WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Payoff - Die AbrechnungKein Making Of Payoff - Die Abrechnung
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Payoff - Die Abrechnung TrailerKein Payoff - Die Abrechnung Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Payoff - Die Abrechnung

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Action
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Französisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4006680031941 / 4006680031941
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > DVD > Payoff - Die Abrechnung

Payoff - Die Abrechnung

Titel:

Payoff - Die Abrechnung

Regie:

Gilles Paquet-Brenner

Laufzeit:
105 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Payoff - Die Abrechnung bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Payoff - Die Abrechnung DVD

3,48 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 07.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Payoff - Die Abrechnung:


Max Tavares ist Bulle in Marseille. Wenn die Kasse stimmt, übersieht er schon mal die eine oder andere Betrügerei und lässt den Gaunern freie Hand. Doch dann wird ihm mit Gomez ein scheinbar unbestechlicher Kollege vorgesetzt. Als ein Mafiosi erhängt aufgefunden wird, überschlagen sich die Ereignisse, so dass am Ende kaum noch zu erkennen ist, wer eigentlich Cop und wer Gangster ist... Payoff - Die Abrechnung stammt aus dem Hause Kinowelt Home Entertainment.


Payoff - Die Abrechnung Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Payoff - Die Abrechnung:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Payoff - Die Abrechnung:
Nicht nur die Musik im guten alten 70iger Stil erinnert an das schlagkräftige Duo Starsky und Hutch, auch die Sprüche und der Wortwitz sind an die alte Serie angelehnt. Natürlich wäre es Hutch niemals in de Sinn gekommen, Bestechungsgelder anzunehmen…
Der Marseiller Polizist Tavarès ist für seine Kollegen und die ganze Stadt ein Held, schafft er es doch immer, die Bösewichte hinter Gitter zu bringen. Dass dabei ein Teil des Beutegelds in seine Tasche fließt und sein krimineller Onkel seine Finger im Spiel hat, weiß kaum einer. Nun bekommt er einen neuen Partner. Zunächst macht Tavarès sich nur darüber Sorgen, ob Gomez bei seiner krummen Tour mitmacht, doch schon bald zappelt ein dicker Fisch im Netz der beiden und die Ereignisse nehmen ihren Lauf.

Es gibt bestimmt bessere Filme über korrupte Polisten, solche nämlich, die die ganze Sache etwas kritischer angehen. In diesem werden unsere Helden gefeiert, obwohl sie nur Dreck am Stecken haben. Eine sehr bedenkliche Moral. Die Story ist vorhersehbar und ohne große Überraschungen. Dennoch wird man den ganzen Film über ausreichend unterhalten und das Ganze hat auch noch einen gewissen Witz. An vielen Stellen ist dieser Witz auf jeden Fall ein unfreiwilliger, das tut dem Amüsement aber keinen Abbruch.

Die Schauspieler versuchen ihr Bestes, aber leider scheint Titoff (Tavarès) nicht sehr viele Gesichtsausdrücke zur Verfügung zu haben. Entweder er schaut mit entsprechender Geste einer knackigen Frau hinterher, oder er macht große Kuhaugen, weil er wieder mal nichts kapiert hat. Stomy Bugsy (Gomez) dagegen ist unglaublich heiß und überzeugt hauptsächlich durch eine geheimnisvolle Aura. Ein weiteres Manko hat der Regisseur selber zu vertreten: Paquet-Brenner spielt zu viel mit den Kameraschnitten, wohl um mehr Tempo in die Geschichte zu bekommen. Gelingt ihm nicht ganz; schließlich reicht ein geschickter Schnitt hier oder ein Tonwechsel dort nicht aus, um eine lahme Story zu vertuschen.

Der Ton an sich ist eine Enttäuschung, entweder wurde hier schlecht synchronisiert, oder es ist eine sehr billige Produktion. Kann man beides nicht ganz ausschließen. Es sei allen geraten, die gut genug Französisch sprechen, sich die Originalfassung anzusehen. Der Wortwitz kommt dabei auch besser rüber. Kleiner Tipp: Auf jeden Fall den Abspann ganz schauen! ()

alle Rezensionen von Kerstin Belgardt ...
4 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Gomez & Tavarès
Land / Jahr: Frankreich 2003
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of
Kommentare:

Weitere Filme von Gilles Paquet-Brenner:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD Payoff - Die Abrechnung kaufen Payoff - Die Abrechnung
DVD G.I. Joe - Die Abrechnung - 3D kaufen G.I. Joe - Die Abrechnung - 3D
DVD G.I. Joe - Die Abrechnung kaufen G.I. Joe - Die Abrechnung
DVD G.I. Joe - Die Abrechnung - 3D - Steelbook kaufen G.I. Joe - Die Abrechnung - 3D - Steelbook
DVD G.I. Joe - Die Abrechnung - Extended Cut kaufen G.I. Joe - Die Abrechnung - Extended Cut
DVD Terminator 2 - Tag der Abrechnung kaufen Terminator 2 - Tag der Abrechnung
DVD Terminator 2 - Tag der Abrechnung kaufen Terminator 2 - Tag der Abrechnung
DVD Paycheck - Die Abrechnung kaufen Paycheck - Die Abrechnung
Weitere Filme von Kinowelt Home Entertainment: