WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
Fotogaleriekeine Fotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Plan 9 From Outer SpaceMaking Of Plan 9 From Outer Space
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Plan 9 From Outer Space TrailerKein Plan 9 From Outer Space Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Plan 9 From Outer Space

RC 0 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Science-Fiction
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Englisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
Alive AG
Label:
Winkler Film
EAN-Code:
4042564012361 / 4042564012361
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Science-Fiction > DVD > Plan 9 From Outer Space

Plan 9 From Outer Space

Titel:

Plan 9 From Outer Space

Label:

Winkler Film

Regie:

Edward D. Wood Jr.

Laufzeit:
78 Minuten
Genre:
Science-Fiction
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Plan 9 From Outer Space bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Plan 9 From Outer Space DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 11.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Plan 9 From Outer Space:


Aus den Tiefen des Weltalls nehmen Außerirdische mit expansiven Absichten Kurs auf Mutter Erde. Um Unruhe unter den Erdenwürmern zu stiften, erwecken die Aliens zunächst allerhand gruselige Kreaturen wie z.B. den Grafen Dracula von den Toten. Ein flugs zur Hilfe eilendes Polizeikommando gerät selbst in Bedrängnis und verliert einen verdienten Detective an die Reihen der Untoten. Nachdem selbst der Einsatz von Militär an den Schutzschildern der fliegenden Untertassen abprallt, scheint es um die Menschheit geschehen. Dann jedoch entdeckt ein Astronaut im Ruhestand, vor dessen Veranda die Außerirdischen zum ersten Mal auftauchten, die Achillesferse der Invasoren. Plan 9 From Outer Space stammt aus dem Hause Alive AG.


Plan 9 From Outer Space Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Plan 9 From Outer Space:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Plan 9 From Outer Space:
"Aus den Tiefen des Weltalls nehmen Außerirdische mit expansiven Absichten Kurs auf Mutter Erde. Um Unruhe unter den Erdenwürmern zu stiften, erwecken die Aliens zunächst allerhand gruselige Kreaturen wie z.B. den Grafen Dracula von den Toten. Ein flugs zur Hilfe eilendes Polizeikommando gerät selbst in Bedrängnis und verliert einen verdienten Detective an die Reihen der Untoten. Nachdem selbst der Einsatz von Militär an den Schutzschildern der fliegenden Untertassen abprallt, scheint es um die Menschheit geschehen. Dann jedoch entdeckt ein Astronaut im Ruhestand, vor dessen Veranda die Außerirdischen zum ersten Mal auftauchten, die Achillesferse der Invasoren.Und hier kommen wir auch gleich zur freudigen Überraschung, denn das Bild erstrahlt in einer Qualität, die ich bei diesem Film nicht erwartet hatte. Wer die letzte Fernsehausstrahlung auf arte gesehen und vielleicht sogar auf DVD aufgenommen hat, der kann diese jetzt entsorgen. Kompressionsbedingte Probleme (die Bitrate liegt im Schnitt bei ungefähr fünf Mbps), wie zum Beispiel Blockbildung, ist nur in vereinzelten Szenen zu erkennen, bleiben aber die Ausnahme. Sonst wirkt das Bild sehr ruhig. Ebenfalls positiv fällt im ersten Augenblick die Sauberkeit des Materials auf, die später im Film - wie auch die Schärfe und Detaildarstellung - zwischen wirklich gut und ausreichend schwankt. Kleinere Blitzer sind dabei immer wieder zu sehen. Größere Probleme, wie beispielsweise Kartzer oder Schmutz, wiederum nur in vereinzelten Einstellungen. Der Einsatz eines Rauschfilters läßt sich ebenfalls nicht leugnen, denn es ist so gut wie kaum ein Rauschen zu erkennen. Neben den gröberen Verunreinigungen fallen eigentlich nur noch die Nachzieheffekte bei schnelleren Schwenks negativ auf.

Kurz anmerken möchte ich noch, dass der Film - entgegen der Screenshots auf dem Cover - natürlich in s/w zu sehen ist. Würde der gesamte Film nicht diesen Schwankungen unterliegen, wären hier inklusive Altersbonus sogar knappe sieben Punkte möglich gewesen. Unter Berücksichtigung des Alters von knapp 50 Jahren dennoch ein positives Ergebnis!Da dieser Film nie synchronisiert wurde, liegt der Ton ausschließlich im englischen Original vor. Dabei sind die Stimmen immer sehr gut verständlich. Auch Zuschauer mit wenig Englischkenntnissen werden den Dialogen problemlos folgen können und die optional zuschaltbaren Untertitel nicht benötigen. Leichte Verzerrungen sind ausschließlich in Szenen zu hören, in denen der Score mal etwas lauter zum Einsatz kommt ()

alle Rezensionen von Stefan Mörkels ...
4 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Plan 9 from Outer Space
Land / Jahr: USA 1959
Produktion: Edward D. Wood
Kamera: William C. Thompson
Spezialeffekte: Charles Duncan
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Doku Flying Saucers over Hollywood - The Plan 9 Companion (77 Min.), Original Filmposter, Fotogalerie
Kommentare:
Kommentar von BeBad
Über diesen Film gibt es wirklich unendlich viele Anekdoten zu erzählen (viele davon sind in den Film Ed Wood von Tim Burton zu bewundern). Am be4kanntesten davon ist, das er mit dem Golden Turkey Award für den schlechtesten Film aller Zeiten ausgezeichnet wurde und sein ausführender Produzent, Autor und Regisseur Edward D. Wood jr. als untalentiertester Regisseur aller Zeiten gilt.

Und auch wenn dieser Film diese Bezeichnung verdient haben mag, halte ich ihn trotzdem für sehenswert und überaus unterhaltsam. Warum?
Nun dies hat zwei Gründe:
1.) Die ungewollte Komik des schwarz-weiß Streifens.
2.) Dieser Film strahlt einen wahnsinnigen Charme aus, man merkt jeden Schauspieler in den Film an, daß er sich Mühe und sein Bestes gegeben hat aus diesen verrückten und skurrilen Drehbuch einen guten Film zu machen.

Dieser Film bezieht seinen Charme aus an Nylonfäden dahinwabernden UFOs einer total abgedrehten, unlogischen, teilweise aber dennoch irgendwie liebenswerten Story. Mit einem sehr charmant dargebrachten moralischem Zeigefinger am Ende.

Eine von vielen 100 kleinen Anekdoten über diesen Film sei eben schnell erzählt:
Ed Wood hatte während seiner Laufbahn als Regisseur den ehemals recht großen aber inzwischen ausrangierten Hollywoodstar Bela Lugosi kennen gelernt. Sie freunden sich an und drehen einige Filme miteinander. Irgendwann stirbt der alte Mann und Ed Wood steht wieder ohne Star da. Aber er hat eine Idee, warum nicht Filmmaterial verwenden, welches er einmal aus Spaß mit dem alten Draculadarsteller gefilmt hatte. Um dieses Material herum schreibt er nun das Drehbuch. Damit die Figur die Lugosi verkörpert auch im Film selbst agieren kann, wird ein Double engagiert, welches ihn nicht besonders ähnlich sieht. Doch wo ist das Problem? Wenn dieses auftritt, hält es sich einfach ein schwarzes Cape vor das Gesicht und schon sind die Unähnlichkeiten bereinigt.

Da es keine deutsche Synchronisation gibt müssen Zuschauer die des englischen nicht mächtig sind den Film mit (recht gut übersetzten) Untertiteln über sich ergehen lassen.

Die 77 min. Dokumentation (Flying Saucers over Hollywood - The Plan 9 Companion) enthält obwohl eine Minute kürzer als der Film, dennoch mehr Kapitel als dieser. Auch sie ist auf englisch und auf Wunsch mit Untertiteln unterlegt. Unterhaltsam wird hier Wissenswertes über den Film, dessen Macher, sein Leben und den Schauspielern dargebracht. Allein durch diese Dokumentation (die viele Interviews und stellenweise ein Making Of enthält), kann behauptet werden, daß die Extras recht gut gelungen und für einen schwarz-weiß Film recht üppig ausgefallen sind, auch wenn die restlichen zwar in Ordnung aber recht dürftig sind.
Tun sie sich jedoch selbst einen Gefallen, sollten sie in den Besitz dieser DVD gelangen: Sollten sie die Dokumentation bis zum Ende komplett sehen wollen und nicht nur ein bestimmtes Kapitel daraus, so starten sie diese unter den Menüpunkt Film starten (und sollten sie ab einen gewissen Kapitel weitersehen wollen, so zappen sie mit der Fernbedienung zu diesem Kapitel). Da ein angewähltes Kapitel – nach den Abspielen dieses – wieder zum mit nervigen Sound unterlegten Untermenü zurückspringt.

Ansonsten ist die Qualität dieser DVD aber uneingeschränkt zu empfehlen. Die Bild und Tonqualität (Mono) sind als recht gut zu bezeichnen und es macht spaß sich die Dokumentation anzuschauen.
(Deshalb und wegen dem hohen Unterhaltungswertes kriegt der schlechteste Film aller Zeiten von mir auch eine recht hohe Bewertung und ist diese DVD für alle Fans des gepflegten B-/Trashmovies ein Pflichtkauf.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Edward D. Wood Jr.:
Weitere Titel im Genre Science-Fiction:
DVD Plan 9 From Outer Space kaufen Plan 9 From Outer Space
DVD Plan 9 From Outer Space kaufen Plan 9 From Outer Space
DVD Plan 9 From Outer Space kaufen Plan 9 From Outer Space
DVD Creature - It`s a killing machine...from outer space kaufen Creature - It`s a killing machine...from outer space
DVD Creature - It`s a killing machine...from outer space kaufen Creature - It`s a killing machine...from outer space
DVD Space Wars - Space Raiders kaufen Space Wars - Space Raiders
DVD Space Rangers - Hyper Space kaufen Space Rangers - Hyper Space
DVD Battlestar Galactica - The Plan kaufen Battlestar Galactica - The Plan
Weitere Filme von Alive AG:
Weitere Filme vom Label Winkler Film: