WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Guido Knopp - Hitlers Helfer I
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Guido Knopp - Hitlers Helfer IMaking Of Guido Knopp - Hitlers Helfer I
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Guido Knopp - Hitlers Helfer I TrailerGuido Knopp - Hitlers Helfer I Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Guido Knopp - Hitlers Helfer I

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 2 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Dokumentation
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Digipak mit Schuber
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte
Anbieter:
Universum Film
Label:
ZDF Video
EAN-Code:
0828766705690 / 0828766705690
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Dokumentation > DVD > Guido Knopp - Hitlers Helfer I

Guido Knopp - Hitlers Helfer I

Titel:

Guido Knopp - Hitlers Helfer I

Label:

ZDF Video

Regie:

Sebastian Dehnhardt, Christian Deick, Guido Knopp, Andreas Christoph Schmidt

Laufzeit:
330 Minuten
Genre:
Dokumentation
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Guido Knopp - Hitlers Helfer I bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Guido Knopp - Hitlers Helfer I DVD

8,00 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 07.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Guido Knopp - Hitlers Helfer I:


Die Reihe Hitlers Helfer dokumentiert in eindrucksvoller Weise das Leben und den Werdegang der engsten Vertrauten des Diktators. Mit bislang unveröffentlichtem Bild-Material und Zeitzeugen zeigt die Serie den Aufstieg und das Ende der Männer aus der Führungsriege des Dritten Reiches. Rudolf Hess - Der Stellvertreter Rudolf Hess war der erste von Hitlers Helfern, der sich bedingungslos dem Demagogen anschloss, und er war bis zu seinem mysteriösen Tod in Spandau 1987 auch der letzte Überlebende aus dem innersten Führungszirkel des Regimes. Bis heute gehört der Flug von Hess nach Schottland am 10. Mai 1941 zu den geheimnisumwitterten Rätseln des Zweiten Weltkrieges. Jahrzehntelang geheim gehaltene Dokumente und die Aussagen von Beteiligten bringen jetzt Licht in die Hintergründe des waghalsigen Unternehmens, das für Hess selbst Beginn einer 46jährigen Haftzeit bedeutete. Noch heute bestehen Zweifel, wie Hess umkam… Karl Dönitz - Der Nachfolger Karl Dönitz: Für die einen war er der Retter von Millionen Flüchtlingen aus dem Osten, für die anderen kalter Technokrat. Er war Hitlers Großadmiral und Schöpfer der über Jahre äußerst erfolgreichen U-Boot-Waffe. Bevor Hitler im Bunker der Reichskanzlei Selbstmord beging, bestimmte er Dönitz zu seinem Nachfolger. Die Regierungszeit dauerte nur 23 Tage, da er als Kriegsverbrecher angeklagt wurde. Dönitz beharrte jedoch bis zu seinem Tode auf seiner Unschuld. Exklusive Aussagen und Dokumente beweisen seine Mitwissenschaft am systematischen Massenmord. Über die weitgehend unbekannte Seite des Privatmannes Dönitz äußern sich, erstmals vor der Kamera, Tochter Ursula sowie sein Enkel Klaus Hessel. Joseph Goebbels - Der Brandstifter Goebbels: Beseelt vom tiefen Glauben an seinen Messias, stieg der wortgewaltige Demagoge zu Hitlers fanatischsten Erfüllungsgehilfen auf. Als NS-Propagandaminister predigte er Judenhass und Durchhalteparolen. Er war der Brandstifter, der die braunen Biedermänner anfeuerte, Bücher und Synagogen und am Ende auch Menschen zu verbrennen. Wer war dieser mitleidlose Demagoge, der mit Wunderversprechen den Krieg verlängerte und bis zuletzt och Kindsoldaten in den Tod hetzte? Filmaufnahmen, die er damals unter Verschluss halten ließ, und bisher unveröffentlichte Tagebuchnotizen geben Aufschluss über diese und viele andere Fragen. Hermann Göring - Der zweite Mann Hermann Göring, halb Kriegstreiber, halb Komödiant - wie kein anderer Helfer des Diktators verkörperte er das Doppelgesicht des mörderischen Naziregimes. Der volksnahe Haudegen und hochdekorierte Kriegsheld war Hitlers Steigbügelhalter und galt bis zum Kriegsende als Zweiter Mann hinter dem Führer. Süchtig nach Morphium, Luxus und Macht, sonnte sich Göring trotzdem in der Rolle des letzten Renaissance-Menschen. Er klammerte sich bis zuletzt mit aller Kraft, an seine Ämter, selbst wenn es dem Ziel, Hitlers Krieg zu gewinnen, widersprach. Bisher unbekanntes Filmmaterial und geheime Dokumente beleuchten die Persönlichkeit Hermann Görings in ihrer ganzen Vielschichtigkeit und Brutalität… Heinrich Himmler - Der Vollstrecker Himmler, der unscheinbare Vollstrecker, war mit seiner SS der mächtigste unter Hitlers Helfern. Keiner hätte je vermutet, dass ausgerechnet er zum mächtigsten Mann des Dritten Reichs neben Hitler werden würde. Der stets Freundliche war unbarmherzig mit allen, die er für Gegner oder Feinde hielt. Unbarmherzigkeit wurde zur Tugend, mitleidloser Mord zur Stärke. Gestapo, Konzentrationslager, Menschenversuche, Massenmord, Holocaust - alle Schrecken des Dritten Reichs sind mit seinem Namen verbunden. Mit zum Teil bisher unbekanntem Archiv-Material mit Original-Tonaufzeichnungen entsteht ein Bild vom vielleicht willigsten, bestimmt aber furchtbarsten Helfer Hitlers… Albert Speer - Der Architekt Albert Speer, der Technokrat im Gefolge des Führers. Schon früh wusste der Diktator Organisationstalent und Einfallsreichtum des jungen Architekten für seine Zwecke zu nutzen und öffnete ihm Tür und Tor für einen rasanten Aufstieg. War Speer nur der unpolitische Fachmann, der Künstler, der das Räderwerk bewegte, ohne der Ideologie zu dienen? Exklusive Dokumente beweisen, dass Speer schon frühzeitig vom Mord an den europäischen Juden gewusst haben muss. Unter Verschluss gehaltene Dokumente zeigen, wie Speer die gesamte deutsche Industrie und das deutsche Volk für den totalen Krieg einspannte. Guido Knopp - Hitlers Helfer I stammt aus dem Hause Universum Film.


Guido Knopp - Hitlers Helfer I Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Guido Knopp - Hitlers Helfer I:
0 von 50


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Hitlers Helfer
Land / Jahr: Deutschland 1996
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Dokumentation:
DVD Guido Knopp - Hitlers Helfer II kaufen Guido Knopp - Hitlers Helfer II
DVD Guido Knopp - Hitlers Helfer I kaufen Guido Knopp - Hitlers Helfer I
DVD Guido Knopp - Hitlers Kinder kaufen Guido Knopp - Hitlers Kinder
DVD Guido Knopp - Hitlers Krieger kaufen Guido Knopp - Hitlers Krieger
DVD Guido Knopp - Hitlers Frauen kaufen Guido Knopp - Hitlers Frauen
DVD Guido Knopp - Die SS - DVD 2 kaufen Guido Knopp - Die SS - DVD 2
DVD Guido Knopp - Die SS - DVD 1 kaufen Guido Knopp - Die SS - DVD 1
DVD Guido Knopp: Die SS DVD 2 kaufen Guido Knopp: Die SS DVD 2
Weitere Filme von Universum Film:
Weitere Filme vom Label ZDF Video: