WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Die letzte Nacht der Titanic
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Die letzte Nacht der TitanicKein Making Of Die letzte Nacht der Titanic
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Die letzte Nacht der Titanic TrailerKein Die letzte Nacht der Titanic Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Die letzte Nacht der Titanic

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 (1.66:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono,Englisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch
Label:
Epix Media AG
EAN-Code:
4009750221341 / 4009750221341
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Die letzte Nacht der Titanic

Die letzte Nacht der Titanic

Titel:

Die letzte Nacht der Titanic

Label:

Epix Media AG

Regie:

Roy Ward Baker

Laufzeit:
121 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die letzte Nacht der Titanic bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die letzte Nacht der Titanic DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
momox.de - DVD Sofort-Ankauf Ankauf bei Momox Ankauf bei Momox
ab 1,00 € filmundo.de - Die Filmauktion Filmauktionen Filmauktionen
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 02.10.2014 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Die letzte Nacht der Titanic:


DIE LETZTE NACHT DER TITANIC schildert den Schiffsuntergang im April 1912 als dramatischer Spielfilm mit Anspruch auf Authentizität: Unter Berufung auf Augenzeugenberichte wurden die drei Stunden zwischen Kollision und Versinken des Luxusdampfers detailreich geschildert – bildgewaltig inszeniert vom preisgekrönten Kameramann Geoffrey Unsworth. Die letzte Nacht der Titanic stammt aus dem Hause Eurovideo Bildprogramm GmbH.


Die letzte Nacht der Titanic Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Die letzte Nacht der Titanic:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die letzte Nacht der Titanic:
Am 14. April 1912 rammt die vermeintlich unsinkbare Titanic auf ihrer Jungfernfahrt kurz vor Mitternacht einen Eisberg. In weniger als drei Stunden sinkt das gewaltige Schiff. An Bord entsteht eine Massenpanik. Um die wenigen Plätze auf den Rettungsbooten wird verzweifelt gekämpft. 1500 der 2000 Passagiere gehen mit der Titanic unter.

Wir schreiben das Jahr 1912. Die Briten sind stolz auf die Fertigstellung des größten und wohl prunkvollsten Passagierlinienschiffes ihrer Zeit - die Titanic. Die Kabinen sind luxuriös ausgestattet und auch der Rest des Schiffes versucht den Aufenthalt der betuchten Passagiere so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Titanic beeindruckt nicht nur wegen ihres Komforts und ihrer Größe, sondern auch wegen der vermeintlichen Sicherheit. Sie gilt als unsinkbar.

Von Southampton (Süden Englands) aus sticht der Luxusdampfer am 10. April 1912 in See. Ziel New York. Vier Tage später steuert die Titanic mit direktem Kurs auf einen Eisberg zu. Der ranghöchste Offizier William Murdoch befiehlt, die Maschinen umgehend zu stoppen. Doch die Titanic kann dem Hindernis nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Kurz vor Mitternacht rammt der gewaltige Dampfer den Eisberg und fängt sich einen riesigen Riss ein – der auch dem sichersten Schiff der Welt Probleme macht. Zu lang ist die Wunde im Rumpf, und somit gibt es keinen Ausweg. Die „Titanic“ wird sinken.

Drei Stunden später geht das vermeintlich sicherste Schiff der Welt unter. Wegen der angeblichen Unsinkbarkeit und aus wirtschaftlichen Gründen waren nicht annähernd genug Rettungsboote für die Passagiere vorhanden. Somit überlebten nur 500 der 2000 Passagiere.

Das Drama von 1958 verzichtet darauf, einzelne Besatzungsmitglieder für ihre Fahrlässigkeiten anzuprangern. Der Regisseur konzentriert sich auf die emotionalen Reaktionen von Passagieren und Mannschaft während der letzen drei Stunden vor dem Untergang der Titanic.

Das Bonusmaterial beschäftigt sich, vorwiegend mit technischen Details und historischen Fakten. Ausführliche Texttafeln bringen dem Zuschauer hierbei noch einmal die Chronologie der Geschehnisse, sowie die Basis-Koordinaten der Titanic näher. Bildgewaltig und Detailgetreu schildert der unvergessliche Katastrophen-Klassiker den Untergang der „Titanic“ - prämiert mit dem Golden Globe als Bester Film. ()

alle Rezensionen von Nils Laschet ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: A Night to Remember
Land / Jahr: Großbritannien 1958
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Foto-Galerie
Kommentare:

Weitere Filme von Roy Ward Baker:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Die letzte Nacht der Titanic kaufen Die letzte Nacht der Titanic
DVD Titanic kaufen Titanic
DVD Titanic - 3D kaufen Titanic - 3D
DVD Titanic kaufen Titanic
DVD Titanic kaufen Titanic
DVD The Titanic kaufen The Titanic
DVD Titanic kaufen Titanic
DVD Titanic - 2 Disc Blu-ray kaufen Titanic - 2 Disc Blu-ray
Weitere Filme von Eurovideo Bildprogramm GmbH:
Weitere Filme vom Label Epix Media AG: