WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Die fabelhafte Welt der Amélie
4,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
Close Captioning / UntertitelKeine Untertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Die fabelhafte Welt der AmélieMaking Of Die fabelhafte Welt der Amélie
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Die fabelhafte Welt der Amélie TrailerDie fabelhafte Welt der Amélie Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow


Trailer im Flash-Format anschauen!

TECHNISCHE DATEN
zu Die fabelhafte Welt der Amélie

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: DTS 5.1,Deutsch: Dolby Digital 5.1,Französisch: DTS 5.1,Französisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Untertitel für Hörgeschädigte
EAN-Code:
3259190362895 / 3259190362895
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > Die fabelhafte Welt der Amélie

Die fabelhafte Welt der Amélie

Titel:

Die fabelhafte Welt der Amélie

Regie:

Jean-Pierre Jeunet Interview mit Jean-Pierre Jeunet: Die fabelhafte Welt der Amelie

Laufzeit:
117 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die fabelhafte Welt der Amélie bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die fabelhafte Welt der Amélie DVD

5,54 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 10.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Die fabelhafte Welt der Amélie:


Amélie (Audrey Tautou) hat ihre eigene fabelhafte Welt. Sie liebt die kleinen Dinge, die leisen Töne und die zarten Gesten. Sie hat ein Auge für Details, die jedem anderen entgehen und einen Blick für magische Momente, die flüchtiger sind als ein Wimperschlag. Amélie hat den Kopf über den Wolken, und steht dennoch mit beiden Beinen auf der Erde. Ihr kleines Universum ist bevölkert von suizidgefährdeten Goldfischen, gescheiterten Genies, sehnsuchtskranken Hypochondern und anderen skurillen Gestalten. Als sie eines Tages beschließt, als gute Fee in das Leben ihrer Mitmenschen zu treten, weiß sie genau, was sie zu tun hat: Sie schickt einen Gartenzwerg auf Weltreise, zaubert jahrzehntelang verschollene Liebesbriefe wieder herbei und wird zum Schutz- und Racheengel in einer Person. Nur wenn es um ihr eigenes Glück geht, steht Amélie sich selbst im Weg. Und als sie sich in den schüchternen Nico (Mathieu Kassovitz) verliebt, weiß sie sich kaum einen Rat - bis ihr ein guter Geist auf die Sprünge hilft ... Die fabelhafte Welt der Amélie stammt aus dem Hause Universal Pictures Germany.


Die fabelhafte Welt der Amélie Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Die fabelhafte Welt der Amélie:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die fabelhafte Welt der Amélie:
Amelie lebt in ihrer eigenen kleinen Welt. Sie sieht die Welt mit anderen Augen und hat ein Blick für die kleinen, feinen Dinge. Sie lebt für sich in der „fabelhaften Welt der Amelie“.

Mit ihren Kieselsteinen in der Tasche liebt sie es, zum Teich zu gehen, um die kleinen Steinchen über das Wasser tanzen zu sehen. Amelie ist einfach anders als ihre Mitmenschen.

Doch auch sie hat einen Platz in der realen Welt, denn sie arbeitet als Kellnerin in einem entzückenden Restaurant am Montmartre. Hier gibt es eine Menge Stammgäste, die allesamt selbst Persönlichkeiten darstellen. Gescheiterte Künstler, Hypochonder, und versteckte Genies tummeln sich täglich in Amelies kleiner Bar. Eines schönen Tages entdeckt Amelie, dass sie das Talent besitzt, andere Menschen glücklich zu machen und freut sich über diese Gabe. Sie schickt einen kleinen Gartenzwerg auf Weltreise, verhilft einer Freundin zu grosser Liebe und längst vergessene Liebesbriefe kommen wie von Zauberhand wieder ans Tageslicht. All das schafft Amelie mit ihrem großzügigen Herz und ihrem liebevollen Lächeln.

Als sie dann Nino trifft, gelangt sie das erste Mal in ihrem Mikrokosmos an den Punkt, wo sie etwas gutes für sich selbst tun kann, um sein Herz zu erobern. Doch bis dahin ist es für Amelie noch ein mühevoller Weg, denn sie beglückt ihren Nino für eine lange Zeit mit ihrer Detailverliebtheit aus unnahbarer Ferne.

Ein Film wie ein Märchen, zauberhaft und doch so real. Kaum ein Film taucht ab in einer andere Welt voller Details, entzückender Blicke und kleinen Alltagstücken. „Die fabelhafte Welt der Amelie“ ist ein Film, den man oft sehen muss, um alles zu verstehen. Das Gehirn schafft es nicht beim ersten Mal, alle kleinen Details und Momente aufzugreifen und zu verstehen. Langweilig jedoch wird diese Reise in eine andere Welt nie. Ganz im Gegenteil, immer wieder entdeckt man neue Dinge, die einem das Lächeln ins Gesicht treiben, und man ist froh, etwas neues entdeckt zu haben. Ich frage mich, wie viele Dinge ich noch nicht entdeckt habe. Wenn das schwer zu verstehen ist, lieber Leser, dann müssen Sie sich einfach selbst ein Bild machen von der fabelhaften Welt der Amelie.

Die Protagonistin selbst, die von Audrey Tautou verkörpert wird, ist die Lichtgestalt dieses Kunstwerks. Leicht wie eine Feder und süß wie ein Bonbon lächelt sich Audrey Tautou durch den Film und sammelt in jeder Hinsicht Sympathiepunkte des Betrachters. Amelie bringt Liebe zu ihren Mitmenschen, möchte ihre Freunde und Gefährten glücklich sehen. Sie schafft es und wir freuen uns darüber, mit welcher Ideenvielfalt sie dabei ans Werk geht und dabei zum Finale selbst ihr Herzensglück erlangt. Jeder Mensch sollte sich ein paar Stunden Zeit nehmen um Amelie bei ihrer Mission zuschauen, denn sonst verpasst man die fabelhafte Welt der Amelie. ()

alle Rezensionen von Christian Schmidtchen ...
"Die junge Amélie (Oscar-reif: Audrey Tautou) wächst ohne die Liebe ihrer Eltern auf. Gefangen in ihrem Wunsch, ein wenig unglücklich zu sein, zieht das schüchterne Mädchen mit zwanzig von zu Hause aus und nach Paris, um hier in einem Bistro als Kellnerin zu arbeiten. Auch wenn Amélie mit ihrem eigenen Leben nicht so recht zurechtkommt, so kann sie sich den Nöten anderer Menschen nicht verschließen.

Mit viel Fantasie bestraft sie etwa den garstigen Obsthändler, der seinen behinderten Angestellten besonders fies behandelt. Mit derselben Leidenschaft sorgt sie aber auch dafür, ihre Mitmieter aus der Einsamkeit zu reißen. Mit kleinen Gesten bereitet sie ihnen ein wenig Glück und holt sie so ins Leben zurück. Doch kann Amélie auf ihre Hilfe zählen, als es an ihr ist, ein wenig Liebe zu erfahren?

""Die fabelhafte Welt der Amélie"" muss aus Frankreich kommen, das ist gar nicht anders möglich. Regisseur Jean-Pierre Jeunet (""Delicatessen"") inszeniert seinen Film mit einer Liebe zu den Menschen und ihren Eigenheiten, die süchtig macht. Zu jeder Person im Film erzählt der Sprecher aus dem Off zahlreiche eigentlich belanglose Details, die aber schon bald eine so intensive Atmosphäre schaffen, dass man sich diesen Charakteren nicht mehr entziehen kann. Es sind die zahllosen kleinen Details, die den Film zu einem ""Glückskeks"" (Zitat Spiegel) werden lassen. Da reist ein Gartenzwerg um die Welt, sehen Wolken wie Kaninchen aus und sprechen Fotos mit Amélie, wenn sie wieder einmal traurig ist. Inmitten dieser fast märchenhaften Kulisse blitzt Audrey Tautous Mimik mit einer Macht durch, die unglaublich ist. Ein schüchternes Lächeln auf diesem Gesicht erblühen zu sehen, ist schon mehr, als der Zuschauer verkraften kann. Ein Kultfilm, der in jede Sammlung gehört. "

© 2002 www.typemania.de ()

alle Rezensionen von Carsten Scheibe ...
4 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Le Fabuleux destin d`Amélie Poulain
Land / Jahr: Frankreich 2001
Buch: Guillaume Laurant, Jean-Pierre Jeunet
Produktion: Claudie Ossard
Musik: Yann Tiersen
Kamera: Bruno Delbonnel
Spezialeffekte: Yves Domenjoud, Jes Versaillais
Ausstattung: Aline Bonetto
Kostüme: Emma Lebail
Schnitt: Céline Kelepikis
Maske: John Nollet
Ton: Jean Umansky
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü
Kommentare:
Kommentar von Anonym
lieber herr schmidtchen,
leider stimme ich mit ihnen in keinster weise überein. es scheint mir, als hätten sie selbst dieses geniale kunstwerk nur teilweise oder überhaupt nicht gesehen. eigentlich schade, denn der film ist wirklich sehenswert und hätte eine bessere rezension als ihren versuch verdient.


Kommentar lesen ...
Kommentar von Anonym
lieber herr schmidtchen,
leider stimme ich mit ihnen in keinster weise überein. es scheint mir, als hätten sie selbst dieses geniale kunstwerk nur teilweise oder überhaupt nicht gesehen. eigentlich schade, denn der film ist wirklich sehenswert und hätte eine bessere rezension als ihren versuch verdient.


Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Süddeutsche Zeitung: Seit "Lola rennt" hat es so etwas Originelles nicht mehr gegeben. Der Film ist ein Rummelplatz der hübschen Einfälle, süß wie Zuckerwatte, künstlich wie eine Geisterbahn, schwindelerregend wie ein Kettenkarussell. Und wahrscheinlich w

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Blickpunkt Film: "Dieser Film ist eine Falle. Ringsherum sind Köder ausgelegt und im Zentrum arbeitet mit teuflischer Präzision ein Mechanismus, der seine Opfer ansaugt und sie in einer filmischen Substanz einweicht, bis sie sich ergeben: Man kann den Kin

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Cinema 2001-08: Jeunet drehte sein Wunderwer so ernsthaft wie ein Kind spielt: mit Goldfischen, die Selbstmord begehen, reiselustigen Gartenzwergen, Liebesbriefen aus dem Jenseits - fabelhafte Ideen eines Mannes, der sogar mit der simplen Erinnerung daran

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Jean-Pierre Jeunet:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Die fabelhafte Welt der Amélie kaufen Die fabelhafte Welt der Amélie
DVD Die fabelhafte Welt der Amélie kaufen Die fabelhafte Welt der Amélie
DVD Die fabelhafte Welt der Amélie (Prokino) kaufen Die fabelhafte Welt der Amélie (Prokino)
DVD Die fabelhafte Welt der Amélie - T-Shirt Edition kaufen Die fabelhafte Welt der Amélie - T-Shirt Edition
DVD Die fabelhafte Welt der Amélie - Book Edition kaufen Die fabelhafte Welt der Amélie - Book Edition
DVD Die fabelhafte Welt der Amélie - Collector`s Edition kaufen Die fabelhafte Welt der Amélie - Collector`s Edition
DVD Die fabelhafte Welt der Amélie - Special Edition kaufen Die fabelhafte Welt der Amélie - Special Edition
DVD Die fabelhafte Welt der Amélie (Prokino) - 2-Disc Jubiläumsedition kaufen Die fabelhafte Welt der Amélie (Prokino) - 2-Disc Jubiläumsedition
Weitere Filme von Universal Pictures Germany: