WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Im weißen RösslMaking Of Im weißen Rössl
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Im weißen Rössl TrailerKein Im weißen Rössl Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Im weißen Rössl

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Musikfilm
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4006680033303 / 4006680033303
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Musikfilm > DVD > Im weißen Rössl

Im weißen Rössl

Titel:

Im weißen Rössl

Regie:

Werner Jacobs

Laufzeit:
99 Minuten
Genre:
Musikfilm
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Im weißen Rössl bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Im weißen Rössl DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 08.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Im weißen Rössl:


Der pfiffige Leopold, Oberkellner im Weißen Rössl, ist heimlich in die hübsche Wirtin Josepha verliebt. Doch die interessiert sich nur für den Juristen Dr. Siedler. Eifersüchtig heckt Leopold einen Plan aus, um Josephas Aufmerksamkeit auf sich zu lenken... Im weißen Rössl stammt aus dem Hause Kinowelt Home Entertainment.


Im weißen Rössl Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Im weißen Rössl:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Im weißen Rössl:
Das "Weiße Rössl" am Wolfgangsee ist eine Touristenattraktion. Der turbulente Betrieb macht den Oberkellner Leopold (Peter Alexander) schnell nervös. Aber das ist nichts gegen die Qualen, die ihm seine Zuneigung zu seiner Chefin einbringt. Denn Josepha (Waltraut Haas) liebt ihren Sommerstammgast Dr. Siedler (Adrian Hoven), auch wenn diese Liebe nicht ernsthaft erwidert wird. Eines Tages lässt Leopold seiner Chefin heimlich einen Rosenstrauß zukommen, den sie für ein Präsent von Dr. Siedler hält. Leopold klärt den Irrtum auf, mit dem Erfolg, dass er sich einen Verweis von Josepha einhandelt. Das ist zu viel für den liebestollen Oberkellner. Sein tollpatschiger Rachefeldzug bringt ihm nach einigen Turbulenzen die fristlose Kündigung ein. Bald darauf kehrt Leopold als Gast zurück. Mit Genugtuung sieht er, dass im "Weißen Rössl" nichts mehr richtig funktioniert. Die Kinoversion der beliebten Operette von Erik Charell und Ralph Benatzky mit einem prächtig aufgelegten Peter Alexander entstand 1960 in Österreich. Ohrwürmer wie „Im Weißen Rössl am Wofgangsee“, „Es muss was Wunderbares sein“, „Was kann der Sigismund dafür“ sind hier zu hören. Neben dem beliebten Entertainer sind mit Waltraut Haas, Adrian Hoven, Gunther Philipp und Karin Dor weitere beliebte Stars dieser Zeit vertreten. Die Dreharbeiten zu den Außenaufnahmen fanden im Sommer 1960 an Originalschauplätzen in Sankt Wolfgang statt, die Innenaufnahmen wurden im Herbst in Bad Ischl nachgeholt. Insgesamt wirkt der Film zwar sehr gekünstelt in seiner natürlichen Heiterkeit, aber er zählt zu Peter Alexanders schönsten Filmen, den man schon einmal gesehen haben sollte. Übrigens: Da in Österreich kein Hubschrauber für Filmaufnahmen zur Verfügung stand (Gunther Philipp kommt in seiner Rolle mit einem Hubschrauber zum „Weißen Rössl“), musste ein deutscher Hubschrauber aufgrund der Zollbestimmungen demontiert auf einem LKW nach Österreich gebracht und dort wieder zusammengebaut werden. Die Umsetzung auf DVD geht in Ordnung. Sicherlich kann der Film sein Alter nicht verbergen, und so gibt es Unschärfen und Verschmutzungen in dem Vollbild-Format zu sehen, aber das ist nicht unbedingt störend. Der Ton ist in Dolby Digital 2.0 Mono verfügbar, ist harmonisch und gut verständlich, aber ein wenig blechern. An Bonusmaterial wird Standardprogramm geboten: Trailer, Biografien und eine Bildergalerie. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
Das Salzkammergut bildet die malerische Kulisse für das weiße Rössl am Wolfgangsee. Dieses einzigartige Hotel stand schon mehrfach im Mittelpunkt der gleichnamigen Verfilmungen. Jetzt ist die Aufführung aus der Bar jeder Vernunft erschienen, die Geschichte geschrieben hat. Und so werden die Gäste und die Zuschauer erneut in das „Weiße Rössl am Wolfgangsee“ entführt. Harmonisch fängt es mit einer Einleitung an und dann tauchen die „Reisesklaven“ als erstes auf. Das Essen muss nach Möglichkeit im Eiltempo erfolgen. So serviert zunächst der Piccolo das Essen, doch schon wenig später taucht Leopold auf. Singend bittet er um etwas Gemütlichkeit und stellt den Gästen dabei die Rechnung aus. Wenig später taucht Wirtin Josepha auf, die mit Leopold den Speiseplan absprechen will. Ganz gefallen ihr die Herzspeisen allerdings nicht, die Leopold ihr ans Herz legen will. Jedoch ist sie schon in voller Vorfreude, denn schließlich will Doktor Siedler wiederkommen, auf den sie ein Auge geworfen hat. Dieser soll wieder sein Balkonzimmer bekommen. Zunächst trifft jedoch Wilhelm Giesecke mit seiner Tochter ein. Da Leopold der Doktor Siedler ein Dorn im Auge ist, quartiert er Herrn Giesecke im Balkonzimmer ein. Als nun Doktor Siedler ankommt, will ihn die Wirtin auf das Balkonzimmer bringen. Dann sieht sie jedoch, was Leopold angerichtet hat und quartiert Dr. Siedler in ihrer Nähe ein. Wenig später erfährt Herr Giesecke, wer der Mann eigentlich ist, der sein Zimmer haben wollte. Das ist natürlich nicht gut, hat er doch gegen einen Herrn Sülzheim einen Rechtsstreit zu laufen. Dessen Vertreter ist ein Herr Dr. Siedler, der sich jedoch in die Tochter von Herrn Giesecke verliebt. So nehmen die Abenteuer ihren Lauf. Zu sehen sind in dieser Aufführung Fräulein Schneider, Toni Pfister, Gerd Wameling, Lilo Pfister, Max Raabe und Ursli Pfister. Außerdem treten Otto Sander, Meret Becker, Walter Schmidinger, Andreas Guglielmetti und Monika Hansen. Regie führte hierbei Ursli Pfister. Komponiert wurde die Musik von Ralph Benatzky. Das Tonformat wird hier in Stereo präsentiert, während das Bildformat bei 16:9 liegt. Angeschaut werden kann das Stück in Deutsch. Die Freigabe der DVD, die von harmonia mundi veröffentlicht wurde, erfolgte ohne Altersbeschränkung. Insgesamt dauert das Stück, das im Jahr 1994 produziert wurde, etwa 126 Minuten. Enthalten sind auf der DVD die Porträts von Otto Sander, Walter Schmidinger und Gerd Wameling. Das Bonusmaterial hat eine Laufzeit von 41 Minuten. Außerdem gibt es ein 40seitiges Booklet, dass Texte enthält, die einst im legendären Programmheft zu finden waren. Erschienen ist die DVD im Rahmen als Teil der Sammleredition in der Reihe der Theateredition. Schon eine Weile bin ich nicht mehr im Theater gewesen, aber diese grandiose Aufführung weckt mein Bedürfnis. Es ist den Schauspielern in dieser großartigen Besetzung anzumerken, dass sie mit Freude bei der Sache waren. Und so macht Theater einfach Spaß, zumal die Zuschauer fast aktiv im Geschehen mit bei waren. Das Stück hätte ich doch zu gern einmal live gesehen, aber schön, dass es diese DVD gibt. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
5 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Im weißen Rößl
Land / Jahr: Österreich / Deutschland 1960
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Starinfos
Kommentare:

Weitere Filme von Werner Jacobs:
Weitere Titel im Genre Musikfilm:
DVD Im weißen Rössl kaufen Im weißen Rössl
DVD Im weißen Rössl kaufen Im weißen Rössl
DVD Im weißen Rössl kaufen Im weißen Rössl
DVD Im weißen Rössl kaufen Im weißen Rössl
DVD Ein Stück Heimat zum Sammeln: Im weißen Rössl kaufen Ein Stück Heimat zum Sammeln: Im weißen Rössl
DVD Argentina kaufen Argentina
DVD Argentina kaufen Argentina
DVD Absolute Beginners kaufen Absolute Beginners
Weitere Filme von Kinowelt Home Entertainment: