmerzlos

Kurz und schmerzlos

Titel:

Kurz und schmerzlos

Regie:

Fatih Akin Fatih Akin Biografie Interview mit Fatih Akin

Laufzeit:
95 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Kurz und schmerzlos bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Kurz und schmerzlos DVD

9,80 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 08.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Kurz und schmerzlos:


Der Türke Gabriel (Mehmet Kurtulus). Der Serbe Bobby (Aleksander Jovanovic). Der Grieche Costa (Adam Bousdoukos). Drei Freunde, eine Geschichte. Eine Geschichte über Liebe, Träume, Ehre und Tod. Früher bildeten die Drei eine Gang in Hamburg. Doch als Gabriel aus dem Gefängnis kommt, wird alles anders. Er will erwachsen werden, keine krummen Dinger mehr drehen, ein normales Leben führen – und jobbt erst mal als Taxifahrer. Seine Freunde können Gabriel nicht verstehen. Costa hält sich weiterhin mit kleinen Diebstählen über Wasser. Bobby träumt von einer Karriere bei der Mafia. Trotz der Widerstände seiner Freundin Alice (Regula Grauwiller) und der Warnung von Gabriel knüpft er Kontakte zu dem albanischen Paten Muhamer (Ralph Herforth) und driftet immer mehr in die Unterwelt ab. Zur gleichen Zeit verlieben sich Gabriel und Alice hinter Bobbys Rücken ineinander, schuldbewußt und doch voller Leidenschaft. Als Bobby schließlich seinen ersten großen Waffendeal für Muhamer plant, heuert er Costa als Fahrer an. Doch die Aktion geht schief: Bobby wird getötet, und Costa schwört, den toten Freund zu rächen. Nun muß sich Gabriel zwischen Liebe und Freundschaft entscheiden. Er besorgt sich eine Waffe und setzt alles auf eine Karte – auch sein eigenes Leben... Kurz und schmerzlos stammt aus dem Hause Universal Pictures Germany.


Kurz und schmerzlos Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Kurz und schmerzlos:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Kurz und schmerzlos:
Der Türke Gabriel, der Serbe Bobby, der Grieche Costa, drei Freunde, eine Geschichte. Bis vor einiger Zeit bildeten die drei Freunde eine Gang aus Hamburg-Altona. Doch Gabriel muss ins Gefängnis und sie sehen für eine Weile nicht mehr...

Gabriel kommt nach einiger Zeit wieder frei, aber er hat sich verändert. Er hat keine Lust mehr auf krumme Geschäfte und das ewige Rumgehänge in Altona. Er möchte erwachsen werden und ein normales Leben führen. Als vorübergehende Lösung jobbt er erst einmal als Taxifahrer. Die alten Freunde können Gabriel nicht verstehen. Costa betreibt weiterhin kleine Gaunereien um ein paar Mark zu verdienen und Bobby möchte unbedingt in die Mafia und „freundet“ sich so mit dem Albanier Muhamer an, der ebenso skrupellos wie gefährlich ist. Bobbys Freundin Alice und Gabriel warnen Bobby vor dem Paten Muhamer, doch der will einfach nicht hören. Währenddessen verlieben sich Alice und Gabriel auch noch ineinander.

Bobby plant derweilen einen großen Deal mit Muhamer und Costa als Fahrer. Doch der Plan geht schief - Bobby wird erschossen. Costa schwört auf Rache. Jetzt muss sich Gabriel entscheiden. Bleibt er bei Alice, oder rächt er den Tod seines alten Blutsbruders und riskiert damit sein eigenes Leben...

Für mich ist der Film natürlich ein Muss, da er in Hamburg spielt – dort wo ich lebe. Ich kenne die Gegend rundum Hamburg-Altona sehr gut, daher ist der Film natürlich für mich sehr interessant. Doch man muss nicht unbedingt Hamburg kennen um diesen Film zu mögen; mehr noch – zu lieben. Es ist wirklich ein außergewöhnlicher deutscher Film. Nicht so wie alle anderen deutschen Filme, irgendwie anders. Direkter und voller Tragik.

Dabei verliert Regisseur Fatih Akin nie sein Ziel aus den Augen und so entstand ein Mix aus Milieustudie, Großstadtpoesie, Liebe und Ehre.

Temporeich wird die Geschichte der Drei erzählt, die sich niemals in Klischees verirrt, sondern schnurstracks seinen Weg geht. Fatih Akin, der als Sohn türkischer Eltern in Hamburg aufwuchs, schaffte mit diesem Film ein erstaunliches Werk, das von den Protagonisten lebt, wofür sie 1998 einen Darstellerpreis in Locarno erhielten.

Sehr zu empfehlen sind die Extras, wo man einige Outtakes findet, in denen man schnell feststellt, wie langwierig doch die Filmemacherei ist, oder hättet ihr Lust einen einzigen Satz 30 oder 40 Mal zu wiederholen, nur weil der Tonfall nicht sitzt ?? ()

alle Rezensionen von Christian Schmidtchen ...
Der Türke Gabriel (Mehmet Kurtulus). Der Serbe Bobby (Aleksander Jovanovic). Der Grieche Costa (Adam Bousdoukos). Drei Freunde, eine Geschichte. Eine Geschichte über Liebe, Träume, Ehre und Tod.

Früher bildeten die Drei eine Gang in Hamburg. Doch als Gabriel aus dem Gefängnis kommt, wird alles anders. Er will erwachsen werden, keine krummen Dinger mehr drehen, ein normales Leben führen – und jobbt erst mal als Taxifahrer. Seine Freunde können Gabriel nicht verstehen. Costa hält sich weiterhin mit kleinen Diebstählen über Wasser. Bobby träumt von einer Karriere bei der Mafia. Trotz der Widerstände seiner Freundin Alice (Regula Grauwiller) und der Warnung von Gabriel knüpft er Kontakte zu dem albanischen Paten Muhamer (Ralph Herforth) und driftet immer mehr in die Unterwelt ab. Zur gleichen Zeit verlieben sich Gabriel und Alice hinter Bobbys Rücken ineinander, schuldbewußt und doch voller Leidenschaft. Als Bobby schließlich seinen ersten großen Waffendeal für Muhamer plant, heuert er Costa als Fahrer an. Doch die Aktion geht schief: Bobby wird getötet, und Costa schwört, den toten Freund zu rächen. Nun muß sich Gabriel zwischen Liebe und Freundschaft entscheiden. Er besorgt sich eine Waffe und setzt alles auf eine Karte – auch sein eigenes Leben...Die vorliegende DVD hat leider einige kleinere Schwächen, die allerdings aufgrund des geringen Filmbudgets auch schon auf das Augangsmaterial zurückzuführen sein könnten! Sind die Farben des 4:3 Vollbilds größtenteils gut gesättigt und natürlich, so lässt der Kontrast gerade in dunklen Szenen, die den Film oft durchziehen, leider zu wünschen übrig, denn zu flach kommt dieser dann daher, so daß das Bild extrem verdunkelt wird und Details geschluckt werden. Die Schärfe ist weitestgehend OK, aber ab und an ist hier und da ein leichtes Kantenflimmern zu erkennen und weiße Flächen zeigen leichte Treppenartefakte. Sonst für einen 4:3-Transfer ordentlich...

Leider wird hier nur DD 2.0 angeboten, was zwar bei einem solchen dialoglastigen Film mit nur wenigen Actioneinlagen zu verschmerzen ist, aber deutlich zu Lasten von Dynamik und Räumlichkeit geht. Oft lässt sich nur eine verbreiterte Stereofront ausmachen, die neben der Musik auch alle Geräusche und Effekte abbildet. Der Soundtrack deutet dabei zumindest zeitweise eine räumliche Atmosphäre an. Auf den Rears tut sich den ganzen Film über allerdings nahezu nichts. Immerhin kommen aber die Dialoge klar und verständlich aus dem Center.

Hier ist eindeutig der erfrischende Audiokommentar von Regisseur und Drehbuchautor Fatih Akin hervorzuheben, der hier so viel zu erzählen weiss, dass man ein extra Making Of gar nicht mehr vermisst! Weiterhin enthält die DVD ein Feature mit Szenen vom Set (unkommentierte Outtakes), den Trailer, Interviewfetzen mit vielen Darstellern und dem Regisseur, Darstellerinfos auf Texttafeln und zwei weitere Trailer zu Universal-Produktionen mit wechselnder Bild- und Tonqualität. Das Hauptmenü ist immerhin hintergrundanimiert und soundtrackuntermalt, was leider für Untermenüs und Kapitelanwahl nicht gilt! Eine ordentliche Ausstattung also, die einiges an interessanten Zusatzinfos bietet...Ein guter Film mit ordentlicher Ausstattung und kleineren Schwächen in Bild und Ton. Bei Gefallen am Film kann diese DVD durchaus in die Sammlung aufgenommen werden!!! ()

alle Rezensionen von Marcus Kampfert ...
4 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Kurz und schmerzlos
Land / Jahr: Deutschland 1998
Produktion: Stefan Schubert, Ralph Schwingel für Wüste Filmproduktion / ZDF
Musik: Ulrich Kodjo Wendt
Kamera: Frank Barbian
Ausstattung: Guido Amin Fahim
Kostüme: Helen Achtermann
Schnitt: Andrew Bird
Maske: Nicola Faas
Ton: Kai Lüde
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, Interviews, Behind the Scenes, Starinformationen, Web-Link, Audiokommentar
Neuauflage im Keep Case erschienen!
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
Dirk Jasper: Temporeich, visuell aufregend und von bezwingender Tragik inszenierte Fatih Akin ein hautnahes Drama, dessen schonungslose Spannung das Gefühl für die Konflikte und Emotionen seiner Helden niemals verliert. Liebe, Verrat, Tod: "kurz und schme

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
film-dienst 21/1998: Als Beispiel eines gelungene deutschen Genrefilms durchaus sehenswert.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
TV Spielfilm 21/1998: Authentisches, multikulturelles Krimidrama mit frischen Gesichtern.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Videostart: 15. April 1999. Format: 1:1,85. Klang: Dolby SR. Kaufkassette: 1999-10-14. DVD: 2000-10-19.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Videostart: 15. April 1999. Format: 1:1,85. Klang: Dolby SR. Kaufkassette: 1999-10-14. DVD: 2000-10-19.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Fatih Akin:
Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD Kurz und schmerzlos kaufen Kurz und schmerzlos
DVD Judgment Night ... zum Töten verurteilt! kaufen Judgment Night ... zum Töten verurteilt!
DVD Judgment Night ... zum Töten verurteilt! kaufen Judgment Night ... zum Töten verurteilt!
Weitere Filme von Universal Pictures Germany: