WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Wood, TheMaking Of Wood, The
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Wood, The TrailerKein Wood, The Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Wood, The

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: DVD
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
D: Dolby Surround
TSCH: D: Dolby SurroundE
H: D: Dolby SurroundE
E: Dolby Digital 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > Wood, The

Wood, The

Wood, The bestellen
Titel:

Wood, The

Regie:

Rick Famuyiwa

Laufzeit:
102 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Wood, The bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Wood, The DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 08.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Wood, The:


Wo steckt Roland? Das fragt sich seine Verlobte, die eigentlich in drei Stunden mit ihm vor dem Altar stehen soll. Um eine Katastrophe zu verhindern, machen sich Rolands beste Freunde Mike und Slim auf die Suche nach dem Entlaufenen – und finden ihn betrunken bei seiner Ex-Freundin. Der werdende Ehemann hat kalte Füße bekommen! Jetzt müssen Mike und Slim ihren Freund beruhigen. Zu dritt schweifen sie in Gedanken zurück in die alte Zeit in Inglewood, einem Vorort von Los Angeles, der the Wood genannt wird. Die Zeit in der sie von unerfahrenen und wilden Jungs zu reifen Männern heranwuchsen … Wood, The stammt aus dem Hause Paramount Home Entertainment.


Schauspieler / Schauspielerinnen in Wood, The:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Wood, The:
Ein Film nur mit schwarzen Darstellern? Das kann doch nur ein Sklavendrama, ein böser Gangfilm oder ein harter Actionmovie mit vielen Toten sein. Denkste! "The Wood" ist eine amüsante Komödie, die nur wenige Klischees bedient und dafür einen amüsanten Rückblick in die Achtziger bietet.

Roland (Taye Diggs) heiratet in drei Stunden. Der alte Charmeur bekommt allerdings auf den letzten Drücker noch Muffensausen und verzieht sich heimlich, um sich ein wenig Mut anzusaufen. Rolands beste Freunde Slim (Richard T. Jones) und Mike (Omar Epps) stehen sich mitten in der Hochzeitsgesellschaft die Beine in den Bauch, als sie schon bald einen Anruf bekommen: Roland ist völlig besoffen bei einer seiner Exfreundinnen aufgetaucht. Schnell machen sich die Freunde auf den Weg, um zu retten, was noch zu retten ist.

In der Ist-Zeit des Films treffen wir auf drei gutmütige schwarze Normalos, die in inniger Freundschaft zueinander stehen, auch wenn der betrunkene Roland gerade Slims nagelneues Auto und ihre extra für die Hochzeit gekauften Anzüge vollgereihert hat. Während sie darauf warten, dass die Anzüge im Eilverfahren aus der Reinigung kommen, wird Roland ausgenüchtert. Das gelingt am besten anhand von nostalgischen Rückblicken in die eigene Jugend. Alle drei Freunde sind in "the Wood" aufgewachsen – in Inglewood in Kalifornien. Passend zur Musik der Achtziger zeichnet der Film ein Jugendprotokoll der drei Freunde nach. Von der ersten schwärmerischen Liebe bis zum allerersten Einsatz eines Kondoms.

"The Wood" setzt nicht auf krasse Lacher, sondern auf einen intelligenten, lebensfrohen Witz. Wer sich selbst noch an die ersten zaghaften Kontakte mit dem anderen Geschlecht, die vielen bösen Fettnäpfchen und die ersten Erfolge erinnern kann, wird bei "The Wood" regelrecht mitfiebern. Der Film konzentriert sich auf Big Mike, der als Zugereister herzlich von Slim und Roland aufgenommen wird. Und der sich schon bald in Alicia, das schönste Mädchen der Schule, verliebt.

Sowohl die Schauspieler für das erwachsene wie auch für das jugendliche Trio sind perfekt ausgesucht. Sie schaffen es mit frischen Gesichtern, einmal nicht diese bedrohliche Ghetto-Gang-Atmosphäre wie in vielen Schwarzenfilmen aufzubauen. Stattdessen spielen sie ihre Rollen auf eine sympathische, warmherzige Weise. So dass man fast ein wenig neidisch ist, nicht mit zu ihrem inneren Kreis zu gehören. Vor allem die Wetten, die die drei ständig am Laufen haben, durchziehen den Film von vorne bis hinten. Da darf auch die obligatorische Nummer-1-Wette nicht fehlen: Wer kriegt zuerst ein Mädchen in die Kiste? Die überaus peinlichen Versuche der pubertierenden Jünglinge, ihre jeweilige Freundin nackt ins Bett zu bekommen, lassen den Zuschauer vor Scham fast im Boden versinken. Da erinnert man sich gleich wieder an die eigene Sturm-und-Drang-Zeit. Nebenbei gerät "The Wood" zu einem sehenswerten Protokoll der Achtziger, bei dem nicht nur die Musik, sondern auch die Klamotten und Accessoires stimmen. Schliesslich lohnt es sich, nicht immer nur über die Siebziger zu berichten.

Abgesehen von einigen Trailern gibt es leider keine DVD-Extras. ()

alle Rezensionen von Carsten Scheibe ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Wood
Land / Jahr: USA 1999
Medien-Typ: DVD
Kommentare:

Weitere Filme von Rick Famuyiwa:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD The Wood kaufen The Wood
DVD Wood, The kaufen Wood, The
DVD StadtLandLiebe kaufen StadtLandLiebe
DVD The Escort - Sex sells kaufen The Escort - Sex sells
Weitere Filme von Paramount Home Entertainment: