WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Live Flesh - Mit Haut und Haar
4,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Live Flesh - Mit Haut und HaarMaking Of Live Flesh - Mit Haut und Haar
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Live Flesh - Mit Haut und Haar TrailerKein Live Flesh - Mit Haut und Haar Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Live Flesh - Mit Haut und Haar

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo,Spanisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
5050582341621 / 5050582341621
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Live Flesh - Mit Haut und Haar

Live Flesh - Mit Haut und Haar

Titel:

Live Flesh - Mit Haut und Haar

Regie:

Pedro Almodóvar Pedro Almodóvar Biografie

Laufzeit:
103 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Live Flesh - Mit Haut und Haar bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Live Flesh - Mit Haut und Haar DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 10.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Live Flesh - Mit Haut und Haar:


Der zwanzigjährige Victor (Liberto Rabal) erlebt sein erstes sexuelles Abenteuer mit der Diplomatentochter Elena (Francesca Neri). Als er sie wieder sehen will, zeigt sie ihm die kalte Schulter, denn sie erwartet ihren Drogendealer. In ihrer Wohnung wird Victor in eine Schießerei mit den Polizisten David (Javier Bardem) und Sancho verwickelt. David wird dabei schwer verletzt und ist von nun an den Rollstuhl gefesselt. Victor muss für einige Jahre ins Gefängnis. Als er nach seiner Entlassung wieder Kontakt zu Elena aufnimmt, muss er feststellen, dass sie mit David verheiratet ist. Die Wege der Protagonisten von damals kreuzen sich auf verhängnisvolle Weise erneut ... Live Flesh - Mit Haut und Haar stammt aus dem Hause Galileo Medien AG.


Live Flesh - Mit Haut und Haar Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Live Flesh - Mit Haut und Haar:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Live Flesh - Mit Haut und Haar:
Als der junge Victor einige Tage nach einem sexuellen Techtelmechtel mit der Diplomatentochter Elena bei ihr zu Hause vorbeischaut, trifft er dort nicht nur auf sie, sondern auch auf ihre Drogendealer. Aus dieser Konstellation entspinnt sich schnell ein heilloses Durcheinander, bei dem Elenas schwache Nerven, ein Revolver und zwei Polizisten dafür sorgen, dass danach nichts mehr so sein wird, wie es war…

Mit einem Schuss Politik und jede Menge unkontrollierter Leidenschaft garniert Regisseur Pedro Almodovar die Story um eine zuerst harmlose Situation, die immer mehr aus dem Ruder läuft und das Leben aller Beteiligten entscheidend verändert. Bei Almovodar existieren keinerlei Barrieren zwischen Komik und Tragik, die Übergänge zwischen den Genres sind bei ihm fließend. So ist auch „Live Flesh – Mit Haut und Haar“ Tragödie, Komödie und Farce in einem, ohne dabei unrund oder unausgegoren zu wirken, ganz im Gegenteil. Gefühle werden mit Pathos soweit aufgeblasen, dass sie fast in einem lauten Knall explodieren und der Lächerlichkeit freigegeben werden, doch virtuos lässt der Regisseur den Pathos auch wieder entweichen und macht die Emotionen seiner Protagonisten fühl- und nachvollziehbar. Aber selbst in seinen tragischen Augenblicken bewahrt sich der Film seine Komik und bleibt auch am Ende vielschichtig: Sind die finalen Ereignisse süßlich-kitschig oder ironisch gemeint? Die Antwort auf diese Frage überlässt Almodovar dem Zuschauer und entlässt ihn nach knapp 100 Minuten wieder aus den amourösen Verwicklungen der spanischen Mittelschicht. Wer allerdings erwartet hat, dass „Live Flesh“ ebenso anarchische und schrille Züge trägt wie die früheren Filme des spanischen Regisseurs, wird eines Besseren belehrt: Auch ohne grelle Effekte und überzeichnete Charaktere unterhält „Live Flesh“ jedoch blendend und verdient es, im Mittelpunkt des Interesses zu stehen.

In der Hauptrolle brilliert der damals noch weitgehend unbekannte Javier Bardem, der seitdem eine steile Karriere hingelegt hat und unter anderem in „Before Night falls“ und „Das Meer in mir“ bewiesen hat, das er zu den talentiertesten Schauspielern aus Spanien gehört. Seine Darstellung ist ein weiterer Grund dafür, dass „Live Flesh“ eine sinnvolle Bereicherung für gutsortierte DVD-Sammlungen mit Arthouse-Anspruch ist.

Fazit: Für „Live Flesh“ hat Pedro Almovodar die Untiefen seiner schrillen und grellen Filme verlassen und entwirft stattdessen eine ebenso pathetische wie komische Tragikomödie, die wesentlich spannender als seine bis dato entstandenen Filme ausgefallen ist. Lohnenswerte Perle, die im umfangreichen Gesamtwerk des Regisseurs einen besonderen Stellenwert besitzt. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
4 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Carne trémula
Land / Jahr: Frankreich / Spanien 1997
Produktion: Esther Garcia für El Deseo / Ciby 2000 / France 3
Vorlage: Roman "In blinder Panik" von Ruth Rendell
Musik: Alberto Iglesias
Kamera: Affonso Beato
Ausstattung: Antxon Gomez
Kostüme: Jose Maria de Cossio
Schnitt: Jose Salcedo
Maske: Juan Pedro Hernandez
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Interviews mit Pedro Almodovar / Liberto Rabal / Javier Bardem, Booklet
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
Dirk Jasper: Mit diesem spannenden und tragikomischen Melodram gelingt Almodovar, sein bisheriges Image radikal zu durchbrechen und mit seinen ihm teuren Themen, wie Liebe, Rache und Leidenschaft, nicht nur "sein vollendetstes, sondern auch das schönste W

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
TV Movie 10/1998: Kreischende Frauen und ewiges Gevögel - wer nach "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs" oder "Kika" die Lieblingsthemen des wilden Pedro satt hatte, dürfte überrascht sein. Almodóvars neuer Film ist eine dichte Meditation über Tod, Z

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
TV Today 10/1998: Ein erwachsener, intensiver Film über Männer am Rande des Nervenzusammenbruchs.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Format: 35 mm, Cinemascope. Klang: Dolby SR. Videostart: 23. Dezember 1998. Kaufkassette: 1999-06-01.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Format: 35 mm, Cinemascope. Klang: Dolby SR. Videostart: 23. Dezember 1998. Kaufkassette: 1999-06-01.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Pedro Almodóvar:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Live Flesh - Mit Haut und Haar kaufen Live Flesh - Mit Haut und Haar
DVD Live Flesh - Mit Haut und Haar kaufen Live Flesh - Mit Haut und Haar
DVD Live Flesh - Mit Haut und Haar kaufen Live Flesh - Mit Haut und Haar
DVD Aus der Haut kaufen Aus der Haut
DVD Aus der Haut kaufen Aus der Haut
DVD Die Haut kaufen Die Haut
DVD Die Haut, in der ich wohne kaufen Die Haut, in der ich wohne
DVD Die Haut, in der ich wohne kaufen Die Haut, in der ich wohne
Weitere Filme von Galileo Medien AG: