WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Peter Tschaikowsky - Der Schwanensee
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Peter Tschaikowsky - Der SchwanenseeMaking Of Peter Tschaikowsky - Der Schwanensee
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Peter Tschaikowsky - Der Schwanensee TrailerPeter Tschaikowsky - Der Schwanensee Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Peter Tschaikowsky - Der Schwanensee

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Musik
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Musik: PCM Stereo
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch
EAN-Code:
0044007340448 / 0044007340448
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Musik > DVD > Peter Tschaikowsky - Der Schwanensee

Peter Tschaikowsky - Der Schwanensee

Peter Tschaikowsky - Der Schwanensee bestellen
Titel:

Peter Tschaikowsky - Der Schwanensee

Label:

Sonstige Studios

Regie:

Truck Branss, John Lanchbery

Laufzeit:
107 Minuten
Genre:
Musik
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Peter Tschaikowsky - Der Schwanensee bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Peter Tschaikowsky - Der Schwanensee DVD

12,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 03.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Peter Tschaikowsky - Der Schwanensee:


Tracks: - Opening Credits - Introduction - Scène (ERSTER AKT) - Valse (ERSTER AKT) - Scène (ERSTER AKT) - Intrada (Pas De Cinq) - Variation 1 (Pas De Cinq) - Variation 2 (Pas De Cinq) - Variation 3 (Pas De Cinq) - Variation 4 (Pas De Cinq) - Coda (Pas De Cinq) - Danse Des Coupes (ERSTER AKT) - Danse Du Prince (ERSTER AKT) - Finale (ERSTER AKT) - Introduction (ZWEITER AKT) - Siegfried Et Odette (ZWEITER AKT) - Les Cygnes (ZWEITER AKT) - Tempo Di Valse (Danses De Cygnes) - Pas D`action (Danses De Cygnes) - Danse Des Petits Cygnes (Danses De Cygnes) - Danse De Grands Cygnes (Danses De Cygnes) - Danse De La Reine Des Cygnes (Danses De Cygnes) - Coda (Danses De Cygnes) - Scène (ZWEITER AKT) - Introduction - Scène (DRITTER AKT) - Scène - Valse (DRITTER AKT) - Scène (DRITTER AKT) - Danse Espagnole (DRITTER AKT) - Danse Hongroise: Czardas (DRITTER AKT) - Introduction (Pas De Deux) - Variation 1 (Pas De Deux) - Variation 2 (Pas De Deux) - Coda (Pas De Deux) - Scène (DRITTER AKT) - Introduction - Scène (VIERTER AKT) - Danse Des Cygnes (VIERTER AKT) - Scène (VIERTER AKT) - Scène (Finale) - Pas De Deux (Finale) - Scène Finale (Finale) Peter Tschaikowsky - Der Schwanensee stammt aus dem Hause Sonstige Studios.


Peter Tschaikowsky - Der Schwanensee Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Peter Tschaikowsky - Der Schwanensee:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Peter Tschaikowsky - Der Schwanensee:
Die legendäre Primaballerina Galina Ulanowa bezeichnete Schwanensee schlicht als „das schönste Ballett, das man sich vorstellen kann“. George Balanchine, zu Schwanensee befragt, scherzte augenzwinkernd zu Peter Martins, dem Direktor des New York City Balletts: „Man sollte alle Ballette Schwanensee nennen. Das Publikum würde kommen“. Allgemein heißt es, ohne Schwanensee zu kennen, könne man Ballett überhaupt nicht verstehen. Es gab und es wird immer unzählige Versuche geben, den Zauber von Schwanensee zu erklären, eine erschöpfende Erklärung wird man wohl nie finden. Tschaikowskis Ballett erzählt von der vom Zauberer Rotbart in Schwäne verwandelten Prinzessin Odette und ihren Gefährtinnen, die nur nachts für kurze Zeit ihre Menschengestalt annehmen dürfen. Aufrichtige Liebe könnte den Zauber bannen, und Prinz Siegfried, der sich auf der Jagd im Wald verirrt und unsterblich in Odette verliebt, scheint ihr zum Erlöser bestimmt. Doch Rotbart treibt sein böses Spiel weiter, indem er seiner Tochter Odile die Züge Odettes verleiht. Siegfried lässt sich blenden, verfällt Odile und verrät Odette, und das Märchen findet ein tragisches Ende. Der aus Basel stammende Heinz Spoerli, Direktor und Chefchoreograph des Zürcher Balletts, welches unter seiner Leitung zu einer der besten Truppen Europas geworden ist, inszeniert 2009 Tchaikovskys Meisterwerk. In dieser Inszenierung sind das Bühnenbild sowie die Ausstattung für die Zuschauer von heute gemacht. Die Choreographie selbst, möchte nicht erzählen oder Gebärden sprachlich sein, sondern das tänzerisch in den Mittelpunkt stellen, was mitunter oft vage und mehrdeutig ist, aber keines falls schlecht. Im Gegenteil, Spoerlis „Schwanensee“ ist wunderschön und spielt sich auf hohem Niveau ab. In den weiträumigen Bühnenbildern von Erich Wonder vermittelt die Inszenierung den Geist des klassischen Balletts stimmungsvoll und ohne Bombast. Sensationell tanzt, die in Berlin tätige Primaballerina, Polina Semionova ihre Doppelrolle. Bestechend sind die saubere Linienführung ihrer Bewegungen und die Ausdruckskraft ihrer Armhaltungen. Als verzauberte Schwanenprinzessin Odette lässt Semionova von Anfang an keinen Zweifel an ihrer menschlichen Natur. Diese lyrische Hälfte ihrer Doppelrolle interpretiert sie mit makelloser Balance. Dem schwarzen Schwan Odile verleiht sie unwiderstehliche Eleganz und begeistert durch ihre präzise gedrehten Fouettés im Finale des dritten Aktes. Ihr Partner ist Stanislav Jermakov, der in akrobatischer Kraft und in vollendeter Eleganz in die Luft springt. Das Orchester der Oper Zürich wird von Vladimir Fedoseyev dirigiert. Fazit: Diese Neuinszenierung ist Weltklasse! Berührend, spannungsgeladen, entschieden für die heutige Zeit, voller Tiefe und Einheitlichkeit, voller atmosphärischer Dichte, in großräumigen, visionären Bewegungen gestaltet, poetisch, präzise und doch von einer wunderbar leichten Offenheit. Die dazu gehörende Blu-ray präsentiert die Schwanensee-Inszenierung in bester Qualität. Das Bild (1080i HD 16:9) zeigt sich sehr plastisch und überzeugt mit seinen sehr schönen Farben und einer mehr als gelungenen Schärfe. Hier kann man förmlich die Schweißtropfen der Tänzer erkennen. Auch der Ton bzw. die wunderschöne Musik (5.1 DTS HD Audio) ist ein wahrer Ohrenschmaus. Beides zusammen gibt dem Zuschauer vor seinem Bildschirm fast das Gefühl live dabei zu sein. Bonusmaterial ist leider keines vorhanden. Dafür gibt es ein 20-seitiges Booklet, das allerdings nur 4 Seiten auf Deutsch (eine kurze Inhaltsangabe und ein Statement von Spoerli) enthält. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Swan Lake
Land / Jahr: 1967
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Musik:
DVD Peter Tschaikowsky - Der Schwanensee kaufen Peter Tschaikowsky - Der Schwanensee
DVD Tschaikowsky, Peter - Der Nußknacker kaufen Tschaikowsky, Peter - Der Nußknacker
DVD Peter Tschaikowsky- Maid of Orleans kaufen Peter Tschaikowsky- Maid of Orleans
DVD Eugene Onegin - Peter Tschaikowsky kaufen Eugene Onegin - Peter Tschaikowsky
DVD Peter Iljitsch Tschaikowsky - 1812 kaufen Peter Iljitsch Tschaikowsky - 1812
DVD Tschaikowsky, Peter - Eugene Onegin kaufen Tschaikowsky, Peter - Eugene Onegin
DVD Peter I.  Tschaikowsky - Veronica Dudarova kaufen Peter I. Tschaikowsky - Veronica Dudarova
DVD Classic Emotions - Peter Iljitsch Tschaikowsky kaufen Classic Emotions - Peter Iljitsch Tschaikowsky
Weitere Filme von Sonstige Studios: