WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Persona Non GrataMaking Of Persona Non Grata
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Persona Non Grata TrailerPersona Non Grata Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Persona Non Grata

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
Medium: DVD
Genre: Dokumentation
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
Universum Film
EAN-Code:
0828766744095 / 0828766744095
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Dokumentation > DVD > Persona Non Grata

Persona Non Grata

Titel:

Persona Non Grata

Regie:

Oliver Stone

Laufzeit:
67 Minuten
Genre:
Dokumentation
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Persona Non Grata bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Persona Non Grata DVD

1,85 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 05.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Persona Non Grata:


Die Ära Arafat ist mit dem Tod des Palästinenserpräsidenten vorüber. Es stellt sich nun die Frage, ob und wie die Zukunft des Nahost-Friedensprozesses aussehen wird. Im März 2002, zu einer Zeit, in der die Fronten zwischen Israelis und Palästinensern bereits verhärtet sind und sich der Konflikt erneut zuspitzt, sucht der Regisseur Oliver Stone in Jerusalem, Tel Aviv und dem palästinensischen Ramallah nach Antworten auf Fragen, warum der Nahe Osten keinen Frieden findet. Stone führt mit Führungspersönlichkeiten und Schlüsselfiguren beider Seiten intensive und aufschlussreiche Gespräche, die diese komplexe Problematik transparenter machen. Unter seinen Interviewpartnern sind keine geringeren als die früheren israelischen Ministerpräsidenten Shimon Peres, Ehud Barak und Benjamin Netanyahu, Hasan Yosef, der Sprecher des politischen Flügels der palästinensischen Hamas und eine Gruppe maskierter Kämpfer der Al-Aqsa-Märtyrer-Brigaden. Die Gespräche, vor Ort und als direkte Reaktion auf die Ereignisse geführt, erhellen die Komplexität der Situation und die krassen Gegensätze der Meinungen und Emotionen. Bei dem Versuch, zu Arafat vorzudringen, geriet die Crew sogar zwischen die Fronten, als während des Pessa-Fests ein Selbstmordattentäter sich und 20 Israelis in die Luft sprengte, das israelische Militär die Straßen von Ramallah besetzte und Arafats Regierungsgebäude zerstörte… Persona Non Grata stammt aus dem Hause Universum Film.


Persona Non Grata Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Persona Non Grata:
"Die Ära Arafat ist mit dem Tod des Palästinenserpräsidenten vorüber. Es stellt sich nun die Frage, ob und wie die Zukunft des Nahost-Friedensprozesses aussehen wird. Im März 2002, zu einer Zeit, in der die Fronten zwischen Israelis und Palästinensern bereits verhärtet sind und sich der Konflikt erneut zuspitzt, sucht der Regisseur Oliver Stone in Jerusalem, Tel Aviv und dem palästinensischen Ramallah nach Antworten auf Fragen, warum der Nahe Osten keinen Frieden findet. Stone führt mit Führungspersönlichkeiten und Schlüsselfiguren beider Seiten intensive und aufschlussreiche Gespräche, die diese komplexe Problematik transparenter machen.

Unter seinen Interviewpartnern sind keine geringeren als die früheren israelischen Ministerpräsidenten Shimon Peres, Ehud Barak und Benjamin Netanyahu, Hasan Yosef, der Sprecher des politischen Flügels der palästinensischen ""Hamas"" und eine Gruppe maskierter Kämpfer der Al-Aqsa-Märtyrer-Brigaden. Die Gespräche, vor Ort und als direkte Reaktion auf die Ereignisse geführt, erhellen die Komplexität der Situation und die krassen Gegensätze der Meinungen und Emotionen. Bei dem Versuch, zu Arafat vorzudringen, geriet die Crew sogar zwischen die Fronten, als während des Pessa-Fests ein Selbstmordattentäter sich und 20 Israelis in die Luft sprengte, das israelische Militär die Straßen von Ramallah besetzte und Arafats Regierungsgebäude zerstörte…" ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Persona Non Grata - Arafat und der Palästina-Konflikt gesehen von Oliver Stone
Land / Jahr: USA / Frankreich / Spanien 2003
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:

Weitere Filme von Oliver Stone:
Weitere Titel im Genre Dokumentation:
DVD Persona Non Grata kaufen Persona Non Grata
Weitere Filme von Universum Film: