WERBUNG

Unser Horror Special
Von Bestien, Blut und Bösen, von Mythen, Monstern und Mutanten

Horror? Aber wie und auf wie unermeßlich vielfältige Weise: Unser Horror Special informiert umfassend mit zahlreichen Infos rund um das gruselige Genre...


BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Spiders 2Making Of Spiders 2
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Spiders 2 TrailerSpiders 2 Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Spiders 2

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-5
Medium: DVD
Genre: Horror
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4011976810339 / 4011976810339
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Horror > DVD > Spiders 2

Spiders 2

Titel:

Spiders 2

Label:

Highlight Video

Regie:

Sam Firstenberg

Laufzeit:
93 Minuten
Genre:
Horror
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Spiders 2 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Spiders 2 DVD

5,30 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 08.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Spiders 2:


Jason un d Alexandra Paulson haben Glück im Unglück: nachdem sie bei einem Segeltörn auf offener See kentern, werden sie vom charmanten Kapitän Bigelow aus der tosenden See gefischt und dem Schiffsarzt Dr Grbac übergeben. In der folgenden Nacht hat Jason einen fürchterlichen Albtraum, in dem er Tausende von kleinen und riesige mutierte Spinnen in einem Käfig sieht. Am nächsten Tag macht er einen grausigen Fund: Im Kühlraum des Schiffes stösst er auf gefrorene manschliche Körper. Dann entdeckt er die ganze Wahrheit über die Experimente des Dr. Grbac: er spritzt Menschen die DNA von Spinnen ein, um in den Wirtskörpern riesige Spinnen zu züchten, die ihre Wirte von innen heraus auffressen. Nach dem Schlüpfen werden die Mutanten immer grösser, bis sie völlig ausser Kontrolle graten und als gigantische Mordmaschinen Chaos und Zerstörung über das ganze Schiff bringen. In bester Genre-Manier ist bei SPIDERS 2 Gänsehaut und Ekel garantiert - ein Must für alle Fans von Killer-Spinnen! Spiders 2 stammt aus dem Hause Paramount Home Entertainment.


Spiders 2 Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Spiders 2:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Spiders 2:
Jason und Alexandra erleiden bei einem Ausflug mit ihrem Segelbruch mitten auf offener See Schiffbruch. Doch ein abgerissener Frachter, der schon deutlich bessere Tage gesehen hat, rettet die beiden und nimmt sie auf. Doch was anfangs wie Glück im Unglück aussah, entwickelt sich bald zum handfesten Horrorszenario, denn ein untalentiertes Special-Effects-Team hat den Frachter für seine ersten Gehversuche missbraucht. Spätestens der Titel diesen lächerlichen Machwerks klärt uns dann aber auf, um was es sich bei den dilettantischen Monstern handeln soll: „Spiders 2“ nennt sich der eindeutig für die Videothekenvermarktung konzipierte Film, dessen Vorgänger zwar auch keineswegs ein Meisterwerk war, aber diese üble Fortsetzung in allen Belangen mühelos überbieten kann.

Für den Zuschauer ist schon beim ersten Erscheinen des Frachters glasklar, dass es sich dabei um eine tödliche Falle handelt, doch vermutlich aus Budgetgründen hält der Film seine behaarten Hauptdarsteller noch lange zurück. So etwas wie eine Handlung entwickelt sich erst gegen Ende, wenn Jason langsam dahinter steigt, dass er und Alexandra von einem wahnsinnigen Schiffsarzt und dem korrupten Kapitän als Versuchskaninchen benutzt werden. Bis dahin kann sich der Zuschauer auf die übliche Anhäufung von misslungenen Schockeffekten und einigen Ekelszenen satt sehen, damit er sich spätestens beim Erscheinen der ersten Spinnen übergeben kann. Auch in punkto unfreiwilliger Humor kann der Film punkten, denn die Spinnen verursachen beim Laufen mehr Geräusche als sämtliche hysterischen Passagiere beim Untergang der Titanic zusammen. Auch die Frauenrolle ist stereotyp und klischeehaft gestaltet worden: Gegen Ende wächst das kleine Dummchen dann über sich heraus und rettet ihren Partner aus einer schier ausweglosen Situation. Doch wirkliche Spannung oder gar Horror kommt an keiner Stelle dieses belanglosen Machwerks auf, lediglich der letzte Satz auf der DVD-Hülle sorgt für Angst und Schrecken: „Die Menschheit wird nie sicher sein können, vom Fluch der Killer-Spinnen ein für alle Mal befreit zu sein...“ Man darf also gespannt sein, wie brachial schlecht „Spiders 3“ sein wird!

Fazit: „Spiders 2“ kann in keinem Punkt überzeugen: Weder Spezialeffekte, die diesen Namen auch verdient hätten oder nennenswerte schauspielerische Leistungen kann der Film bieten. Lediglich das übliche Szenario mit der immer wieder gleichen Abfolge von Handlungssträngen, die man schon Dutzend Mal weitaus besser inszeniert gesehen hat, langweilen den Zuschauer und verhelfen ihm zu einer Arachnophobie der etwas anderen Art! ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
5 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Spiders II
Land / Jahr: USA 2001
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, Der besondere Filmtipp ( Highlander Endgame), 6 Trailer
Kommentare:

Weitere Filme von Sam Firstenberg:
Weitere Titel im Genre Horror:
DVD Spiders 2 kaufen Spiders 2
DVD Meet the Blacks kaufen Meet the Blacks
DVD Grimms Grusel Märchen kaufen Grimms Grusel Märchen
Weitere Filme von Paramount Home Entertainment:
Weitere Filme vom Label Highlight Video: