WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
BiografienKeine Biografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of KrückeMaking Of Krücke
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Krücke TrailerKrücke Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Krücke

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-5
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Anzahl der Kapitel: Infos folgen... Kapitel
Anbieter:
Absolut Medien
EAN-Code:
4021308817103 / 4021308817103
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Krücke

Krücke

Krücke bestellen
Titel:

Krücke

Regie:

Jörg Grünler

Laufzeit:
99 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Krücke bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Krücke DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 11.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Krücke:


Wien 1945. Letzte Wirren des Krieges, Luftangriff. Tom verliert seine Mutter. Und gewinnt einen Freund: den einbeinigen Schwarzhändler, den alle `Krücke` nennen... Vielfach preisgekrönt und authentisch inszeniert ist `Krücke` eine stimmungsvolle, durchweg gelungene Adaption des Romans von Peter Härtling. Die Wirren der letzten Kriegstage. Der 13jährige Tom verliert auf der Flucht seine Mutter. In Wien trifft er auf den einbeinigen Schwarzhändler `Krücke` - ein verschlagener, gerissener Überlebenskünstler und zugleich ein hinreißender, gütiger Freund. Die beiden finden Unterschlupf bei der Jüdin Bronka, die als Serviererin alliierten Soldaten und Schwarzhändlern Alkohol ausschenkt. Tom und Krücke richten sich in dieser unsicheren Welt ein. Krücke spielt Saxophon, Tom kellnert, bis eines Tages eine Rückkehr nach Deutschland möglich wird. Aber der Zug, den der Einbeinige und der Junge besteigen, bleibt im Niemandsland liegen... Krücke stammt aus dem Hause Absolut Medien.


Krücke Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Krücke:
Darsteller:
Heinz Hoenig Heinz Hoenig Biografie, Götz Behrendt,


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Krücke:
Peter Härtling hat sich als Autor von anspruchsvollen Kinderbüchern einen guten Namen gemacht: Zwei seiner Werke, „Ben liebt Anna“ und „Das war der Hirbel“ gehören in vielen Grundschulen und Förderstufen zum Lesestoff und mit der Verfilmung seines Buchs „Krücke“ können jetzt auch alle lesefaulen Kinder erleichtert aufatmen...

In „Krücke“ erzählt Härtling die Geschichte des 13-jährigen Toms, der in den Wirren der letzten Kriegstage auf der Flucht seine Mutter verliert. Seine Odyssee verschlägt ihn nach Wien, wo er auf den verschlagenen und gerissenen Schwarzhändler „Krücke“ trifft, einen ehemaligen Wehrmachtssoldaten. Die beiden finden Unterschlupf bei der Jüdin Bronka, die sich mit dem Ausschank von Alkohol an alliierte Soldaten über Wasser hält. Tom und „Krücke“ richten es sich in diesem Mikrokosmos mitten im Krieg so gut wie möglich ein, bis eine Rückkehr nach Deutschland möglich scheint. Doch die Rückreise nach Deutschland per Zug wird zu einer Bewährungsprobe, als der Zug mitten im Niemandsland liegen bleibt und sie sich gegenseitig beweisen müssen, was in ihnen steckt...

Die Story wurde für den Film wie allgemein üblich gestrafft und von ein paar Rahmenhandlungen befreit, um einen stringenten Erzählrhythmus zu ermöglichen. Diese Straffungen lassen allerdings das moralische Anliegen und die Botschaft des Films teilweise überdeutlich in den Vordergrund treten, was vorteilhaft für das Verständnis bei Jugendlichen sein kann, auf Erwachsene aber einen „erhobener-Zeigefinger“-Eindruck hinterlassen könnte. Heinz Hoenig, der oftmals auf die Rolle des Bösewichts festgelegt ist und seit einigen Jahren zu einer zweifelhaften Institution in einschlägigen TV-Produktionen geworden ist, darf in „Krücke“ seine Fähigkeiten als Charakterdarsteller unter Beweis stellen. Je nach Beliebtheit des polarisierenden Schauspielers hat „Krücke“ hier seinen größten Bonus oder sein größtes Manko: Um das schwache Drehbuch zu entlasten, hat der Regisseur Jörg Grünler der Rolle von Heinz Hoenig fast sämtliche Überzeugungsarbeit aufgebürdet, da das Drehbuch in weiten Teilen nicht in der Lage ist, eine stimmige Charakterisierung zu bewerkstelligen.

Von Regisseur Jörg Grünler erblickten in den letzten Jahren nur zweitklassige Filme a la „Kinderraub in Rio – Eine Mutter schlägt zurück“, so dass man „Krücke“ als seinen ersten Film und gleichzeitig als seinen filmischen Höhepunkt betrachten kann.

Zwar urteilte die Zeitschrift Filmecho „Heinz Hoenig als gerissener Schwarzhändler mit weichem Kern spielt schon so gut wie lange nicht mehr“ und eine weitere Minimal-Kritik der Süddeutschen Zeitung attestiert dem Film „bestechende ästhetische Qualitäten“. Doch damit wird keinerlei Aussage über den Film getroffen und die Bemerkung, dass der Film das Prädikat „Besonders wertvoll“ erhalten hat, wird dadurch relativiert, dass auch Filme wie „Rambo 3“ als wertvoll eingestuft wurden.

Durch die Aussagen in den letzten Sätzen soll dem Film nicht sein vorhandener Anspruch und seine Unterhaltungsqualitäten abgesprochen werden, es soll lediglich der Anschein beseitigt werden, dass es sich dabei um eine der Perlen des deutschen Films handelt. Eltern, die ihren Kindern ein filmisches Plädoyer über die Macht der Freundschaft vorsetzen möchten, welches in einen historischen Rahmen eingebettet ist, können unbesorgt zugreifen. Doch die Lektüre des Buches von Peter Härtling ist auf jeden Fall vorzuziehen.

Die Extras der DVD überzeugen vollkommen: Neben einer Biographie von Peter Härtling befinden sich zeitgeschichtliche Kurzdokumentationen zu folgenden Themen auf der DVD:

- Machtübernahme in Wien 1938
- Besatzungs- und Kriegspolitik
- Besatzungsmächte in Wien ab 1945

Kombiniert mit den Textdateien und Themen-Links bietet die DVD geschichtlich Interessierten jede Menge Material, um weitergehende Recherchen vorzunehmen. Außerdem können die ebenfalls auf DVD enthaltenen Passagen des Buches, die von Peter Härtling persönlich gelesen werden, Jugendliche ebenfalls zur Lektüre des Buches motivieren. Von der Ausstattung der DVD ein klares Muss! ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
3 von 50
1


Weitere Filminfos:

Vorlage: Roman von Peter Härtling
Kamera: Gernot Roll
Ausstattung: Heike Bauersfeld
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Biographien Crew, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, Audio-Dokumente, Fotos/Grafiken, PC-Dateien für die Bildungsarbeit
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
"Krücke" gehört zu den meistprämierten deutschen Spielfilmen der letzten Jahre: Bundesfilmpreise für Kamera (Gernot Roll), Hauptdarsteller (Heinz Hoenig) und Ausstattung (Heike Bauersfeld). Hessischer Filmpreis 1993, Max Ophüls-Preis, Saarbrücken, Preis der Internationalen Filmtage Würzburg. Nach einer langen und komplizierten Herstellungszeit (die ursprünglich geplante deutsch-deutsche Koproduktion wurde zur ersten Zusammenarbeit mit der neuen DEFA).

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
"Krücke" gehört zu den meistprämierten deutschen Spielfilmen der letzten Jahre: Bundesfilmpreise für Kamera (Gernot Roll), Hauptdarsteller (Heinz Hoenig) und Ausstattung (Heike Bauersfeld). Hessischer Filmpreis 1993, Max Ophüls-Preis, Saarbrücken, Preis der Internationalen Filmtage Würzburg. Nach einer langen und komplizierten Herstellungszeit (die ursprünglich geplante deutsch-deutsche Koproduktion wurde zur ersten Zusammenarbeit mit der neuen DEFA).

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Jörg Grünler:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Krücke kaufen Krücke
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
DVD Ein Sommernachtstraum kaufen Ein Sommernachtstraum
DVD Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit kaufen Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit
DVD Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit kaufen Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit
DVD Im Lauf der Zeit kaufen Im Lauf der Zeit
DVD Pedro Almodóvar -  Die große Edition kaufen Pedro Almodóvar - Die große Edition
Weitere Filme von Absolut Medien: