WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of One Point ZeroKein Making Of One Point Zero
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein One Point Zero TrailerOne Point Zero Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu One Point Zero

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
Medium: DVD
Genre: Thriller
Bildformat:
16:9 (1.77:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
Koch Media GmbH
EAN-Code:
4020628994334 / 4020628994334
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > DVD > One Point Zero

One Point Zero

Titel:

One Point Zero

Regie:

Jeff Renfroe, Marteinn Thorsson

Laufzeit:
89 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! One Point Zero bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: One Point Zero DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 08.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu One Point Zero:


Paranoia, Angst, Isolation: In naher Zukunft zweifelt Programmierer Simon J (Jeremy Sisto) langsam an seinem Verstand. Wer stellt ihm Tag für Tag leere Päckchen in die verschlossene Wohnung? Und was hat es mit den plötzlichen Todesfällen in seinem Appartementblock auf sich? Antworten liefern ihm weder seine bizarren Nachbarn noch das sadomasochistische Computerspiel, das in die Realität aller Beteiligten übergreift. In einem surrealen Wettlauf gegen die Zeit sieht sich Simon stattdessen mit einem lebensbedrohlichen Virus konfrontiert. Und wird so zur Hauptfigur in einem kafkaesken Albtraum mit sehr realen Konsequenzen. One Point Zero stammt aus dem Hause Koch Media GmbH.


One Point Zero Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in One Point Zero:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu One Point Zero:
One Point Zero“ spielt in der Nahen Zukunft. Programmierer Simon (Jeremy Sisto) hat eine Deadline, zu der er für seine Firma einen bestimmten Code abliefern muss. Simon arbeitet daheim – irgendwo in einem dieser tristen mehrstöckigen Gebäude. Flackernde Lichter, ein nur unregelmäßig funktionierender Aufzug, vollkommen verstörte Nachbarn und ein ziemlich unseriöser Hausmeister komplettieren seine Welt. Das Haus ist der zentrale Punkt des Films, und ist zudem komplett überwacht. Keine Ecke, die der Hausmeister nicht mit einer seiner zahlreichen Kameras in seiner imposanten Bleibe überwachen würde. Als ein unmittelbarer Nachbar mysteriös ermordet wird, scheint auch eine Gefahr für Simon J. zu entstehen, denn das komplett vernetzte Haus scheint von einem Computervirus infiziert worden zu sein und die reale Welt und der Cyberspace scheinen sich tödlich zu vermengen.

Auch Gesundheitlich ist Simon nicht auf der Höhe und die zunehmenden mysteriösen Vorgänge im Haus machen es ihm schwer, seinen Job zu erledigen. Noch dazu stehen regelmäßig leere Pakete in seiner Wohnung – obwohl niemand außer Ihm einen Schlüssel zu seiner Wohnung hat. Weder die von ihm angezapften Überwachungskameras noch eine installierte Alarmanlage können Aufschluss über die Herkunft geben. Einzigster Grund warum er seine Wohnung verlässt ist – das er Milch kauft – obwohl er total allergisch dagegen ist und diese besorgen muss. Simon merkt, dass alles zusammen passt, die leeren Pakete, sein Kaufzwang, sterbende Nachbarn und die Computerviren.

Etwas träge gestaltet sich der Anfang bis der Film zum Hauptgeschehen kommt und nach einiger Zeit wird dem Zuschauer klar, dass da eine künstliche Intelligenz ihr Unwesen treibt. Das Making Of bietet gut 22 Minuten Bilder vom Dreh und Kommentare der Beteiligten. Es folgen 12 Minuten "Deleted Scenes" und zum Abschluss noch ein Interview mit Udo Kier das warum auch immer auf einer Toilette aufgezeichnet wurde. Unterhaltungswert kann man „One Point Zero“ nicht abstreiten, aber einige gute Ansätze blieben leider ungenutzt. ()

alle Rezensionen von Nils Laschet ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: One Point 0
Land / Jahr: USA / Rumänien / Island 2004
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Exklusive produzierte Einführung von Udo Kier, Audiokommentar, Deleted Scenes
Kommentare:

Weitere Filme von Jeff Renfroe, Marteinn Thorsson:
Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD One Point Zero kaufen One Point Zero
DVD Match Point kaufen Match Point
DVD Match Point kaufen Match Point
DVD Pressure Point kaufen Pressure Point
DVD Boiling Point kaufen Boiling Point
DVD Point of Entry - Pass auf, wem du vertraust kaufen Point of Entry - Pass auf, wem du vertraust
DVD Impact Point - Im Netz des Stalkers kaufen Impact Point - Im Netz des Stalkers
DVD Match Point - Special Edition kaufen Match Point - Special Edition
Weitere Filme von Koch Media GmbH: