WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Pearl HarborMaking Of Pearl Harbor
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
MusikvideoKein Musikvideo
Musikvideo
Pearl Harbor TrailerKein Pearl Harbor Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow


Trailer im Flash-Format anschauen!

TECHNISCHE DATEN
zu Pearl Harbor

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 2 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Kriegsfilm
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case mit Einleger
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch
EAN-Code:
4011846004769 / 4011846004769
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Kriegsfilm > DVD > Pearl Harbor

Pearl Harbor

Pearl Harbor bestellen
Titel:

Pearl Harbor

Regie:

Michael Bay Michael Bay Biografie

Laufzeit:
176 Minuten
Genre:
Kriegsfilm
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Pearl Harbor bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Pearl Harbor DVD

2,51 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 29.09.2016 00:38:02.
Inhaltsangabe zu Pearl Harbor:


New Jersey 1941. Rafe McCawley (BEN AFFLECK) und Danny Walker (JOSH HARTNETT) sind von Kindheitstagen an die besten Freunde. Wie Brüder zusammen aufgewachsen, war schon immer das Fliegen ihre große gemeinsame Leidenschaft. Inzwischen sind sie waghalsige junge Piloten im U.S. Army Air Corps, als eine eigenmächtige Entscheidung Rafes ihre Freundschaft auf die Probe stellt. Rafe hat sich als Freiwilliger zum “Eagle Squadron” gemeldet, einer Gruppe amerikanischer Soldaten, die auf Seiten der Engländer kämpft. Rafe lässt nicht nur seinen besten Freund zurück, sondern auch seine große Liebe Evelyn (KATE BECKINSALE), eine hübsche, mutige junge Frau, die er im Militärkrankenhaus kennenlernte, wo sie Krankenschwester ist. Während Rafe in England sein Leben aufs Spiel setzt, werden Evelyn und Danny nach Pearl Harbor auf Hawaii versetzt. Das paradiesische Leben dort hat ein jähes Ende, als im Pazifik die Nachricht eintrifft, Rafe sei im Krieg gefallen. Monatelang können Danny und Evelyn ihren Kummer über den Tod des geliebten Freundes kaum verwinden. Über den gegenseitigen Trost kommen sich die beiden näher und verlieben sich schließlich ineinander. Doch Rafe ist nicht tot – er steht plötzlich vor Evelyn. Doch ehe sich Gelegenheit bietet, einen Ausweg aus der Situation zu finden, wird ihr privates Schicksal durch den Angriff Japans auf die in Pearl Harbor stationierten Streitkräfte der USA in den Hintergrund gedrängt: Für die beiden Freunde geht es nicht mehr nur um die Liebe ihres Lebens, sondern um Leben und Tod... Pearl Harbor stammt aus dem Hause Buena Vista Home Entertainment.


Pearl Harbor Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Pearl Harbor:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Pearl Harbor:
Pearl Harbor – Ein Ereignis unserer Zeit schreibt zum zweiten Mal Geschichte. Zum Einen durch die Vorführung auf der Kinoleinwand, zum Anderen nun auch wohl auf DVD. Die Handlung ist ebenso brisant wie der gesamte Film. Das Action-Erfolgsduo Jerry Bruckheimer und Michael Bay haben bereits eindrucksvoll bewiesen, dass sie den richtigen Riecher haben. Mit Pearl Harbor ist ihnen erneut ein grandioser Film gelungen.

Die Geschichte ist schnell erzählt – sollte zudem jedem bekannt sein. Die beiden Freunde Rafe (Ben Affleck) und Danny (Josh Hartnett) lieben das Fliegen. Ihr Traum als Pilot der U.S. Army zu fliegen wird schnell Realität. Die Leidenschaft der Beiden wird zum bitteren Ernst. Rafe meldet sich als Freiwilliger zu einem waghalsigen Einsatz. Sein Traum geht in Erfüllung. Doch was dem einen Freud ist, ist dem anderen Leid. Seinen besten Freund Rafe muss er zurücklassen, ebenso seine große Liebe Evelyn (Kate Beckinsale).

Das Leben der Beiden scheint zerstört, als sie von seinem Tod erfahren. Er sei Gefallen im Einsatz für sein Land. Von Kummer und Trauer erfüllt trösten sich Danny und Evelyn gegenseitig. Sie kommen sich näher und werden nach längerem zögern ein Paar – bis Rafe wieder vor der Tür steht, überlebt nach seinem Flugzeugabsturz.

Die Freunde werden Feinde – bis Japan mit dem Angriff auf Pearl Harbor droht. Das Schicksal nimmt seinen Lauf.

Der Film überragt nicht nur durch seine exzellenten Schauspieler – unter anderem vier Oscar-Preisträger. Es stimmt einfach alles, sowohl die überragenden Spezialeffekte, die Filmmusik und die gesamte Handlung. An Schauspielern haben die Regisseure zudem nicht gespart. Neben Ben Affleck, Josh Hartnett und Kate Beckinsale sieht man die Gesichter von Cuba Gooding Jr., Alec Baldwin, Jon Voight, Dan Akroyd und Tom Sizemore.

Die Aufmachung der DVD ist erstklassig. Neben dem Tonformat Dolby Digital 5.1 in den Sprachen Deutsch und Englisch gibt es diverses Bonusmaterial. Dies ist unter anderem ein aufwendig inszeniertes Making Of. Dies informiert über das geschichtliche Ereignis bis zur Entstehung des Films und gibt einen Blick hinter die Kulissen preis. Dazu gibt es Interviews, Musikvideos, Dokumentationen über die Entstehung der pyrotechnischen Effekte und vieles mehr.

Diese DVD darf in keiner Sammlung fehlen. ()

alle Rezensionen von Patrick Fiekers ...
„Pearl Harbor“ war 1941 das Ereignis, im Zuge dessen Amerika in den Zweiten Weltkrieg eingetreten ist. Ein große Flotte japanische Militärbomber attackiert den amerikanischen Hafen Pearl Harbor und trifft Amerika direkt ins Herz. Viele Menschen lassen ihr Leben in diesem Hafen.

Einige Monate vor dem Angriff trifft der außergewöhnliche Pilot Rafe (Ben Affleck) auf die schöne Krankenschwester Evelyn (Kate Beckinsale) und die beiden verlieben sich. Doch zum Schicksal beider wird Rafe nach England versetzt um dort gegen die Nazis zu kämpfen. Kurze Zeit später erhält Evelyn die fälschliche Nachricht, dass Rafe im Kampf gefallen sei. Sie findet Trost bei Rafe’s bestem Freund Danny, der für Rafe wie ein Bruder war. Die beiden kommen sich immer näher und verlieben sich schließlich ineinander.

Drei Monate später taucht Rafe aus dem Nichts wieder auf und muss voller Eifersucht die Beziehung seiner Geliebten und seinem besten Freund ertragen.
Dann plötzlich passiert das Unerwartete; die Japaner bombadieren Pearl Harbor, dort wo Evelyn und Danny eingesetzt sind.
Aus den beiden Streithähnen Rafe und Danny wird vorerst eine Zweckgemeinschaft, denn die beiden ziehen zusammen los, um Pearl Harbor zu rächen.

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, so unglaublich schlecht ist dieses Spektakel. So viel schon einmal vorweg. Vielleicht kann ich einmal mit den wenigen positiven Aspekten dieses Films beginnen. Die Special Effects sind wirklich gelungen, der Angriff ist sehr bildgewaltig und aufregend. Dazu kommt eine gewisse Spannung in den Flugszenen und während des Überlebenskampfes der Soldaten.
Das wars dann auch schon.

Während des Films wird eines ganz deutlich. Der Regisseur Jerry Bruckheimer hat es mal wieder geschafft, seine tiefe Liebe zu Amerika und den damit verbundenen Pathos auf die Leinwand zu pinseln. Das Ereignis Pearl Harbor wurde völlig verzehrt (so wie ich es aus Dokumentationen und Geschichtsbüchern kenne) dargestellt mit einer einzigen Autention: „Amerika = Gut – Der Rest der Welt = Schlecht“

Das allein ist ein Grund, Jerry Bruckheimer und sein zweifelhaftes Moralepos zu boykottieren.
Dann kommen da noch die Schauspieler, die ihren Teil zu der Farce leisten. Jeder Satz aus dem Munde von Ben Affleck ist entweder ein Liebesbeweis an seine Herzallerliebste oder ein Machospruch zum Thema Krieg, mit dem er wahrscheinlich alle Kriegsveteranen einen Schlag ins Gesicht versetzt.
Die Liebesgeschichte lässt dem Zuschauer das Herz erweichen und wirkt durch die Dreiecksbeziehung auch eher schmeichelhaft.
Zu guter letzt folgt im letzten Drittel des Films noch der Vergeltungsschlag der Amerikaner, wo Ben Affleck als mutiger Pilot natürlich nicht fehlen darf. Tote Japaner bekommen wir natürlich nicht zu sehen, den der Amerikaner wäscht seine Hände rein. Der Angriff auf „Pearl Harbor“ ist im Gegensatz dazu von einer großen Brutalität gekennzeichnet und zeigt viele sterbende Amerikaner.
Die DVD dagegen ist ein Hammer: Bild und Ton zeugen von einer lupenreinen Qualität und auch die Extras auf einer zweiten DVD können sich sehen lassen.

Aus heutiger Sicht ist es schwierig, einen Kommentar über den Patriotismus oder verletzte Ehre der Amerikaner zu schreiben. Wenn solch ein Film den Amerikanern in dieser Situation Hoffnung gibt, ist das wunderbar. Und vergleiche zwischen „Pearl Harbor“ und „WTC“ möchte ich auf gar keinen Fall ziehen.
Ich betrachte hiermit lediglich den Film und die Sichtweise des Regisseurs und Produzenten. ()

alle Rezensionen von Christian Schmidtchen ...
4 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Pearl Harbor
Land / Jahr: USA 2001
Produktion: Jerry Bruckheimer, Michael Bay
Musik: Hans Zimmer
Kamera: John Schwartzman, A.S.C.
Kostüme: Michael Kaplan
Schnitt: Chris Lebezon, A.C.E., Steven Rosenblum, A.C.E., Mark Goldblatt, A.C.E.
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, Bonusmaterial auf einer zusätzlichen Bonus Disc:;MAKING OF eines der aufwändigsten Filme aller Zeiten, Blick hinter die Kulissen, Vom geschichtlichen Ereignis zum Film-Epos, Interviews mit Produzent, Regisseur und den sechs Hauptdarstellern, Dreharbeiten am original Kriegsschauplatz, Interviews mit Überlebenden, Boot-Camp: Training der Hauptdarsteller, Entstehung der pyrotechnischen Effekte, Digitale Effekte von ILM (Industrial Light & Magic), Untergang des Schlachtschiffs Arizona, Koordination der Flug-Stunts, Regie der Action-Sequenzen, japanisches Statement zum Film, Faith Hill Musikvideo There you`ll be
  • Pearl Harbor Website
  • Kommentare:
    Kommentar von djfl.de
    Dirk Jasper (CyberKino): Bereits jetzt gilt "Pearl Harbor" als der aufwändigste Film aller Zeiten ein Großteil der Flugzeuge und Schiffe von damals wurden originalgetreu nachgebaut, und die Spezialeffekte sowohl die echten, als auch die computergenerierte

    Kommentar lesen ...
    Kommentar von djfl.de
    film-dienst 2001-06-05: Zwei seit ihrer Kindheit in New Jersey der Fliegerei vefallene Freunde melden sich im Zweiten Weltkrieg zur Luftwaffe. Während der Eine nach England geht und dort vermeintlich ums Leben kommt, sodass sich der Andere und die Verlobt

    Kommentar lesen ...
    Kommentar von djfl.de
    Rüdiger Rapke (TV Movie) 2001-12: Die Bewertung ist vorläufig, da wir nur 20 Minuten des Films zu sehen bekamen. Diese jedoch waren Extraklasse, boten atemberaubende Angriffsszenen in spektakulären Einstellungen. Hält der Film, was die Ausschnitte verspre

    Kommentar lesen ...
    Kommentar von djfl.de
    FSK: 12

    Kommentar lesen ...
    Kommentar von djfl.de
    FSK: 12

    Kommentar lesen ...

    Oscar Verleihung - Pearl Harbor:
    Prämierungen bei der Oscar-Verleihung im Jahre 2001:
    Insgesamte Anzahl der Oscars: 1

    - Beste Tonbearbeitung
    Weitere Filme von Michael Bay:
    Weitere Titel im Genre Kriegsfilm:
    DVD Pearl Harbor kaufen Pearl Harbor
    DVD Pearl Harbor kaufen Pearl Harbor
    DVD DVD-Art-Collection: Pearl Harbor kaufen DVD-Art-Collection: Pearl Harbor
    DVD Pearl Harbor - Director`s Cut kaufen Pearl Harbor - Director`s Cut
    DVD Pearl Harbor - Steelbook Edition kaufen Pearl Harbor - Steelbook Edition
    DVD Pearl Harbor - Movie Edition kaufen Pearl Harbor - Movie Edition
    DVD 2 Oscar-Hits - 1 Preis: Pearl Harbor / Aviator kaufen 2 Oscar-Hits - 1 Preis: Pearl Harbor / Aviator
    DVD 2 Filmhits - 1 Preis: Pearl Harbor / King Arthur kaufen 2 Filmhits - 1 Preis: Pearl Harbor / King Arthur
    Weitere Filme von Buena Vista Home Entertainment: