WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Mutiny - Meuterei in Port Chicago
4,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Mutiny - Meuterei in Port ChicagoMaking Of Mutiny - Meuterei in Port Chicago
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Mutiny - Meuterei in Port Chicago TrailerMutiny - Meuterei in Port Chicago Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Mutiny - Meuterei in Port Chicago

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
Medium: DVD
Genre: Kriegsfilm
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Deutsch: Dolby Digital 2.0 (Stereo),Englisch: Dolby Digital 2.0 (Stereo)
Verpackung: Verpackung nicht bekannt
Untertitel:
Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch
Anbieter:
e-m-s
EAN-Code:
4020974141888 / 4020974141888
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Kriegsfilm > DVD > Mutiny - Meuterei in Port Chicago

Mutiny - Meuterei in Port Chicago

Titel:

Mutiny - Meuterei in Port Chicago

Regie:

Kevin Hooks

Laufzeit:
84 Minuten
Genre:
Kriegsfilm
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Mutiny - Meuterei in Port Chicago bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Mutiny - Meuterei in Port Chicago DVD

0,57 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 10.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Mutiny - Meuterei in Port Chicago:


Nach einer wahren Geschichte. 1944 explodieren im Marinehafen von Port Chicago zwei Kriegsschiffe. 320 Menschen sterben, mehr als hundert werden verletzt. Die meisten der Opfer sind frisch ausgebildete afro-amerikanische Matrosen, die äußerst gefährliche Munition zu verladen hatten. Nach dem Unglück weigern sich fünfzig Überlebende, ohne vorherige fachgerechte Ausbildung mit dem Verladen der Munition fortzufahren. Diese „Meuterei“ führte zum größten Militärtribunal in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Mutiny - Meuterei in Port Chicago stammt aus dem Hause e-m-s.


Mutiny - Meuterei in Port Chicago Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Mutiny - Meuterei in Port Chicago:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Mutiny - Meuterei in Port Chicago:
„Mutiny – Meuterei in Port Chicago“ beruht auf wahren Tatsachen und ist vielmehr Dokumentation mit Spielfilmeinlagen als ein richtiger Spielfilm, was vielleicht viele abschrecken wird, da der Film vom Verleiher reißerisch als Thriller deklariert wird. Doch all diejenigen, die sich deshalb weigern, den Film zu schauen, verpassen eine wirklich gelungene Auseinandersetzung mit einer der dunkleren Episoden in der Geschichte einer doch so makellosen amerikanischen Institution: Der amerikanischen Marine.

Als 1944 im Port Chicago Marinehafen zwei Kriegsschiffe explodieren und 320 Menschen sterben, darunter viele Farbige, beherrschte dieses Ereignis zwar für einige Zeit die Presse, verschwand dann aber bald wieder im Strudel der allgemeinen Ereignisse. Grund für die Explosionen war die unsachgemäße Verladung von hochgefährlicher Munition, die von frisch ausgebildeten Matrosen verladen werden musste. Die meisten dieser Matrosen waren Afro-Amerikaner und als sich 50 der Überlebenden der Katastrophe sich weigerten, ohne vorherige fachgerechte Ausbildung die Munition weiter zu verladen, wurde der Vorfall ein weiteres Mal ein gefundenes Fressen für die Presse: Diese Weigerung, die einer Meuterei gleichgesetzt wurde, führte zum größten Militärtribunal in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Und auch auf gesellschaftspolitischer Ebene wurde das Tribunal argwöhnisch beäugt, schließlich handelte es sich bei den Meutern zu einem großen Teil um Farbige...

Morgan Freeman („Sieben“, „Die Verurteilten“, „Erbarmungslos“) produzierte „Mutiny“, da ihm dieses Thema schon seit längerer Zeit sehr am Herzen lag, zeigt es doch exemplarisch den Rassismus, dem viele farbige Soldaten zu lange Zeit ausgesetzt waren und auch noch heute dürfte das Thema relevant sein. In Zusammenarbeit mit NBC entstand auf diese Weise ein Doku-Drama, welches sich intensiv mit den historischen und sozialen Umständen beschäftigt und zum Nachdenken anregt. Die Umsetzung ordnet sich dabei klar dem semidokumentarischen Anspruch unter und tendiert auf Fernsehfilm-Niveau, was nicht weiter verwundert, da der Film auch eine Produktion für das amerikanische Kabelfernsehen ist. Ein besonderer Leckerbissen sind die Extras, denn dort befinde sich der 55-minütige Dokumentarfilm „Die Schlacht um Midway“ sowie einige Interviews mit den Machern des Film und einigen Zeitzeugen.

In einer der Hauptrollen agiert Michael Jay White, der bereits als „Spawn“ und in „Universal Soldier“ zu sehen war. Die weiteren Hauptrollen sind ebenfalls mit farbigen Darstellern besetzt, die in einschlägigen Hollywoodblockbustern wie „Con Air“, „Scream 2“ und „Der verrückte Professor“ zu sehen waren, deren Gesichter man aber kaum wieder erkennen wird. Doch diese Tatsache ist ein anderes Kapitel in einer Geschichte, die leider nie ein Ende finden wird...

Fazit: „Mutiny – Meuterei in Port Chicago“ setzt sich mit einem ernsten Thema auf ruhige und sachliche Art und Weise auseinander und enttäuscht vielleicht die Erwartungen einiger Zuschauer. Doch aufgrund seines Anspruchs und klarer Aussagen sollte man sich den Film nicht entgehen lassen, da er unterhaltsam ist und gleichzeitig eine Botschaft beinhaltet. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
4 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Mutiny
Land / Jahr: USA 1999
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, Film-Doku: Die Schlacht um Midway, Texte zu den Darstellern
Kommentare:

Weitere Filme von Kevin Hooks:
Weitere Titel im Genre Kriegsfilm:
DVD Mutiny - Meuterei in Port Chicago kaufen Mutiny - Meuterei in Port Chicago
DVD Operation Chromite kaufen Operation Chromite
DVD Operation Chromite kaufen Operation Chromite
DVD Auschwitz - Limited Mediabook Edition kaufen Auschwitz - Limited Mediabook Edition
DVD Die Verdammten des Krieges - 2-Blu-ray-Collectors Edition kaufen Die Verdammten des Krieges - 2-Blu-ray-Collectors Edition
DVD Saints and Soldiers - Collection kaufen Saints and Soldiers - Collection
DVD Saints and Soldiers - Collection kaufen Saints and Soldiers - Collection
DVD Thank you for bombing kaufen Thank you for bombing
Weitere Filme von e-m-s: