WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Wo der Himmel die Erde berührt
3,0

JA  |  NEINFEATURES
BiografienKeine Biografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Wo der Himmel die Erde berührtMaking Of Wo der Himmel die Erde berührt
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Wo der Himmel die Erde berührt TrailerWo der Himmel die Erde berührt Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Wo der Himmel die Erde berührt

RC 2 FSK Info fehlt
Medium: DVD
Genre: Dokumentation
Bildformat:
Letterbox (1.66:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch
Anzahl der Kapitel: Infos folgen... Kapitel
EAN-Code:
4040592001098 / 4040592001098
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Dokumentation > DVD > Wo der Himmel die Erde berührt

Wo der Himmel die Erde berührt

Wo der Himmel die Erde berührt bestellen
Titel:

Wo der Himmel die Erde berührt

Label:

Salzgeber & Co Medien GmbH

Regie:

Frank Müller

Laufzeit:
85 Minuten
Genre:
Dokumentation
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Wo der Himmel die Erde berührt bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Wo der Himmel die Erde berührt DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 06.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Wo der Himmel die Erde berührt:


Wo der Himmel die Erde berührt, liegt wild und schön an der alten Seidenstraße in Zentralasien das Land Kirgistan. Ein Film über die Naturschönheiten dieses Landes und eine sensible Dokumentation über das Leben der Nomaden, ihren Tagesablauf, ihre Traditionen und den Umgang mit der Natur. Bübüsch, eine alte Nomadin, ist eine der Protagonisten des Films. Sie lebt allein auf einer Alm im Hochgebirge in einer Jurte mit ihren Schafen. Sie ist wie die Mutter Erde und hat in ihrem Leben schon viele schwere Erfahrungen gemacht. Ein weiterer Protagonist ist Rysbek, ein kirgisischer Eposerzähler, der nach einem tausendjährigen Brau das kirgisische Epos MANAS im Sprechgesang vorträgt. Durch seine Weisheiten erzählt er über die großartige Kultur an der Seidenstraße. Aber auch Kirgistan wird nicht von westlicher Zivilisation verschont. Ein kanadisches Unternehmen zerstört durch tägliche Sprengungen Gletscher, Bergketten werden abtransportiert und ein ganzer Landstrich auf Jahrhunderte verwüstet. Zu hoffen ist, daß sich die Kirgisen ihrer Tradition bewußt bleiben und trotz allen Gegendrucks die beispiellosen Naturschönheiten Zentralasiens bis ins nächste Jahrhundert erhalten helfen, damit dieser schöne Film kein Dokument einer vergangenen Welt wird. Wo der Himmel die Erde berührt stammt aus dem Hause Salzgeber & Co Medien GmbH.


Wo der Himmel die Erde berührt Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Wo der Himmel die Erde berührt:
Das Land, wo der Himmel die Erde berührt, ist wehrlos dem immer größer werdenden Einfluss der Industrialisierung ausgesetzt. Die Rede ist von Kirgistan, dem faszinierenden Land mitten im Herzen von Asien, gelegen an der Seidenstraße. In seinem 1999 entstandenen Dokumentarfilm „Wo der Himmel die Erde berührt“ zeigt Regisseur und Produzent Frank Müller beide Seiten der Medaille: Auf der einen Seite die Landschaft, in der die Menschen nach uralten Traditionen und Riten leben und handeln und auf der anderen Seite die einsetzende Industrialisierung durch kanadische Bergbau-Unternehmen. Denn in Kirgistan lagert das vermutlich größte Goldvorkommen der Erde, dessen kommerzielle Ausbeutung seine Zeichen im Land hinterlassen wird. Von diesem Leben, zwischen Tradition und Ausbeutung und zwischen der unendlichen Weite der Natur und dem gewinn-orientierten Denken der Fremden, handelt dieser Film und stellt universelle Fragen, deren Beantwortung ihm nicht leicht fällt: Hingerissen von der Sympathie zu den einfachen und ehrlichen Bewohnern der herrlichen Landschaften kommt Frank Müller gelegentlich die Objektivität abhanden, doch weitestgehend gelingt ihm die Balance zwischen Humanismus, Dokumentation und objektiver Berichterstattung. Die Protagonisten sind Bübüsch, eine alte Schäferin, die allein mit ihren Schafen in den Bergen lebt und eine subtile Metapher für die Erde darstellt: Ebenso wie die Erde ist sie alt und hat schon viele Rückschläge erlebt und schwere Erfahrungen gemacht. Eine weitere Person, die den Mikrokosmos von Müllers Dokumentation bewohnt, ist Rysbek, ein Eposerzähler. Nach einem tausendjährigen Ritus trägt er im Sprechgesang ein kirgisches Epos vor. Über die Musik hätte man eine gute Verknüpfung zwischen Tradition und Moderne schaffen können, doch leider verzichtet der Film darauf. Mit ruhigen, poetischen und beinahe meditativen Bildern zeichnet die Dokumentation ein realistisch und warmes Bild von Kirgistan und es bleibt zu hoffen, dass die Bilder des Films nicht bald das einzige sind, was vom ursprünglichen Kirgistan übrig geblieben ist. Auf zuviel Schwarzmalerei verzichtet Frank Müller und durfte für „Wo der Himmel die Erde berührt“ als Gewinner des IDA Award 1999 und des Golden Spite Award 2000 seine Würdigung als ernstzunehmender Dokumentarfilmer in Empfang nehmen. Ein Grund dafür lag wohl auch darin, dass er den Schriftsteller Tschingis Aitmatow zur Mitarbeit an „Wo der Himmel die Erde berührt“ bewegen konnte, einen der renommiertesten Schriftsteller aus Kirgistan. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
3 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Wo der Himmel die Erde berührt
Land / Jahr: Deutschland 2000
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Biographien Crew, Kapitel- / Szenenanwahl, Kirgisische Originalfassung
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Dokumentation:
DVD Wo der Himmel die Erde berührt kaufen Wo der Himmel die Erde berührt
DVD Zwischen Himmel und Erde - Anthroposophie heute kaufen Zwischen Himmel und Erde - Anthroposophie heute
DVD Die Erde von Oben - GEO Edition - Vol. 12 - Eine Reise für die Erde kaufen Die Erde von Oben - GEO Edition - Vol. 12 - Eine Reise für die Erde
DVD P.M. - Geheimnisvolle Erde 1: Die Geburt des Lebens auf der Erde kaufen P.M. - Geheimnisvolle Erde 1: Die Geburt des Lebens auf der Erde
DVD Die Erde von Oben - GEO Edition - Vol. 2 - Erde und Ressourcen kaufen Die Erde von Oben - GEO Edition - Vol. 2 - Erde und Ressourcen
DVD Zwischen Himmel und Eis kaufen Zwischen Himmel und Eis
DVD Zwischen Himmel und Eis kaufen Zwischen Himmel und Eis
DVD Der Himmel auf Erden - Teil 3 kaufen Der Himmel auf Erden - Teil 3
Weitere Filme von Salzgeber & Co Medien GmbH: