WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Funny GirlMaking Of Funny Girl
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Funny Girl TrailerFunny Girl Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Funny Girl

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 Widescreen, 2.35:1
Tonformat:
E: Dolby Digital 5.0
F: Dolby Digital 5.0
D: Mono*
I: Mono*
S: Mono*

*Streisand/Sharif Songs in Dolby Digital 5.0
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Englisch, Französisch, Deutsch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Hindi, Türkisch, Arabisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Holländisch, Norwegisch, Isländisch, Portugiesisch, Griechisch, Hebräisch, Spanisch, Italienisch, Bulgarisch
EAN-Code:
4030521101456 / 4030521101456
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Funny Girl

Funny Girl

Funny Girl bestellen
Titel:

Funny Girl

Regie:

William Wyler William Wyler Biografie

Laufzeit:
149 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Funny Girl bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Funny Girl DVD

4,10 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 09.12.2016 00:38:01.

Funny Girl Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Funny Girl:
0 von 50


Weitere Filminfos:

Produktion: Ray Stark für Rastar Prod.
Vorlage: Musical "Funny Girl" von Isobel Lennart
Musik: Walter Scharf
Kamera: Harry Stradling
Kostüme: Irene Sharaf
Schnitt: Robert Swink, Maury Winetrobe, William Sands
Ton: Columbia Studio Sound Dept.
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
- Dokumentationen
- Musik-Highlights
- Animierte Menüs
- Filmografien: Schauspieler, Regisseur
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
Dirk Jasper FilmLexikon: Einige der schönsten und populärsten amerikanischen Musicals - von "42nd Street" über "Singin' In the Rain" bis hin zu "A Chorus Line" - spielen in dem Milieu, das das Genre überhaupt erst hervorgebracht hat: im Showbusiness. So a

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Lexikon des internationalen Films: Amerikanische Musical-Verfilmung, gepflegt-anspruchslose, trotz ironisierender Elemente eher sentimentale Unterhaltung.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Der Film erzählt die tatsächliche Geschichte von Fanny Brice, die zwischen 1910 und 1936 als Star der berühmten "Ziegfeld Follies" Furore gemacht hatte und zu den populärsten Legenden des amerikanischen Showbiz gehört ("Funny Lady"-Produzent Ray Stark ist übrigens der Schwiegersohn der echten Fanny). Die Rolle des "Funny Girl" markierte schließlich den Beginn einer anderen, kaum weniger märchenhaften Karriere: Barbra Streisand war zwar schon als Platten- und Bühnenstar etabliert - sie hatte die Fanny auch am Broadway gespielt -, aber hier gab sie ihr Filmdebüt und gewann gleich zwei Darstellerpreise, den "Oscar" und den "Golden Globe". Inzwischen hat sie diese Laufbahn erfolgreich ausgebaut: Sie spielt, produziert, inszeniert und betrachtet sich heute in erster Linie als Filmemacherin. Als Fannys tragischer Ehemann Nick Arnstein liefert Omar Sharif ("Lawrence von Arabien", "Doktor Schiwago") eine glaubwürdige dramatische Leistung. Sieben Jahre nach Wylers Film drehte Herbert Ross eine Fortsetzung unter dem Titel "Funny Lady", wiederum mit Streisand in der Hauptrolle. DVD: 2001-11-06.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Der Film erzählt die tatsächliche Geschichte von Fanny Brice, die zwischen 1910 und 1936 als Star der berühmten "Ziegfeld Follies" Furore gemacht hatte und zu den populärsten Legenden des amerikanischen Showbiz gehört ("Funny Lady"-Produzent Ray Stark ist übrigens der Schwiegersohn der echten Fanny). Die Rolle des "Funny Girl" markierte schließlich den Beginn einer anderen, kaum weniger märchenhaften Karriere: Barbra Streisand war zwar schon als Platten- und Bühnenstar etabliert - sie hatte die Fanny auch am Broadway gespielt -, aber hier gab sie ihr Filmdebüt und gewann gleich zwei Darstellerpreise, den "Oscar" und den "Golden Globe". Inzwischen hat sie diese Laufbahn erfolgreich ausgebaut: Sie spielt, produziert, inszeniert und betrachtet sich heute in erster Linie als Filmemacherin. Als Fannys tragischer Ehemann Nick Arnstein liefert Omar Sharif ("Lawrence von Arabien", "Doktor Schiwago") eine glaubwürdige dramatische Leistung. Sieben Jahre nach Wylers Film drehte Herbert Ross eine Fortsetzung unter dem Titel "Funny Lady", wiederum mit Streisand in der Hauptrolle. DVD: 2001-11-06.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von William Wyler:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Funny Girl kaufen Funny Girl
DVD Funny Games / Funny Games U.S. - 3-Disc Deluxe Edition kaufen Funny Games / Funny Games U.S. - 3-Disc Deluxe Edition
DVD Funny Games / Funny Games U.S. - Limited Collector`s Edition kaufen Funny Games / Funny Games U.S. - Limited Collector`s Edition
DVD Jesus` Son: The Funny Life of Fuckhead kaufen Jesus` Son: The Funny Life of Fuckhead
DVD Jesus’ Son – The Funny Life of Fuckhead kaufen Jesus’ Son – The Funny Life of Fuckhead
DVD The Danish Girl kaufen The Danish Girl
DVD The Danish Girl kaufen The Danish Girl
DVD The exploding Girl kaufen The exploding Girl
Weitere Filme von Columbia Tristar Home Entertainment: