WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
BiografienKeine Biografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of WaterworldMaking Of Waterworld
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Waterworld TrailerKein Waterworld Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Waterworld

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Action
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 3.0 Surround,Englisch: Dolby Digital 5.0,Französisch: Dolby Digital 5.0,Italienisch: Dolby Digital 3.0 Surround,Spanisch: Dolby Digital 3.0 Surround
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Portugiesisch, Polnisch, Tschechisch
EAN-Code:
5050582001112 / 5050582001112
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > DVD > Waterworld

Waterworld

Titel:

Waterworld

Label:

Universal Pictures Germany

Regie:

Kevin Reynolds, Kevin Costner

Laufzeit:
130 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Waterworld bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Waterworld DVD

4,44 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 06.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Waterworld:


Kevin Costner brilliert in diesem mit größter Spannung erwarteten Film des Jahres: Einem packenden Action-Abenteuer und unvergleichlichen Epos. In einer Zukunft, in der die Erde von Wasser bedeckt ist, kämpft die Menschheit auf notdürftig errichteten Atollstädten um ihr Überleben. Einige glauben immer noch an einen mythischen Ort namens Dryland. Auf seiner Suche nach Hinweisen, wo sich dieser Ort befindet, greift der teuflische Deacon (Dennis Hopper) ein Atoll an, auf dem die junge enola gemeinsam mit ihrer Adoptivmutter Helen lebt. Als ein mysteriöser Fremder, der nur unter dem Namen Mariner bekannt ist, unerwartet in die Auseinandersetzung verwickelt wird, findet er sich in einem explosiven Kampf zwischen Gut und Böse wieder - mit dem offenen Meer als Schlachtfeld. Erst später erlangt der Mariner Kenntnis über Enola´s Geheimnis, eine Entdeckung, die das Schicksal der gesamten Menschheit verändern kann ... Waterworld stammt aus dem Hause Universal Pictures Germany.


Waterworld Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Waterworld:
4 von 50


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Waterworld
Land / Jahr: USA 1995
Buch: Peter Rader, David N. Twohy
Produktion: Charles Gordon, John Davis, Kevin Costner für Universal Pictures
Musik: James Newton Howard
Kamera: Dean Semler
Ausstattung: Dennis Gassner, David Klassen, Nancy Haigh
Kostüme: John Bloomfield
Schnitt: Peter Boyle
Ton: Steve Maslow, Gregg Landaker, Keith A. Wester
Medien-Typ: DVD

Die Außenaufnahmen wurden in Kawaihae Harbor auf Hawaii gedreht. Riesige Meereswellen führten zum Versenken einer Plattform, die für die Aufbauten des Sets benötigt wurde und gehoben werden mußte. Zwei schwere Tauchunfälle führten zu Auseinandersetzungen.


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Biographien Crew, Kapitel- / Szenenanwahl, Produktions-Notizen
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
Cinema 9/1995: "Mad Max" zu Wasser: Costners SF-Öko-Epos bietet viel Action, aber wenig Story.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Kölner Stadt-Anzeiger 26.08.1995: Der bislang teuerste Film der Geschichte ist besser als sein ihm zugeflogener Ruf. Die Erwartungen, die seine Produktionsgeschichte weckte, könnten sowieso jeden Film erschlagen. Mit seinen opulent photographierten Szenar

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
film-dienst 19/1995: Ziemlich fantasielos in Charakteren und Story, erreicht "Waterworld" seine Höhepunkte bei der Beschreibung der bizarren szenerie und den artistischen Stunts der Kampfszenen. Stilistisch ein gigantisches Recycling-Unternehmen.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Die Außenaufnahmen wurden in Kawaihae Harbor auf Hawaii gedreht. Die schlechten Wetterbedingungen vor Hawaii führten im Lauf der 166 Drehtage (geplant waren 96 Tage) zu unvorhersehbaren Verzögerungen. Riesige Meereswellen führten zum Versenken einer Plattform, die für die Aufbauten des Sets benötigt wurde und gehoben werden mußte. Zwei schwere Tauchunfälle führten zu Auseinandersetzungen, Costners Stuntdouble Norman Howell wäre unter Wasser fast ums Leben gekommen. Noch Anfang Juli 1995 wurden von Kevin Costner Szenen nachgedreht.

Fehlkalkulationen, Dreh-Streß, Seekrankheit und schwere Unfälle führten zu einer angespannten Situation. Schon nach wenigen Wochen war das Budget von 100 Mio. Dollar überzogen. Der Film ist mit 180 Millionen Dollar Produktionskosten der bis dahin teuerste Film aller Zeiten.

Regisseur ist Kevin Reynolds, der jedoch von Produzent Kevin Costner bei der Abnahme der ersten Schnittversion gefeuert wurde. DVD: 1999-07-01.

Kommentar lesen ...

Kommentar von djfl.de
Die Außenaufnahmen wurden in Kawaihae Harbor auf Hawaii gedreht. Die schlechten Wetterbedingungen vor Hawaii führten im Lauf der 166 Drehtage (geplant waren 96 Tage) zu unvorhersehbaren Verzögerungen. Riesige Meereswellen führten zum Versenken einer Plattform, die für die Aufbauten des Sets benötigt wurde und gehoben werden mußte. Zwei schwere Tauchunfälle führten zu Auseinandersetzungen, Costners Stuntdouble Norman Howell wäre unter Wasser fast ums Leben gekommen. Noch Anfang Juli 1995 wurden von Kevin Costner Szenen nachgedreht.

Fehlkalkulationen, Dreh-Streß, Seekrankheit und schwere Unfälle führten zu einer angespannten Situation. Schon nach wenigen Wochen war das Budget von 100 Mio. Dollar überzogen. Der Film ist mit 180 Millionen Dollar Produktionskosten der bis dahin teuerste Film aller Zeiten.

Regisseur ist Kevin Reynolds, der jedoch von Produzent Kevin Costner bei der Abnahme der ersten Schnittversion gefeuert wurde. DVD: 1999-07-01.

Kommentar lesen ...


Weitere Filme von Kevin Reynolds, Kevin Costner:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD Waterworld kaufen Waterworld
DVD Waterworld kaufen Waterworld
DVD Waterworld kaufen Waterworld
DVD Waterworld kaufen Waterworld
DVD Jahr 100 Film - Waterworld kaufen Jahr 100 Film - Waterworld
DVD Jahr 100 Film - Waterworld kaufen Jahr 100 Film - Waterworld
DVD Waterworld - Limited Quersteelbook kaufen Waterworld - Limited Quersteelbook
Weitere Filme von Universal Pictures Germany: