WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Westlife - Where dreams come true
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Westlife - Where dreams come trueMaking Of Westlife - Where dreams come true
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Westlife - Where dreams come true TrailerWestlife - Where dreams come true Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Westlife - Where dreams come true

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Musik
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
PCM Stereo,Deutsch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Super Jewel Case
Anbieter:
Universum Film
EAN-Code:
0743218563591 / 0743218563591
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Musik > DVD > Westlife - Where dreams come true

Westlife - Where dreams come true

Westlife - Where dreams come true bestellen
Titel:

Westlife - Where dreams come true

Regie:

Hamish Hamilton

Laufzeit:
120 Minuten
Genre:
Musik
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Westlife - Where dreams come true bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Westlife - Where dreams come true DVD

14,13 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 30.09.2016 00:38:02.
Inhaltsangabe zu Westlife - Where dreams come true:


- Dreams Come True - No No - If I Let You Go - Swear It Again - Somebody Needs You - Seasons In The Sun - I Have A Dream - You Make Me Feel - When You`r Looking Like That - My Love - More Than Words - My Girl - Can`t Get Next To You - Ain`t Too Proud To Beg - Baby I Nee Your Loving - What Becomes Of The Broken Hearted - Fool Again - Uptown Girl - What Makes A Man - I Lay My Love On You - Flying Without Wings Westlife - Where dreams come true stammt aus dem Hause Universum Film.


Westlife - Where dreams come true Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Westlife - Where dreams come true:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Westlife - Where dreams come true:
Ohrenbetäubender Lärm, man versteht sein eigenes Wort nicht. Ringsum nur kreischende Teenies am Rande der Ohnmacht. Dazu Transparente mit dem Namen des persönlichen Favoriten. Der ganz normale Boygroupwahnsinn eben und das obwohl man noch nicht mal einen einzigen Blick auf die Jungs hat werfen können! Wahnsinn! Der Zuschauer staunt über solch eine Vergötterung der Idole und erinnert sich, dass er vielleicht auch mal so war oder noch ist? Ganz sicher aber packt ihn die Liveatmosphäre und lässt ihn nicht mehr los bis das Konzert am Ende ist. Keine Chance zu entkommen, denn selbst wer an Boygroups nicht allzu viel finden kann muss zugeben, dass die Lieder schon was haben und sich im Ohr festsetzen. Einmal am Tag gehört ist so mancher Ohrwurm dabei, den man dann den ganzen Tag über vor sich hin pfeift, summt oder singt. Um die Musik geht es aber noch gar nicht mal so sehr, was zählt ist die Show und die ist perfekt, von der ersten bis zur letzten Minute.

Durchchoreographiert und durchgeplant samt Einsatz aller multimedialer Mittel, die die moderne Technik hergibt. So ist das Intro zur Show eine geniale Video- und Computeranimationssequenz, die jedem Superstar gut zu Gesicht steht und ohne die heute fast nichts mehr geht. Das ganze setzt sich dann bei den Uptempo Nummern fort und findet seinen Kontrast bei den langsamen ruhigeren Stücken und Balladen. Die Mischung macht’s sagt man so schön und hier stimmt sie, sowohl was die Titelauswahl angeht, die Reihenfolge, wie auch die Art der Darbietung. Es folgt Höhepunkt auf Höhepunkt und zwischendurch lässt man den Fans mal Zeit zum Luftholen. Die schnellen Stücke sind unter Aufbietung aller Effekte die mit der heutigen Technik machbar sind hervorragend in Szene gesetzt und choreographiert, während die Balladen an Schlichtheit nicht zu überbieten sind. Es stehen fünf Jungs auf der Bühne und schmachten so herzzerreißend, dass jeglicher Restwiderstand zwecklos ist und der Zuschauer sich dabei ertappt, wie er zusammen mit den Fans die Lieder singt oder doch zumindest dahinschmachtet. Da stört es nicht weiter, dass die Musik bei den schnellen Nummern nicht mehr als bloße Untermalung für die Show ist, denn bei den Balladen steht sie eindeutig im Vordergrund und Hut ab, wenn wirklich live gesungen wurde, dann haben die fünf Jungs neben dem Aussehen doch noch Talente, die wirklich in der Musik was zählen und das sind die Stimmen, die dann über dem Durchschnitt bei Boygroups liegen. Eigentlich versteht es sich da ja von selbst, dass im Durchschnitt alle drei Lieder die Klamotten gewechselt werden und diese immer passen. Alles in allem lässt sich sagen, dass Geschrei und die Hysterie der Mädels ist durchaus verständlich und hat den positiven Nebeneffekt, für echtes Livegefühl zu sorgen. Danke, dass es nicht weggemischt wurde, es gehört dazu. Es kann festegestellt werden, dieses Konzert ist das musikalische Pendant zum Popcornmovie, das Popcornkonzert sozusagen. Es macht Spaß, die Musik ist leicht konsumierbar und man ist als Zuschauer gut unterhalten und kommt auf seine Kosten. Was will man mehr? Anspruch? Gerne ein anderes Mal wieder… Für Fans ist die DVD sowieso ein Muss.

Das Extramaterial ist nicht zu verachten. Es gibt einen DVD-ROM Part der Zutritt zu exklusivem Material auf der Webseite geben soll. Der Blick hinter die Kulissen und die Dokumentation „World of our own“, in der die Gruppe über ihre Musik spricht, ist durchaus sehenswert, wenn auch an manchen Stellen zu viel Lob fließt. Das muss aber wohl so sein… Schließlich hat noch das neueste Video zum Song „When you’re looking like that“ den Weg auf die DVD gefunden und die Wahl zwischen Dolby Surround 5.1 oder Stereo runden das ganze ab. Das Schmankerl aber ganz zum Schluss. Wer nach dem Konzert nicht genug von seinen Helden hat, der legt sich die beiliegende Live CD in den Player und erlebt noch mal fünf Lieder aus dem Konzert, natürlich live! Fans inklusive! Manch einer wird sich dabei ertappen, wie er die Bilder der kreischenden Teenies und die passende Darbietung der Nummer vor seinem inneren Auge sieht und das wird selten erreicht… ()

alle Rezensionen von Eric Hoch ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Where dreams come true
Land / Jahr: England 2001
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, Multi-Angle-Funktion, Videoclips, Bonus 5-Track-Live-CD, exklusiver Weblink
Kommentare:

Weitere Filme von Hamish Hamilton:
Weitere Titel im Genre Musik:
DVD Westlife - Where dreams come true kaufen Westlife - Where dreams come true
DVD Justin Bieber - Dreams Come True kaufen Justin Bieber - Dreams Come True
DVD Gabrielle - Dreams Can Come True Greatest Hits Vol. 1 kaufen Gabrielle - Dreams Can Come True Greatest Hits Vol. 1
DVD Westlife - The Westlife Story kaufen Westlife - The Westlife Story
DVD Westlife - World Of Our Own kaufen Westlife - World Of Our Own
DVD Westlife - Live at Wembley kaufen Westlife - Live at Wembley
DVD Westlife - The Number Ones Tour kaufen Westlife - The Number Ones Tour
DVD Westlife - Unbreakable - The Greatest Hits kaufen Westlife - Unbreakable - The Greatest Hits
Weitere Filme von Universum Film: