WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Nur noch 60 SekundenMaking Of Nur noch 60 Sekunden
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Nur noch 60 Sekunden TrailerKein Nur noch 60 Sekunden Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Nur noch 60 Sekunden

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Action
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Türkisch, Italienisch, Französisch, Spanisch
Anzahl der Kapitel: 32 Kapitel
EAN-Code:
4011846002376 / 4011846002376
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > DVD > Nur noch 60 Sekunden

Nur noch 60 Sekunden

Titel:

Nur noch 60 Sekunden

Label:

Touchstone Home Entertainment

Regie:

Dominic Sena

Laufzeit:
113 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Nur noch 60 Sekunden bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Nur noch 60 Sekunden DVD

6,00 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 03.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Nur noch 60 Sekunden:


Schön, schnell, teuer - nach diesem Prinzip ging Randall Memphis Raines (Nicolas Cage) Nacht für Nacht auf Auto-Klau. Memphis konnte alle knacken - seine Bestzeit: 60 Sekunden.. Doch das ist längst Vergangenheit. Sein kleiner Bruder Kip (Giovanni Ribisi) ist noch im Geschäft und steckt bis zum Hals in Schwierigkeiten. Nur der ganz große Coup könnte Kip retten. Memphis trommelt seine alte Crew zusammen, darunter Sway (Angelina Jolie), seine ehemalige Liebe. Dann die alles entscheidende Nacht: 50 Traumwagen gilt es innerhalb von 24 Stunden zu stehlen. Doch da ist noch Memphis Gegenspieler Detective Castlebeck(Delroy Lindo), den die colle Gang mit raffinierten Ablenkungsmanövern in Schach halten muss. Nur noch 60 Sekunden stammt aus dem Hause Buena Vista Home Entertainment.


Nur noch 60 Sekunden Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Nur noch 60 Sekunden:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Nur noch 60 Sekunden:
"Der schnellste Autodieb aus Los Angelos kehrt in die Stadt zurück, um seinen Bruder zu retten. In einer Nacht muss die Gang um Nicolas Cage 50 Nobelautos klauen. Und die Polizei hängt ihnen an den Fersen.

Randall „Memphis“ Raines war einmal der berühmteste Autodieb der Stadt. Dann hat ihn seine Mutter gebeten, die Stadt zu verlassen, damit sein kleiner Bruder Kip nicht in seine Fußstapfen tritt. Zu spät. Ein paar Jahre später muss Randall als „Feuerlöscher“ zurückkehren. Kip hat zugesagt, für einen fiesen Mafiosi 50 Nobelautos zu klauen – und den Job versaut. Jetzt muss Randall ran.

Nicolas Cage ist der überzeugende Held in diesem rasant schnellen Action-Spektakel. Er spielt den Memphis mit leisen melancholischen Tönen. Als einen Held, der dem Autodiebstahl längst abgeschworen hat und nur durch die Bruderliebe gezwungen wird, im verhasst-geliebten Job erneut tätig zu werden. Wie Cage langsam wieder in die alte Rolle hineinwächst und alle Nobelwagen in einer einzigen Nacht klaut, überzeugt den Zuschauer völlig. Cage ist hier so richtig cool und krass – diese Rolle wird ihm noch für lange Zeit nachhängen.

Der Film lebt nicht nur von der Action allein. Irre aufregend ist es, wie Memphis im ersten Teil des Films wieder seine alte Gang zusammenstellt, die er damals im Stich gelassen hat. Alles alte schrille Fürze, die aber noch mächtig etwas auf dem Kasten haben und Kips hinter den Ohren grüner Kindergang zeigen, wie der Hase läuft. Unglaublich sexy mit einer Menge Gosse im Blut ist Memphis alte Freundin Sway, die hier meisterhaft von Angelina Jolie gespielt wird. Für sie ist Autostehlen reiner Sex – das merkt der Zuschauer in jeder Geste.

Bis in die Nebenrollen hat Regisseur Jerry Bruckheimer die Schauspieler perfekt gewählt. Richtig schräg kommt auch der schwarze Bulle Castelbeck (Delroy Lindo) rüber, der seinen alten Gegner Memphis nun endlich ins Kittchen bringen möchte und dem Autodieb immer nur einen Tick hinterher hängt.

In der zweiten Hälfte des Films wird richtig aufs Gas gedrückt. 60 Sekunden hat Memphis in seiner besten Zeit gebraucht, um ein Auto zu klauen. Im Film wird dieser Rekord sicherlich noch unterboten. Der Zuschauer krampft sich in seinem Fernsehsessel fest, wenn die Gang die Nobelschlitten ihren Besitzern regelrecht unter dem Hintern wegklaut – das ist irres schnelles Kino, wie man es in dieser Dramatik und zugleich Nonchalance lange nicht mehr gesehen hat. Wenn der Film nach einem spannenden und irgendwie „richtigem“ Finale auf einmal zuende ist, muss man erst einmal langsam ausatmen und Muskel für Muskel entspannen.

Keine Frage: „Nur noch 60 Sekunden“ ist dank perfekter Story, superben Schauspielern und überzeugenden Action-Einlagen eines der DVD-Highlights des Jahres. Das lupenreine und gestochen scharfe DVD-Bild, der geniale Sound und die vielen Extras zeichnen die DVD weiterhin aus. Die Extras sind volle 60 Minuten lang. Sie stellen alle Stars des Films vor, bringen das Original-Musikvideo von The Kult, zeigen den Kinotrailer, kurbeln ein Special zu Jerry Bruckheimer ab und bringen Extraberichte mit Titeln wie „Action Overload“, „The Big Chase“, „Zero to 60“ und „Wild Rides“." © 2002 www.typemania.de ()

alle Rezensionen von Carsten Scheibe ...
"Schön, schnell, teuer - nach diesem Prinzip ging Randall ""Memphis"" Raines (Nicolas Cage) Nacht für Nacht auf Auto-Klau. Memphis konnte alle knacken - seine Bestzeit: 60 Sekunden.. Doch das ist längst Vergangenheit. Sein kleiner Bruder Kip (Giovanni Ribisi) ist noch im Geschäft und steckt bis zum Hals in Schwierigkeiten. Nur der ganz große Coup könnte Kip retten. Memphis trommelt seine alte Crew zusammen, darunter Sway (Angelina Jolie), seine ehemalige Liebe. Dann die alles entscheidende Nacht: 50 Traumwagen gilt es innerhalb von 24 Stunden zu stehlen. Doch da ist noch Memphis Gegenspieler Detective Castlebeck(Delroy Lindo), den die colle Gang mit raffinierten Ablenkungsmanövern in Schach halten muss.Um es vorweg zunehmen: diese Scheibe bietet eine der besten Leistungen auf DVD überhaupt - kaum Rauschen, keinerlei Dropouts oder Kratzer, knallige Farben (Bruckheimertypisch ""überzogen""), klasse Kontrastwerte und eine sehr gute Schärfe. Die etwas ""glatte"" Detailschärfe ist in diesem Fall als Stilmittel zu werten, da dies in nahezu allen Bruckheimer-Produktion ist - somit also kein Masteringfehler! Diese Leistung ist den DVD-Palace - ""Best Picture""-Award wert...

Und auch hier erwartet den Freak ein grandioses Erlebnis: dieser actionlastige Streifen (herrlich anzuhören: die Verfolgungsjagden und das Motorgeheul) wartet mit allen Schikanen modernen Audiomixes auf und vernachlässigt dabei nicht das homogene Gesamterlebnis! Die Effektkulisse und die Bässe sind einfach perfekt abgemischt und dröhnen geradezu phänomenal natürlich aus den Boxen! Der Soundtrack, egal ob durch Hardrock, die symphonischen Klänge oder die oft vorhandenen Techno-Beats, weiss durch seine Räumlichkeit und Dynamik zu begeistern ebenso wie die fast ausnahmslos gute Dialogverständlichkeit. Die direktionalen Effekte sind, wie es sich bei der Klasse so gehört, ebenfalls auf höchstem Level untergemischt und lassen einen das ein oder andere Mal verschreckt ""abducken"" - genial einfach, einfach genial und den DVD-Palace - ""Best Sound""-Award wert! Die englische Abmischung überzeugt mit noch etwas natürlicherer Dialogwiedergabe!

Schade, dass die Ausstattung nicht ganz die Qualität von Bild und Ton erreicht sonst wäre das glatt eine DVD-Palace-""TOP-DVD"" wert gewesen! Die leider nicht animierten Menüs überzeugen dabei durchaus durch ihre Gestaltung und einfache Handhabung und sind passend sounduntermalt. Einiges an Extras wird dann auch geboten (zusammen ca. 60 Minuten): ein ausführliches Interview mit Jerry Bruckheimer, das mit Ausschnitten aus seinen Filmproduktionen aufgepeppt ist, diverse Featurettes (Action Overload, The Big Chase, Stars on the Move oder Zero to 60), die allesamt die Enstehung des Films und der Stunts beleuchten sich dabei aber leider auch wiederholen, ein Musikvideo von ""The Cult"", den deutschsprachigen Kinotrailer sowie einige BVHE-Trailer nach Einlegen der DVD, die sich aber per ""Skip"" überspringen lassen. Leider sind aber die Features ohne optionale Untertitel, so dass sie für viele nur einen eingeschränkten Nutzen haben und aufgrund der Wiederholungen in den Featurettes wäre ein zusammenhängendes Making Of wohl auch besser gewesen, aber wir wollen ja nicht meckern, denn für Buena Vista ist diese Ausstattung mehr als ordentlich!Wer die Bruckheimer-Filme hasst, wird auch hier nicht glücklich - für Action-Freaks und DVD-Freunde ist die DVD aber durchaus interessant zumal hier perfekte Bild- und Toneigenschaften geboten werden..." ()

alle Rezensionen von Marcus Kampfert ...
4 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Gone in Sixty Seconds
Land / Jahr: USA 2000
Produktion: Jerry Bruckheimer, Mike Stenson
Musik: Trevor Rabin
Kamera: Paul Cameron
Spezialeffekte: Mike Meinardus
Ausstattung: Jeff Mann
Kostüme: Marlene Stewart
Schnitt: Tom Muldoon, Chris Lebenzon
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, Jerry Bruckheimer (Conversations and Biography/Filmography) Action Overload, The Big Chase, Zero to 60, Wild Rides, Stars on the Move, The Cult Music Video
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
Dirk Jasper (CyberKino): High-Speed-Action, Star-Besetzung und sensationelle Stunts lassen den Puls höher schlagen.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
TV Movie 2000-17: Die Filme des Produzenten Jerry Bruckheimer ("The Rock", "Armageddon") erzählen immer die gleiche Geschichte: Obercoole Super-Machos müssen irgendwie das Unmögliche möglich machen. Dazu werden Hochglanzbilder und hippe Filmmusik serviert

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Cinema 2000-08: Streichen Sie auch manchmal mit verzückter Mine über den Lack Ihres Straßenkreuzers? Dann sollten Sie diesen Film nicht verpassen: Memphis (Nicolas Cage) und Sway (Angelina Jolie) müssen in 72 Stunden 50 Luxuskarossen stehlen. Misslingt di

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Kaufkassette: 2001-04-26. DVD: 2001-04-26.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Kaufkassette: 2001-04-26. DVD: 2001-04-26.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Dominic Sena:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD Nur noch 60 Sekunden kaufen Nur noch 60 Sekunden
DVD Nur noch 60 Sekunden kaufen Nur noch 60 Sekunden
DVD Gone in 60 Seconds - Nur noch 60 Sekunden kaufen Gone in 60 Seconds - Nur noch 60 Sekunden
DVD Gone in 60 Seconds - Nur noch 60 Sekunden kaufen Gone in 60 Seconds - Nur noch 60 Sekunden
DVD Nur noch 60 Sekunden - Director`s Cut kaufen Nur noch 60 Sekunden - Director`s Cut
DVD Nur noch 60 Sekunden - Steelbook Edition kaufen Nur noch 60 Sekunden - Steelbook Edition
DVD Nur noch 60 Sekunden - Special Collection kaufen Nur noch 60 Sekunden - Special Collection
DVD Gone in 60 Seconds - Nur noch 60 Sekunden - 3D - Eleanor Fan-Edition kaufen Gone in 60 Seconds - Nur noch 60 Sekunden - 3D - Eleanor Fan-Edition
Weitere Filme von Buena Vista Home Entertainment:
Weitere Filme vom Label Touchstone Home Entertainment: