WERBUNG

Unser Horror Special
Von Bestien, Blut und Bösen, von Mythen, Monstern und Mutanten

Horror? Aber wie und auf wie unermeßlich vielfältige Weise: Unser Horror Special informiert umfassend mit zahlreichen Infos rund um das gruselige Genre...


BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Wes Craven's MortyMaking Of Wes Craven's Morty
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Wes Craven's Morty TrailerWes Craven's Morty Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Wes Craven's Morty

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: DVD-9
Medium: DVD
Genre: Horror
EAN-Code:
4012909819221 / 4012909819221
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Horror > DVD > Wes Craven's Morty

Wes Craven's Morty

Wes Craven
Titel:

Wes Craven's Morty

Regie:

Vincent Robert

Genre:
Horror
FSK:
ab 16 Jahren

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Wes Craven's Morty bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Wes Craven's Morty DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 03.12.2016 00:38:01.

Wes Craven's Morty Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Wes Craven's Morty:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Wes Craven's Morty:
Mit „Morty“ bekommt der Zuschauer neben einer lebensgroßen, beweglichen Holzpuppe auch den Erfolgsregisseur Wes Craven in einer kurzen Gastrolle zu sehen. Warum dieser allerdings in diesem nicht unbedingt gelungenem Machwerk mitwirkte, weiß wohl keiner so genau.

Der angehende Psychologe Richard will mit einigen Personen ein Testwochenende durchführen, um deren versteckte Ängste zu erforschen. Nachdem er von Dr. Arnold, seinem langjährigen Lehrer, das OK bekommt, macht er sich mit den Freiwilligen auf zum weit abgelegenen Haus seiner Eltern.

Dort angekommen entdecken sie eine lebensgroße Holzpuppe. Es ist Morty, ein Überbleibsel aus Richard´s Vergangenheit. Richard will Morty für seine Zwecke benutzen und schlägt vor das alle Morty von ihren Ängsten erzählen. Dies wird zwar erst belächelt, doch am Abend als alle zusammensitzen beichten einige Morty ihre Ängste.

Kurze Zeit später kommt Richard´s Onkel Pete mit seiner Lebensgefährtin Tanja vorbei. Die beiden müssen ebenfalls im Haus übernachten, da an ihrem Haus Schneeschäden repariert werden.

Im Laufe der nächsten Tage kommt es immer wieder zu mysteriösen Vorfällen mit der Holzpuppe Morty. Einmal taucht er am Fenster auf, dann ist er plötzlich im Swimming Pool. Jedesmal wird die Schuld bei jemandem aus der Gruppe gesucht, was die Stimmung immer mehr reizt. Doch dann wird Minnie vergewaltigt und die Gruppe bekommt es langsam mit der Angst zu tun. Als dann auch noch Vance Opfer des Killers wird, ist allen klar, das hier etwas nicht stimmt. Onkel Pete und Tanja machen sich auf zum nächsten Dorf um Hilfe zu holen während im Haus langsam die Hölle losbricht.

Doch wer steckt hinter dem ganzen? Ist etwa Morty zum Leben erwacht und als Killer unterwegs? Oder ist es doch jemand ganz anderes, der Morty nur benutzt?

Mir hat „Morty“ nicht besonders gefallen. Zwar ist er streckenweise recht spannend, aber es überwiegt die Langeweile. Von allem was einen guten Horrorfilm auszeichnet hat „Morty“ nicht viel.

Eine Wes Craven Filmographie ist ebenso enthalten wie die übliche Slideshow. Der deutsche Ton kommt in Dolby Digital 5.1. Mehr Bonusmaterial ist leider nicht vorhanden.

Wer auf Filme wie „Die 13. Legende“ steht kann sich auch „Morty“ ohne großartige Überlegung zulegen. Doch insgesamt ist „Morty“ meiner Meinung nach nur unterer Durchschnitt. ()

alle Rezensionen von Oliver Anter ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD
Kommentare:

Weitere Filme von Vincent Robert:
Weitere Titel im Genre Horror:
Weitere Filme von Screen Power Home Entertainment: