WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Little VoiceMaking Of Little Voice
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Little Voice TrailerLittle Voice Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Little Voice

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
16x9 Widescreen (1,76:1)
Tonformat:
Infos folgen...
Untertitel:
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > Little Voice

Little Voice

Little Voice bestellen
Titel:

Little Voice

Laufzeit:
92 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 12 Jahren

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Little Voice bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Little Voice DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 09.12.2016 00:38:01.

Schauspieler / Schauspielerinnen in Little Voice:
0 von 50


Weitere Filminfos:

Produktion: Elizabeth Karlsen für Scala Productions
Vorlage: Bühnenstück "The Rise And Fall Of Little Voice" von Jim Cartwright
Musik: John Altman
Kamera: Andy Collins
Ausstattung: Don Taylor
Kostüme: Lindy Hemming
Schnitt: Michael Ellis
Medien-Typ: DVD
Kommentare:
Kommentar von Eva Behrens
Little Voice hat es nicht leicht. Mit ihrer Mutter, einer versoffenen Kleinstadtschlampe lebt das junge Mädchen in einem heruntergekommen Kaff in einem ebenso heruntergekommenen Haus. Die Elektroleitungen sind entweder tot oder verursachen bei der geringsten Kleinigkeit einen Kurzschluss und im Kühlschrank liegen nur noch ein paar verschimmelte Nahrungsmittelreste. Da die Mutter ihr ohnehin nur selten zuhört, hat Little Voice, die meist nur knapp L.V. genannt wird, es aufgegeben, zu reden. Wann immer sie kann zieht sie sich in ihr Mansardenzimmer zurück, denkt an ihren toten Vater und hört sich die Schallplatten längst verblichener Diven wie Judy Garland oder Marilyn Monroe an. Gelegentlich ahmt sie den Gesang der früheren Stars auch nach und bringt es dabei zu großer Perfektion. Ray, ein schmieriger Tingeltangelveranstalter und gerade aktueller Freund der Mutter hört zufällig dabei zu und wittert seine große Chance. Er weiß, dass das Mädchen mit seiner Stimme die Menschen bezaubern kann und will L.V. ganz groß herauskommen lassen. Doch die Schüchternheit und Unbeholfenheit der Sängerin stehen einem großen Erfolg zunächst im Wege. Erst als es Little Voice gelingt, bei ihrem Auftritt an den geliebten Vater zu denken, läuft sie zu ihrer Hochform auf und reißt das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin. Jetzt soll der Rubel rollen, doch Little Voice hat keine Lust, noch einmal aufzutreten. Obwohl die Mutter, deren Freundin und nicht zuletzt natürlich Ray, der eine Menge Geld in die Karriere seines Schützlings investiert hat, mit vereinten Kräften versuchen, sie umzustimmen, bleibt Little Voice stur und das Verhängnis nimmt seinen Lauf. Die Abendvorstellung, die doch eigentlich für Ray, L.V. und deren Mutter den Weg nach Hollywood, Las-Vegas und zu Ruhm und Geld eröffnen sollte, endet im Desaster. Zu allem Überfluss brennt auch das Wohnhaus ab, in dem sich L.V. zu dem Zeitpunkt ganz alleine aufhält. Ihr neuer Freund, ein Taubenzüchter, der ebenso schüchtern und wortkarg ist, wie das junge Mädchen rettet ihr das Leben. Er scheint der einzige zu sein, der Little- Voice versteht und findet so einen Zugang zu ihr. Und so hocken die beiden am Ende des Filmes verzückt vor dem Taubenschlag und sehen den Vögeln bei ihren Flügen zu.

Einer meiner Lieblingsfilme der letzten Jahre war "Brassed off" von Marc Herman und so war es nur logisch, dass ich dem neuen Werk des gleichen Regisseurs mit Ungeduld entgegensah, zumal "Little Voice" mit sehr viel Vorschußlorbeer bedacht wurde. Meine hohen Erwartungen konnte der Film jedoch nicht ganz erfüllen.

An den schauspielerischen Leistungen der Darsteller gibt es kaum etwas zu mäkeln - vor allem Brenda Blethyn als L.V.s Mutter und Michael Caine als Ray waren umwerfend. Jane Horrocks als Little Voice gefiel mir bei ihren Gesangs- und Showdarbietungen ebenfalls sehr gut, doch ihre Interpretation des verschüchterten Mädchens war meiner Meinung nach gelegentlich hölzern und überzeichnet.

Die größte Schwäche des Filmes ist jedoch die Geschichte als solches. Der Plot erscheint mir ein wenig mager und vor allem der Schluss hinterlässt eher Ratlosigkeit.

Sicher, es gibt ein paar herrliche Szenen - zum Beispiel der verzweifelte Auftritt von Ray und sein Gesang "It's over" sind glaubwürdig, rührend und bei aller Tragik auch herzzerreißend komisch.

Gewiß ist "Little Voice" kein schlechter Film, doch ich hatte mir einfach noch mehr davon versprochen.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
kultur Spiegel 06/1999: Diese englische Komödie ist bis in die Nebenrolle glänzend besetzt (Ewan McGregor, Michael Caine) und erzählt von dem Mädchen "Little Voice" (Jane Horrocks), das nur über Filmzitate und Songs mit ihrer Außenwelt kommuniziert und di

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Der Spiegel 25/1999: Manche Filme sind nach hundert Minuten gnädig zu Ende, ohne daß sie die Frage beantwortet hätten, warum es sie überhaupt gibt (oder warum man nun etwas darüber erzählen sollte, außer um einen Text abzuliefern). Bei anderen, bei "Littl

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Focus 25/1999: Von der zünftigen Blasmusik zu schwungvoll romantischen Musicalmelodien: Wie bereits in seinem vorherigen Film "Brassed Off" bedient sich Mark Herman auch in seinem neuen Film der Musik, um Komödie und Tragödie miteinander zu verschmelzen.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Videostart: 2000-02-01. Kaufkassette: 2000-08-28.

Kommentar lesen ...

Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Little Voice kaufen Little Voice
DVD StadtLandLiebe kaufen StadtLandLiebe
DVD The Escort - Sex sells kaufen The Escort - Sex sells
DVD The Escort - Sex sells kaufen The Escort - Sex sells