WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Genesis - The Video ShowMaking Of Genesis - The Video Show
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Genesis - The Video Show TrailerGenesis - The Video Show Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Genesis - The Video Show

RC 0 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Musik
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Musik: Dolby Digital 5.1,Musik: DTS 5.1,Musik: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Digipak
EAN-Code:
0724354424496 / 0724354424496
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Musik > DVD > Genesis - The Video Show

Genesis - The Video Show

Genesis - The Video Show bestellen
Titel:

Genesis - The Video Show

Laufzeit:
156 Minuten
Genre:
Musik
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Genesis - The Video Show bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Genesis - The Video Show DVD

9,45 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 02.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Genesis - The Video Show:


1. I Know What I Like 2. Trick Of The Tail 3. Ripples 4. Robbery, Assault And Battery 5. Follow You Follow Me 6. Many Too Many 7. Turn It On Again 8. Duchess 9. Misunderstanding 10. Abacab 11. Keep It Dark 12. Man On The Corner 13. Paperlate 14. No Reply At All 15. Mama 16. That´s All 17. Illegal Alien 18. Home By The Sea / Second Home By The Sea 19. Invisible Touch 20. In Too Deep 21. Land Of Confusion 22. Tonight Tonight Tonight 23. Throwing It All Away 24. Anything She Does 25. No Son Of Mine 26. I Can´t Dance 27. Hold On My Heart 28. Jesus He Knows Me 29. Tell Me Why 30. Congo 31. Shipwrecked 32. Not About Us 33. The Carpet Crawlers 1999 Genesis - The Video Show stammt aus dem Hause EMI Electrola GmbH & Co.KG.


Genesis - The Video Show Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Genesis - The Video Show:
Darsteller:
Genesis,


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Genesis - The Video Show:
1. I Know What I Like
2. Trick Of The Tail
3. Ripples
4. Robbery, Assault And Battery
5. Follow You Follow Me
6. Many Too Many
7. Turn It On Again
8. Duchess
9. Misunderstanding
10. Abacab
11. Keep It Dark
12. Man On The Corner
13. Paperlate
14. No Reply At All
15. Mama
16. That´s All
17. Illegal Alien
18. Home By The Sea / Second Home By The Sea
19. Invisible Touch
20. In Too Deep
21. Land Of Confusion
22. Tonight Tonight Tonight
23. Throwing It All Away
24. Anything She Does
25. No Son Of Mine
26. I Can´t Dance
27. Hold On My Heart
28. Jesus He Knows Me
29. Tell Me Why
30. Congo
31. Shipwrecked
32. Not About Us
33. The Carpet Crawlers 1999Das Fazit zum Bild fällt, wie so oft bei Videokompilationen, kurz und schmerzlos aus, zumal zwischen dem ältesten und dem jüngsten Clip rund 25 Jahre liegen. Allein diese Tatsache verdeutlicht, dass wir es hier mit Videos unterschiedlicher Qualität zu tun haben, alle im Vollbild 4:3 bzw. bei den letzten vier Videos im Letterboxformat. Die Bildqualität schwankt zwischen knapp befriedigend bis annähernd gut. Oftmals unscharf und leicht verrauscht, mit durchschnittlichem Kontrast sowie hin und wieder mit übertrieben kräftigen Farben, wurden diese Dokumente der Genesis-Video-Geschichte in best möglicher Qualität auf DVD verewigt, ohne dass eine Nachbearbeitung in „George-Lucas-Manier“ stattgefunden hätte. Macht insgesamt - inklusive Altersbonus - knappe 7 Punkte.Zum Ton kann man dagegen schon mehr Positives vermelden. Den 32 Songs wurde ein komplett neuer Surround-Mix unter Federführung von Nick Davis, dem langjährigen Produzenten des Genesis-Clans, spendiert. Dies ist für die Mehrzahl der Songs absolut von Vorteil, denn noch nie hat man komplex arrangierte Songs transparenter und differenzierter gehört wie über den neuen DTS bzw. Dolby Digital 5.1-Mix, wobei sich beide Formate nur unwesentlich voneinander unterscheiden, selbst der Lautstärkepegel ist praktisch identisch. Besonders der vielschichtige Keyboardteppich den Tony Banks auf seinen Tasteninstrumenten erzeugt, wird überzeugend über das gesamte Boxenspektrum wiedergegeben. Ein kleiner Wermutstropfen bleibt dennoch zurück, denn nicht alle Songs klingen rund und harmonisch, insbesondere „Land of Confusion“ fällt durch eine massive Frontlastigkeit negativ auf, es fehlt jegliche Räumlichkeit, da nur hier und da ein Keyboardeffekt sowie ganz schwacher Hall über die Rearboxen zu vernehmen ist. Ebenso nachteilig wirkt sich der unverhältnismäßig dominante Gesang bei „Turn it on again“ aus, der die restlichen Instrumente fast „zudeckt“. Ähnliches gilt für „Jesus he knows me“ sowie „Mama“, die im Gesamtbild beide recht unausgewogen wirken. Dennoch kann man grundsätzlich von einem bis auf die ganannten Ausnahmen gelungenen Mehrkanal-Mix sprechen, der seine Stärken eindeutig bei den Balladen hat und vergessene Perlen wie zum Beispiel „A Trick of the Tail“ (mein persönlicher Favorit!) in neuem Glanz erstrahlen lässt. Aufgrund der genannten Schwächen sowie des recht schwachen Subwoofereinsatzes reicht es nur zu knappen 9 Punkten.Auch wenn auf dieser DVD praktisch keine Extras enthalten sind, sieht man einmal von den optional einblendbaren Texttafeln zu Beginn jedes Videos ab, muss man festhalten, dass bei einer Gesamtlaufzeit von ca. 157 min sowieso nicht mehr viel Platz übrig bleibt. Insofern kann es nur von Vorteil sein ein paar Videos mehr zu genießen, und stattdessen auf Bonusmaterial zu verzichten. Zur Ausstattung ist zu sagen, dass auf dem zweifach aufklappbaren Digi-Pack zu jedem Video das passende Cover der Single abgebildet ist und weitere Infos zu Regisseur, Album bzw. Entstehungsjahr abgedruckt sind. Das animierte und mit Musik unterlegte Menü ist klar strukturiert und macht einen ansprechenden Eindruck.Ob sich diese Sammlung lohnt oder nicht kann man mit einem klaren „Jain“ beantworten, d.h. für Fans wohl ein Muss, für allen anderen wäre der Griff zur neuen 3-CD-Box eine berechtigte Alternative, die allerdings keinen Mehrkanalton offerieren kann. Aber gerade dieser macht den eigentlichen Mehrwert aus. Die Videos für sich allein sind aufgrund der durchschnittlichen Bildqualität und den, bis auf wenige Ausnahmen, fehlenden künstlerischen Anspruch, nicht der Rede wert. ()

alle Rezensionen von Michael Holstein ...
4 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Video Show
Land / Jahr: England 2004
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Musik:
DVD Genesis - The Video Show kaufen Genesis - The Video Show
DVD Soft Cell - Non-Stop Exotic Video Show kaufen Soft Cell - Non-Stop Exotic Video Show
DVD Soft Cell - Non Stop Exotic Video Show kaufen Soft Cell - Non Stop Exotic Video Show
DVD Queen - The Video Coll.-Greatest Video Hits 1 kaufen Queen - The Video Coll.-Greatest Video Hits 1
DVD Genesis: Then and Now - The History kaufen Genesis: Then and Now - The History
DVD Genesis - When in Rome 2007 kaufen Genesis - When in Rome 2007
DVD Genesis - The Ultimate Review kaufen Genesis - The Ultimate Review
DVD Genesis - Rock Milestones kaufen Genesis - Rock Milestones
Weitere Filme von EMI Electrola GmbH & Co.KG: