WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Mein Leben ohne michKein Making Of Mein Leben ohne mich
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Mein Leben ohne mich TrailerKein Mein Leben ohne mich Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Mein Leben ohne mich

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch
Anbieter:
Universum Film
EAN-Code:
0828765955799 / 0828765955799
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Mein Leben ohne mich

Mein Leben ohne mich

Titel:

Mein Leben ohne mich

Label:

TOBIS Film GmbH & Co. KG

Regie:

Isabel Coixet

Laufzeit:
102 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Mein Leben ohne mich bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Mein Leben ohne mich DVD

4,49 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 07.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Mein Leben ohne mich:


Als der Arzt Ann eröffnet, sie habe Gebärmutterkrebs und nur noch einige Monate zu leben, nimmt die Hausfrau, zweifache Mutter und Trailer-Bewohnerin die Nachricht mit außergewöhnlicher Ruhe entgegen und teilt das tödliche Geheimnis mit niemandem. Sie erstellt stattdessen eine Liste mit Wünschen, die sie sich noch erfüllen will: Sie schreibt Geburtstagsbriefe für den 18. Geburtstag ihrer Kinder, besucht ihren Vater im Gefängnis, sucht nach einer Nachfolgerin für ihren Mann und erfährt zum ersten Mal echte Liebe… Mit einer grandios spielenden Sarah Polley in der Hauptrolle schuf Regisseur Pedro Almodóvar ein bewegendes Drama über das Leben und den Mut loszulassen. Mein Leben ohne mich stammt aus dem Hause Universum Film.


Mein Leben ohne mich Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Mein Leben ohne mich:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Mein Leben ohne mich:
"Als der Arzt Ann eröffnet, sie habe Gebärmutterkrebs und nur noch einige Monate zu leben, nimmt die Hausfrau, zweifache Mutter und Trailer-Bewohnerin die Nachricht mit außergewöhnlicher Ruhe entgegen und teilt das tödliche Geheimnis mit niemandem. Sie erstellt stattdessen eine Liste mit Wünschen, die sie sich noch erfüllen will: Sie schreibt Geburtstagsbriefe für den 18. Geburtstag ihrer Kinder, besucht ihren Vater im Gefängnis, sucht nach einer Nachfolgerin für ihren Mann und erfährt zum ersten Mal echte Liebe… Mit einer grandios spielenden Sarah Polley in der Hauptrolle schuf Regisseur Pedro Almodóvar ein bewegendes Drama über das Leben und den Mut loszulassen.Eine Überraschung war das Bild nicht, hatten doch alle aktuellen DVDs von Universum Film einen überdurchschnittlich guten Transfer zu bieten. MEIN LEBEN OHNE MICH macht hier keine Ausnahme, und so kann ich auch bei diesem Film mehr Positives als Negatives berichten.

Das Bild fällt auf Anhieb durch seine natürlich wirkenden, aber dennoch leuchtenden Farben auf, wozu der Kontrast seinen Teil beisteuert. Dazu ist es auch noch angenehm rauscharm und sauber - lediglich bei der Schärfe hapert es diesem Transfer etwas. Insgesamt wirk das Bild leicht weichgezeichnet und nur in wenigen Szenen wirklich scharf, schwankt sonst aber zwischen befriedigend und gut, was man von den Details nicht behaupten kann. Der eingesetzte Rauschfilter scheint hier ganze Arbeit geleistet zu haben, was sich gerade in vielen Nahaufnahmen (z.B. Anns Gesicht) bemerkbar macht. Das ist dann aber auch schon der einzige wirklich aufallende Kritikpunkt des Transfers. Ein Manko der letzten Scheiben waren immer wieder die Treppeneffekte (Aliasing). Auch wenn ich diese nicht wirklich vermisst habe, sind mir zumindest dieses Mal keine aufgefallen. Nichts Referenzverdächtiges, aber dennoch gut über dem Durchschnitt und damit verdiente...Grundsätzlich gibt es zwar keine direktionalen Effekte, dennoch weiß der Ton beider Tracks in vereinzelten Szenen immer wieder zu überraschen, und das nicht nur beim Einsatz von Musik. Ob im starken Regen, wenn die Tropfen rundherum auf den Boden prasseln, oder im Hintergrund eine Straßenbahn zu hören ist, die Rears leisten immer wieder eine gute Unterstützung und verleihen auch Anns Gedanken durch ein leichtes Nachhallen aus den Surround-Lautsprechern mehr an Ausdruck. Dabei unterliegen beide Tonspuren keinerlei störender Schwankungen, wobei mir die deutsche Synchronisation gesamt besser gefallen hat. Es gab schon Actionfilme, die eine schlechtere Soundunterstützung geboten haben.

Da sich der Großteil dennoch im Frontbereich abspielt und die Rears nur vereinzelt unterstützend zum Einsatz kommen, reicht es am Ende zwar nicht zu mehr als sechs von zehn Punkten, was für diesen Film jedoch nicht negativ gewertet werden sollte. Im Gegenteil, hier handelt es sich um einen gelungenen Mix mit der Tendenz nach oben!Wie mittlerweile üblich, dürfen wir uns nach Einlegen der DVD erstmal den Beitrag zum Thema Raubkopien ansehen und hören. Auch wenn ich diesen Trend nicht wirklich positiv finde, ist es wohl ein Umstand, an den sich der ehrliche Käufer gewöhnen muss, denn diejenigen, die einen Film aus dem Internet downloaden, werden diesen Trailer wohl nie zu Gesicht bekommen.

Nach dem Trailer erwartet uns ein kleines animiertes und mit Musik unterlegtes DVD-Menü. Nichts wirklich Besonderes, aber dennoch ein Umstand, der bei Universum Film mittlerweile zum Standard geworden und besser als ein einfaches Standbild ist. Aber kommen wir jetzt zum ""Bonusmaterial"" und dem ersten Punkt Kinotrailer & TV-Spots. Insgesamt finden wir hier drei Trailer. Neben dem deutschen und spanischen Kinotrailer gibt es auch noch einen spanischen TV-Spot. Warum gleich zwei spanische Trailer und Spots auf der DVD zu finden sind, bleibt mir ein Rätsel: gibt es weder eine spanische Tonspur noch Untertitel. Kommen wir deswegen weiter zu Interviews mit Cast & Crew. Insgesamt sechs Interviews mit einer Gesamtlaufzeit von ungefähr 40 Minuten erwarten den Zuschauer hier. Klingt nach einer ganzen Menge, ist für Leute ohne Spanisch- oder Englisch-Kenntnisse jedoch unbrauchbar, da die jeweiligen Interviewgäste in ihrer Muttersprache reden und es keine Möglichkeit gibt, Untertitel zuzuschalten. Das ist besonders beim Interview mit ""Isabel Coixet"" ärgerlich, spricht diese doch ca. 25 Minuten in spanisch. Die restlichen Interview-Gäste haben dann noch eine Sprechzeit zwischen 1:30 und 5 Minuten. Das Making Of läuft knappe 28 Minuten und enthält auch Teile der bereits zuvor erwähnten Interviews. Da auch hier jede Art von Untertitel fehlen und sowohl spanische wie auch englische Personen zur Sprache kommen, kann auch dieser Punkt schnell abgehakt werden, und so kommen wir zum B-Roll, einem dreiminütigen Feature über die Dreharbeiten, die von der Filmmusik begleitet wird. Das macht bisher ganze 75 Minuten Bonusmaterial, von dem zumindest Normalsterbliche nicht viel verstehen. Der letzte und vielleicht einzig interessante Punkt ist am Ende das Musikvideo zum Film.

Abgerundet wird das Bonusmaterial noch durch die obligatorische Trailershow zu neun weiteren Filmen auf DVD. Einzig positiv möchte ich noch anmerken, dass zumindest deutsche Untertitel für Hörgeschädigte den Weg auf die DVD gefunden haben und somit wenigstens beim Hauptfilm optional eingeschaltet werden können. So reicht es am Ende nur zu...Von der technischen Seite gibt es für einen Film dieser Art nicht viel zu bemängeln. Das Bild ist mehr als überdurchschnittlich gut, und auch der Ton hat seine Überraschungsmomente. Auf der ganzen Linie hat mich lediglich das Bonusmaterial enttäuscht, welches man sich in dieser Form - vom Musikvideo einmal abgesehen - besser gespart hätte. Ein Film, der unter die Haut geht und den Zuschauer zum Nachdenken anregt, am Ende mit seinen Gefühlen und Gedanken jedoch allein lässt. Ann, gerade beinahe 24 Jahre alt, muss sterben und wird einen Mann und zwei Töchter zurücklassen. Sie ist so jung und möchte noch so viel sehen. Anstatt in Selbstmitleid unterzugehen, nimmt sich Ann zusammen und versucht noch einmal alles Mögliche, um das Leben nach ihrem Tod in geregelten Bahnen zu wissen. Ein ernstes Thema, dessen perfekte Inszenierung (Regie: Isabel Coixet) und darstellerische Umsetzung durch Sarah Polley diesen Film zu einem echten Cine-Tipp macht!" ()

alle Rezensionen von Stefan Mörkels ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: My Life Without Me
Land / Jahr: Kanada / Spanien 2003
Produktion: Esther García, Gordon McLennan
Vorlage: "Pretending the bed is a raft" von Nanci Kincaid
Musik: Alfonso De Vilallonga
Kamera: Jean Claude Larrieu
Kostüme: Katia Stano
Schnitt: Lisa Jane Robison
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, TV Spots, Interviews mit Cast & Crew, B-Roll, Videoclip Humans like you
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
Dirk Jasper: Mein Leben ohne Mich ist die zärtliche Geschichte eines leisen Adieus, das Mut macht - ein Plädoyer für das Leben, nichts mehr aufzuschieben, sondern zu genießen. Hier, heute, jetzt!

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Isabel Coixet:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Mein Leben ohne mich kaufen Mein Leben ohne mich
DVD Große Kinomomente: Mein Leben ohne mich kaufen Große Kinomomente: Mein Leben ohne mich
DVD Still Alice - Mein Leben ohne Gestern kaufen Still Alice - Mein Leben ohne Gestern
DVD Still Alice - Mein Leben ohne Gestern kaufen Still Alice - Mein Leben ohne Gestern
DVD Still Alice - Mein Leben ohne Gestern - Mediabook kaufen Still Alice - Mein Leben ohne Gestern - Mediabook
DVD Still Alice - Mein Leben ohne Gestern - Mediabook kaufen Still Alice - Mein Leben ohne Gestern - Mediabook
DVD Leben tötet mich kaufen Leben tötet mich
DVD Laßt mich leben kaufen Laßt mich leben
Weitere Filme von Universum Film:
Weitere Filme vom Label TOBIS Film GmbH & Co. KG: