WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Cry in the WoodsMaking Of Cry in the Woods
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Cry in the Woods TrailerKein Cry in the Woods Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Cry in the Woods

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD
Medium: DVD
Genre: Thriller
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround,Norwegisch: Dolby Digital 5.1,Norwegisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
e-m-s
EAN-Code:
4020974154772 / 4020974154772
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > DVD > Cry in the Woods

Cry in the Woods

Titel:

Cry in the Woods

Regie:

Erich Hörtnagl

Laufzeit:
99 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Cry in the Woods bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Cry in the Woods DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 09.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Cry in the Woods:


Eigentlich wollte Chefinspektor Karsten Skov an seinem letzten Arbeitstag nur sein Büro leer räumen und seine Koffer packen, als ein seltsamer Mordfall ihm keine Ruhe lässt: Eine alte Frau wurde in ihrem Garten mit einer Hacke brutal erschlagen. Die Aussage eines verstörten Jungen führt die Polizei auf die Spur von Erkki, eines vermeintlichen Psychopathen, der gerade erst aus einer Anstalt geflohen ist. Die Situation spitzt sich zu, als Erkki bei einem Banküberfall zur Geisel wird und der Räuber mit ihm in die Tiefe der norwegischen Wälder flieht. Skoff nimmt zusammen mit Erkkis Ärztin Sara die Verfolgung auf... Cry in the Woods stammt aus dem Hause e-m-s.


Cry in the Woods Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Cry in the Woods:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Cry in the Woods:
Dieser norwegische Thriller verbindet zwei Verbrechen, die beinahe zur selben Zeit in einer Kleinstadt passieren, dummerweise am letzten Arbeitstag des dänischen Chefinspektors Skov (Lars Bom). So muss dieser einen Bankraub und einen Mord aufklären. Die Situation wird noch verzwickter, da kurz zuvor ein vermeintlicher Psychopath aus einer nahen Anstalt ausgebrochen ist, der zu allem Überfluss auch noch am Tatort des Mordes gesehen wurde. Kaum noch überraschend, dass der Bankräuber aus Unwissenheit eben jenen entflohenen Irren als Geisel auserwählt. Ach ja, dazu kommt natürlich noch eine Romanze des Inspektors mit der Psychologin der besagten Anstalt, was die ganze Situation nicht eben entspannt. Tja, Shit happens, Mr. Skov.

Chefinspektor Skov (rein äußerlich erinnert er an eine Actionheld – Variante von Michael Stipe), der unter dem Einfluß der Psychologin immer mehr an der Schuld des entflohenen Anstaltsinsassen zweifelt und sich mit un- und übermotivierten Kollegen sowie der Sehnsucht nach seinem Sohn - der bei seiner Ex lebt - rumschlagen muss, ist insgesamt die Hauptfigur, auch wenn die Beziehung zwischen Geiselnehmer und psychisch kranker Geisel nicht minder interessant ist (Stichwort: Helsinki – Syndrom…). Leider wird die Hintergrundgeschichte der Geisel, Erkki, nicht wirklich zu einem befriedigenden Ende geführt. Dafür ist der Umgang mit seinen vermeintlich übersinnlichen Fähigkeiten angenehm ruhig und unspektakulär (Er verfügt zwar über besonderes Zeitgefühl und ebensolches Gespür für Tiere, aber er wird keine Feuerbälle werfen, keine Angst…)

Eine der ehernen Thriller – Regeln ist, dass der Mörder nie derjenige ist, der für die Ermittelnden die offensichtlichste Wahl darstellt. So auch hier. Ein weiteres ehernes Gesetz ist, dass der Mörder vorher schon zumindest am Rande in Erscheinung getreten sein muss. So auch hier. Wenn man diese beiden Regeln kennt, lässt sich der Mörder recht schnell überführen. Aber was soll’s? Das Hauptaugenmerk liegt auf den Beziehungen der Figuren. Diese sind zwar bei weitem kein psychoanalytisches Meisterwerk, aber zumindest einen Hauch besser als bei Klischeebeladener Psychothriller – Fließbandware aus den US of A. Natürlich kommt auch dieser Film an einigen Genre – Stereotypen nicht vorbei.

Bild und Ton gehen in Ordnung. Leider sind diverse deutsche Synchronstimmen eher schwach. Als Ausgleich hat Lars Bom die Synchronstimme von „McGyver“ Richard Dean Anderson.

Fazit: Ganz netter Thriller ohne große Innovationen. ()

alle Rezensionen von Andreas Ahrens ...
3 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Den Som frykter ulven
Land / Jahr: Norwegen 2004
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:

Weitere Filme von Erich Hörtnagl:
Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD Cry in the Woods kaufen Cry in the Woods
DVD Hidden in the Woods - 3D kaufen Hidden in the Woods - 3D
DVD Hidden in the Woods kaufen Hidden in the Woods
DVD Hidden in the Woods kaufen Hidden in the Woods
DVD The Cabin in the Woods kaufen The Cabin in the Woods
DVD The Cabin in the Woods kaufen The Cabin in the Woods
Weitere Filme von e-m-s: