WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Kalender GirlsMaking Of Kalender Girls
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Kalender Girls TrailerKalender Girls Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Kalender Girls

RC 2 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1,Italienisch: Dolby Digital 5.1,Türkisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Türkisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Arabisch
EAN-Code:
4011846016687 / 4011846016687
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > Kalender Girls

Kalender Girls

Titel:

Kalender Girls

Regie:

Nigel Cole

Laufzeit:
104 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Kalender Girls bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Kalender Girls DVD

6,79 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 08.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Kalender Girls:


Ältere Damen, die Marmelade einkochen, sind nichts Besonderes. Frauen, die sich nackt für einen Kalender ablichten lassen ebenso wenig. Aber gestandene Frauen, die sich beim Marmelade einkochen nackt für einen Kalender ablichten lassen, und das alles für einen guten Zweck - das ist etwas Besonderes! Chris (Helen Mirren) und Annie (Julie Walters) sind, obwohl völlig unterschiedlichen Charakters, seit Jahren beste Freundinnen. Das beschauliche Leben der beiden Damen in Knapely, einer kleinen Stadt in Yorkshire, wird erschüttert, als Annies Ehemann plötzlich an Leukämie erkrankt und stirbt. Als Chris, ein aktives Mitglied des lokalen Frauen-Vereins, die Idee hat, den alljährlichen Kalender des lokalen Women’s Institue zu produzieren, um damit Geld für das örtliche Krankenhaus zu sammeln, dass sich rührend um Annies Mann gekümmert hat, bringt dieser Kalender der etwas anderen Art nicht nur die kleine Stadt in Aufruhr. Denn bald verbreiten sich die Schlagzeilen rasend und soweit, dass selbst Hollywood auf die KALENDER GIRL aufmerksam wird. Inmitten der großen Aufregung und der unglaublichen Publicity, die Chris’ Initiative hervorruft, wird die Freundschaft der beiden Frauen auf eine harte Probe gestellt. Kalender Girls stammt aus dem Hause Buena Vista Home Entertainment.


Kalender Girls Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Kalender Girls:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Kalender Girls:
"Ältere Damen, die Marmelade einkochen, sind nichts Besonderes. Frauen, die sich nackt für einen Kalender ablichten lassen ebenso wenig.

Aber gestandene Frauen, die sich beim Marmelade einkochen nackt für einen Kalender ablichten lassen, und das alles für einen guten Zweck - das ist etwas Besonderes! Chris (Helen Mirren) und Annie (Julie Walters) sind, obwohl völlig unterschiedlichen Charakters, seit Jahren beste Freundinnen. Das beschauliche Leben der beiden Damen in Knapely, einer kleinen Stadt in Yorkshire, wird erschüttert, als Annies Ehemann plötzlich an Leukämie erkrankt und stirbt. Als Chris, ein aktives Mitglied des lokalen Frauen-Vereins, die Idee hat, den alljährlichen Kalender des lokalen Women’s Institue zu produzieren, um damit Geld für das örtliche Krankenhaus zu sammeln, dass sich rührend um Annies Mann gekümmert hat, bringt dieser Kalender der etwas anderen Art nicht nur die kleine Stadt in Aufruhr. Denn bald verbreiten sich die Schlagzeilen rasend und soweit, dass selbst Hollywood auf die KALENDER GIRL aufmerksam wird. Inmitten der großen Aufregung und der unglaublichen Publicity, die Chris’ Initiative hervorruft, wird die Freundschaft der beiden Frauen auf eine harte Probe gestellt.Um die wunderschönen Landschaftaufnahmen aus Yorkshire noch mehr zu betonen wurde der Film in Cinemascope gefilmt, was dem Bild eine große Weite bringt. Die Farben sind meist gut gesättigt, gerade grün und rot wirken knackig. Dennoch bleibt der Gesamteindruck der Farben natürlich und teils etwas britisch ""blass"". Das liegt allerdings am in Aussenaufnahmen etwas zurückgenommenen Kontrast, wodurch Details zwar nicht verschinden, aber etwas weniger konturiert wirken. Die Schärfe ist in Nahaufnahmen und Halbtotalen absolut tadellos. Auch Totalen bieten noch viele feine Details - hier lässt die Brillanz bei Bewegungen etwas nach. Ein dezentes Hintergrundrauschen ist gerade bei den Aussenaufnahmen wahrnehmbar. Dropouts oder Kratzer sind sehr selten. Der Bildstand ist sehr stabil. Die digitale Kompression zeigt keinerlei Auffälligkeiten. Die kleinen Schärfeeinbußen durch das Hintergrundrauschen kosten den ansonsten tollen Transfer die Höchstpunktzahl!Ein Drama bietet leider nur in den allerseltensten Fällen viel Raum für einen effektreichen Ton. So konzentriert sich auch hier das Geschehen auf den recht weiträumigen, dynamischen und vom Subwoofer sanft unterstützten Score, sowie auf einige kleinere Hintergrundeffekte, die auch immer wieder mal aus dem Rückraum zu hören sind. Leider fehlt es diesen etwas an Präzision und Ausprägung. Die Dialoge kommen klar verständlich und gut ins Gesamtgeschehen eingebettet aus dem Center. Lediglich bei Aussenaufnahmen klingen Stimmen etwas ""trocken"". Die Originalspur unterscheidet sich nur durch die etwas leiseren Dialoge der Synchronspur.Buena Vista spendiert diesem Film ein stimmiges, mit vielen Eingangs- und Übergangsanimationen ausgestattetes Menü, welches zudem Musikuntermalung bietet. In den Extras findet man zwei kurze Featurettes, die sich mit der Entstehung des Kalenders befassen - einmal jedoch mit den ""Originalen"" (Die nackte Wahrheit - Die echten Kalender Girls im Interview, ca. 15. Minuten) und einmal mit den ""Filmdarstellerinnen"", die ob ihres Alters ja quasi dieselben Erfahrungen und Ängste im Umgang mit dem Thema durchlebten (Die Entstehung des Kalenders - Hinter den Kulissen beim Fotoshooting, ca. 6 Minuten). Beide untertitelbaren Featurettes bieten eine Mischung aus Interviews, Szenen vom Set und Filmausschnitten und sind unterhaltsam sowie informativ. Würden sie sich auch noch mit weiteren Aspekten der Produktion befassen, gingen sie zusammengenommen als Making Of durch. Dieses ist es auch, welches man neben einem Audiokommentar vermisst! Auch fehlend: der Trailer zum Film. Dafür gibt es noch sehenswerte 4 Deleted Scenes (ca. 6 Minuten), die aber nach Ansicht letztendlich zurecht aus dem Final-Cut herausgenommen wurden.Kalender Girls ist eine wunderbare, leicht melancholische britische Komödie. Mit sanftem schwarzen Humor, einem hervorragenden Cast und tollen Aufnahmen gelingt Nigel Cole eine einfühlsame Umsetzung einer wahren Geschichte, die, wenn man den Extras glauben darf, für den Film nur in kleinen Einzelheiten verändert wurde. Gerade Helen Mirren und Julie Walters zeigen, dass auch ältere Damen durchaus die Waffen einer Frau einzusetzen verstehen und spielen hier frisch und unbekümmert ihr Alter aus. Mit viel Charme und auch Biss ist hier ein schönes Stück Unterhaltung gelungen, das nicht nur für Frauen geeignet ist!

Am Rande: sehr witzig auch die Szene mit den Jungs der Metal-Combo Anthrax, die allerdings in ihrer vollen Länge nur in den Deleted Scenes zu sehen ist. Die technische Umsetzung gefällt durch das nahezu makellose Bild, den ordentlichen Ton und einigen netten Extras, die aber ruhig noch umfangreicher hätten ausfallen dürfen. Dennoch eine DVD, die ob der Technik und des Films wegen durchaus öfter den Weg in den heimischen Player finden sollte!" ()

alle Rezensionen von Marcus Kampfert ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Calendar Girls
Land / Jahr: England 2003
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Die nackte Wahrheit, Die Entstehung des Kalenders, Zusätzliche Szenen (Späte Zustellung; Ein Vater-und-Sohn-Gespräch; Die Medien; In der Lounge mit Anthrax)
Nach einer wahren Begebenheit!
Kommentare:

Weitere Filme von Nigel Cole:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Kalender Girls kaufen Kalender Girls
DVD 2 Comedy Hits - 1 Preis: Lady Henderson präsentiert / Kalender Girls kaufen 2 Comedy Hits - 1 Preis: Lady Henderson präsentiert / Kalender Girls
DVD Cheetah Girls - 1 Band 4 Girls und 1000 Probleme kaufen Cheetah Girls - 1 Band 4 Girls und 1000 Probleme
DVD Bar Girls kaufen Bar Girls
DVD The Final Girls kaufen The Final Girls
DVD The Final Girls kaufen The Final Girls
DVD Die Girls von St. Trinian - 1 & 2 kaufen Die Girls von St. Trinian - 1 & 2
DVD Girls United 2-4 kaufen Girls United 2-4
Weitere Filme von Buena Vista Home Entertainment: