WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of HypnosisMaking Of Hypnosis
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Hypnosis TrailerKein Hypnosis Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Hypnosis

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Fantasy
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround,Japanisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
e-m-s
EAN-Code:
4020974157186 / 4020974157186
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Fantasy > DVD > Hypnosis

Hypnosis

Titel:

Hypnosis

Regie:

Masayuki Ochiai

Laufzeit:
109 Minuten
Genre:
Fantasy
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Hypnosis bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Hypnosis DVD

1,28 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 10.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Hypnosis:


3 Selbstmorde, die scheinbar nichts miteinander zu haben, passieren am selben Tag. Eine junge Atlethin rennt so lange, bis ihre Unterschenkeöknochen brechen und aus den Breinen herausragen. Ein junger Bräutigam erhängt sich vor der Hochzeitsgesellschaft mit seiner Krawatte. Und ein älterr Herr springt nach der Geburtstagsfeier seiner Frau aus dem Fenster. Die untersuchende Detektiv Sakurai steht vor einem Rätsel, denn bis auf die 2 Tatsachen, dass keines der Opfer Grund hatte Selbstmord zu begehen, und das wohl jedes Opfer noch etwas von einem „grünen Affen“ erzählt hatte, bevor es sich umbrachte, gibt es keinerlei Verbindungen. Weshalb er sich an den Psychologen Saga Toshiya wendet, der von Hypnose ausgeht. Als es zu weiteren Selbstmorden kommt, bei denen die Bezeichnung „grüner Affe“ fällt, und eine junge Frau namens Yuka in der beliebten Fernsehshow „Contact“ unter Hypnose mehrach den „grünen Affen“ erwähnt, scheint man in dem Hypnotisseur Jissoji, der dafür bkannt ist, gutaussehende Frauen auf die Bühne zum hynotisieren zu holen, damit er sie nacher – immer noch unter seinem Einfluss – in seinem Hotelzimmer vergewaltigen kann, den Schuldigen gefunden zu haben. Doch steckt er wirklich hinter dem „grünen Affen“ oder ist hier eine weitaus fürchterliche Macht für die Morde verantwortlich... Hypnosis stammt aus dem Hause e-m-s.


Hypnosis Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Hypnosis:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Hypnosis:
Masayuki Ochiai, einigen vielleicht noch durch „Poison Eve“ (1997) bekannt, drehte 1999 seinen zweiten Film „Hypnosis“. Dieser ist nun auf DVD erhältlich.

Nach einer Reihe von drastischen Selbstmorden gerät der erfahrene Detective Sakurai (Ken Utsui) auf die Spur des „Grünen Affen“. Mit diesem Namen auf den Lippen starben die Opfer, die scheinbar alle kein wirkliches Motiv für einen Selbstmord vorzuweisen haben. Wider das Verständnis seiner Vorgesetzten schaltet Sakurai den Psychoanalytiker und Hypnosespezialist Toshija (Goro Inagaki) ein. Von den Kollegen zuerst noch belächelt, findet sich schnell eine Verbindung zu dem Fernsehhypnotiseur Jissoij (Takeshi Masu) und einem mysteriösen Mädchen, das er für seine Fernsehshow missbraucht.

Ganz auf das comichafte Charaktere wollen auch die Japaner nicht verzichten. Fallen zwar mal die Schulmädchen und Cyberpunks aus, so muss doch die Assistentin von Sakurai konsequent durch den Film albern. Der todernste Sakurai und der nachdenkliche Toshija bilden dazu einen nicht zu vereinbaren Gegensatz. Dies nur vorweg, denn ansonsten hat „Hypnosis“ alles, was man von einer guten Horrorstory aus dem Reich des Übersinnlichen erwarten kann. Der westliche Zuschauer wird auch nicht mit ihm unbekannten Motiven aus der japanischen Mythologie überfordert und kann somit der durchaus spannend inszenierten Produktion ohne weiteres folgen. Die ungewöhnlichen Selbstmordtaten und die Offenbarung des „Grünen Affen“ bilden die Höhepunkte des Films, der zum Ende hin noch einige Wendungen durchmachen muss, bis Toshija dem Bösen endlich entgegentreten kann. Technisch hinkt das etwas fahl wirkende Bild seiner Zeit hinterher Die Effekte sind gelungen, aber nicht sonderlich aufwendig, was aber der Grundstimmung des Films zugute kommt. Ein gewisses Understatment würde auch so manch anderem Film zu gute kommen. ()

alle Rezensionen von Jan Heesen ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Saimin
Land / Jahr: Japan 1999
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Masayuki Ochiai:
Weitere Titel im Genre Fantasy:
DVD Hypnosis kaufen Hypnosis
DVD Hypnosis kaufen Hypnosis
DVD Die Edelsteintrilogie kaufen Die Edelsteintrilogie
DVD Die Edelsteintrilogie kaufen Die Edelsteintrilogie
DVD Wolfblood 4 - Verwandlung bei Vollmond kaufen Wolfblood 4 - Verwandlung bei Vollmond
DVD Wolfblood 4 - Verwandlung bei Vollmond kaufen Wolfblood 4 - Verwandlung bei Vollmond
DVD Arthur & Merlin kaufen Arthur & Merlin
DVD Arthur & Merlin kaufen Arthur & Merlin
Weitere Filme von e-m-s: