WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für 2001 - Odyssee im Weltraum
4,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
Close Captioning / UntertitelKeine Untertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of 2001 - Odyssee im WeltraumKein Making Of 2001 - Odyssee im Weltraum
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
2001 - Odyssee im Weltraum TrailerKein 2001 - Odyssee im Weltraum Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu 2001 - Odyssee im Weltraum

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: DVD-9
Medium: DVD
Genre: Science-Fiction
Bildformat:
16:9 (2.21:1) anamorph
Tonformat:
D: Dolby Digital 5.1
E: Dolby Digital 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch
EAN-Code:
7321921650000 / 7321921650000
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Science-Fiction > DVD > 2001 - Odyssee im Weltraum

2001 - Odyssee im Weltraum

Titel:

2001 - Odyssee im Weltraum

Regie:

Stanley Kubrick Stanley Kubrick Biografie

Laufzeit:
143 Minuten
Genre:
Science-Fiction
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! 2001 - Odyssee im Weltraum bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: 2001 - Odyssee im Weltraum DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
momox.de - DVD Sofort-Ankauf Ankauf bei Momox Ankauf bei Momox
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 02.09.2014 00:38:01.

2001 - Odyssee im Weltraum Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in 2001 - Odyssee im Weltraum:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu 2001 - Odyssee im Weltraum:
Arthur C. Clark lernte 1964 den Regisseur Stanley Kubrick kennen. Kubrick plante einen Science Fiction Film, der auf realistische Weise die Reise in einem Raumschiff darstellen sollte. Als hervorragender Autor, der gerade auch technisch sehr versiert ist, war Clark für Kubrick der ideale Partner. Die beiden entwickelten nun ein Drehbuch aufgrund der Kurzgeschichte "The Sentinel", die Clark 1948 veröffentlicht hatte. Parallel dazu, schrieb Clark den Roman.
1968 war der Film fertig und erhielt den Titel "2001 - Odyssee im Weltraum".

Der Roman unterscheidet sich in einigen Details vom Film. Vor Allem geht im Buch die Reise zum Saturn. Eigentlich sollte auch im Film die Reise zum Ringplaneten gehen, aber die Trickspezialisten, die schon mit den Jupiterbilder begonnen hatten, erhoben Einspruch. In den drei Romanfortsetzungen "2010", "2061" und "3001" wird nun die Reise zum Saturn im ersten Buch ignoriert und wie im Film ist der Jupiter Dreh- und Angelpunkt der Geschehnisse.

"2001" konnte mit sensationellen Trickeffekten aufwarten, wofür der Film dann auch einen Oscar erhielt. Das Niveau der Modell- und Tricktechnik wurde erst 1977 durch "Krieg der Sterne" wieder überschritten. Besonders farbenprächtig stellt sich das Finale dar. Dieses Ende ist allerdings sehr umstritten. Es läßt vieles offen, und nur wer das Buch gelesen hat, kann mit diesem Ende etwas anfangen.

"2001" spielt in der Zeit, in der wir uns jetzt befinden, daher lohnt sich ein Vergleich zwischen Utopie und Realität. Immerhin hatte man bei der Realisierung des Films namenhafte Firmen um mithilfe gebeten, um anhand deren Zukunftsprojekten ein realistisches Bild zu zeichnen. Die Firma IBM war im Nachhinein nicht so glücklich über die Zusammenarbeit. Das Ergebnis ihrer Zukunftsprognosen war der Bordcomputer HAL. Die Buchstaben H, A, L stehen im Alphabet eine Stelle vor den Buchstaben I, B und M. Und die offensichtlichen Fehlfunktionen dieses IBM-kompatiblen Computers waren nicht gerade das, was sich die Firma für die Zukunft vorstellte.

Tatsächlich aber hat sich die Computertechnologie auch etwas anders entwickelt, als man sich das 1968 noch vorgestellt hatte. Die Programmierung fand damals ausschließlich über die Hardware statt. Man dachte noch nicht an die Möglichkeit Software-Komponenten zu verwenden, was die Leistungen eines Rechners flexibler machen würde.

"2001" war einer der ersten Science Fiction Filme der von der internationalen Film-Kritik ernsthaft betrachtet wurde. Er wurde auch ausserhalb von SF-Kreisen als einer der wichtigsten Filme der Kinogeschichte bewertet. Aber von den Spezialeffekten einmal abgesehen, hatte er kaum Einfluss auf das Genre. Vorher wie nachher kracht es im Weltraum. Und die meisten SF-Filme haben nach "2001" genauso viel Unsinn vorzuweisen wie vor "2001". ()

alle Rezensionen von Dirk Wilkens ...
4 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: 2001: A Space Odyssey
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Booklet, Kommentare zur Produktion, Soundtrack CD
Kommentare:

Weitere Filme von Stanley Kubrick:
Weitere Titel im Genre Science-Fiction:
DVD 2001: Odyssee im Weltraum kaufen 2001: Odyssee im Weltraum
DVD 2001: Odyssee im Weltraum kaufen 2001: Odyssee im Weltraum
DVD 2001: Odyssee im Weltraum kaufen 2001: Odyssee im Weltraum
DVD 2001 - Odyssee im Weltraum kaufen 2001 - Odyssee im Weltraum
DVD 2001: Odyssee im Weltraum - Collector`s Box kaufen 2001: Odyssee im Weltraum - Collector`s Box
DVD 2001: Odyssee im Weltraum - Limited Edition kaufen 2001: Odyssee im Weltraum - Limited Edition
DVD 2001: Odyssee im Weltraum - Special Edition kaufen 2001: Odyssee im Weltraum - Special Edition
DVD 2001: Odyssee im Weltraum - Stanley Kubrick Collection kaufen 2001: Odyssee im Weltraum - Stanley Kubrick Collection
Weitere Filme von Warner Home Video: