WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Wolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tu
3,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Wolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tuMaking Of Wolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tu
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Wolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tu TrailerWolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tu Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Wolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tu

RC 2 FSK ohne Altersbeschränkung
Medium: DVD
Genre: Musik
Bildformat:
16:9 Widescreen
Tonformat:
Dolby Digital 5.1PCM Stereo
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Französisch
Anbieter:
Arthaus
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Musik > DVD > Wolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tu

Wolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tu

Wolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tu bestellen
Titel:

Wolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tu

Laufzeit:
275 Minuten
Genre:
Musik
FSK:
Keine Einschränkung

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Wolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tu bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Wolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tu DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 03.12.2016 00:38:01.

Schauspieler / Schauspielerinnen in Wolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tu:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Wolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tu:
Mit Filmen wie „Männer“, „Keiner liebt mich und „Bin ich schön?“ hat sich Doris Dörrie zu den bekanntesten deutschen Regisseurinnen aufgeschwungen. Ihr unermüdlicher Ehrgeiz und ihre filmische Disziplin sorgen dafür, dass sie ständig mit neuen Projekten beschäftigt ist, dennoch wurde sie ihrem Medium im Juni 2001 untreu: Für die Berliner Oper gab die Münchenerin mit „Cosi fan Tutte“ ihr Debüt als Opernregisseurin und sorgte ganz nebenbei noch für die erfolgreichste Aufführung der Saison. Die Handlung der 1790 uraufgeführten Oper wurde von Dörrie in die 70er Jahre des 20. Jahrhunderts verlegt, als die Flower-Power-Bewegung auf ihrem Höhepunkt war. Im Mittelpunkt der Handlung, die auf einer wahren Begebenheit basieren soll, stehen zwei Männer, die die Treue ihrer Verlobten testen wollen, indem sie verkleidet jeweils mit der anderen heftig flirten. Was die beiden Männer nicht zu träumen gewagt hätten, tritt allerdings ein: Die Frauen werden schwach und es kommt zu einer Hochzeit über Kreuz, die alle Beteiligten schließlich vor dem Scherbenhaufen ihres Lebens stehen lässt. In der Neuinszenierung wurde aus dem Philosophen Don Alfonso ein gewissensloser Geschäftsmann, was die Richtung der Neuinszenierung verdeutlicht. Natürlich dürfen in einer Oper, die zur Hippie-Zeit spielt, knallige Kostüme und rockige Musik nicht fehlen und von beidem bietet „Cosi fan Tutte“ mehr als genug. Das obligatorische Che Guevara-Shirt ist ebenfalls mit von der Partie und wem sich die Handlung nicht aus den Bildern allein erschließt, kann sich auf die wortgetreue deutsche Untertitlung verlassen. Auch ohne Insiderkenntnisse kann man davon ausgehen, dass Doris Dörrie, die sich selbst als „Operntrottel“ bezeichnet, bei der Inszenierung sicherlich einige Probleme hatte, doch das ausgezeichnete Ensemble und insbesondere Dirigent Daniel Barenboim werden ihr stets eine große Hilfe gewesen sein. Verwirrend ist lediglich die Tatsache, dass eine Oper, die existenzielle Fragen und Treue zum Thema erhebt, in die kurzlebige und oberflächliche Zeit der Hippie-Bewegung übertragen wurde. Dadurch wird dem ausgezeichneten Stoff jede Menge Glaubwürdigkeit genommen, die für die kurzweilige und bunte Inszenierung ein (vielleicht) zu hoher Preis war. Die Dramatik geht deshalb fast vollkommen unter und „Cosi fan Tutte“ ist jetzt mehr Komödie als existenzielles Drama. Deshalb an dieser Stelle eine deutliche Warnung an Puristen, während aufgeschlossene Opernfreunde mit diesen Einschränkungen ausgezeichnet leben können; immerhin werden sie mit einer neuen Sichtweise auf eine der beliebtesten Opern von Wolfgang Amadeus Mozart belohnt.

„Cosi fan Tutte“ enthält 2 DVDs mit einer Lauflänge von 179 Minuten, die technisch gelungen umgesetzt wurden. Satte Farben und scharfe Kontraste dominieren das saubere Bild im 16:9-Format, während der in Dolby Digital 5.1 abgemischte Ton prägnante Akzente setzt und den hohen Anspruch der beiden Silberscheiben noch unterstreicht.

Fazit: Die Doppel-DVD „Cosi fan Tutte” enthält eine der beliebtesten Opern von Wolfgang Amadeus Mozart in einer radikalen, aber liebevollen Neuinszenierung, die den Zeitraum der Handlung auf die 70er Jahre des 20. Jahrhunderts festlegt. Die 179 Minuten lange Aufführung unter der Regie der bekannten Münchener Filmemacherin Doris Dörrie begeistert durch die atemberaubenden Kostüme und die ausgezeichnete Besetzung, unter der vor allen Dingen Dorothea Röschmann hervorsticht. Lediglich die Dramatik der Vorlage geht in der Neuinszenierung nahezu vollkommen flöten. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
3 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
"22 min. ""Behind the scenes"""
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Musik:
DVD Wolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tu kaufen Wolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tu
DVD Wolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tutte kaufen Wolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tutte
DVD Wolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tutte kaufen Wolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tutte
DVD Wolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tutte kaufen Wolfgang Amadeus Mozart - Cosi fan tutte
DVD Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierquartette kaufen Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierquartette
DVD Wolfgang Amadeus Mozart - Die Zauberflöte kaufen Wolfgang Amadeus Mozart - Die Zauberflöte
DVD Wolfgang Amadeus Mozart - Idomeneo kaufen Wolfgang Amadeus Mozart - Idomeneo
DVD Die Zauberflöte - Wolfgang Amadeus Mozart kaufen Die Zauberflöte - Wolfgang Amadeus Mozart
Weitere Filme von Arthaus: