WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Get Carter - Die Wahrheit tut weh
4,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Get Carter - Die Wahrheit tut wehMaking Of Get Carter - Die Wahrheit tut weh
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Get Carter - Die Wahrheit tut weh TrailerKein Get Carter - Die Wahrheit tut weh Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow


Trailer im Flash-Format anschauen!

TECHNISCHE DATEN
zu Get Carter - Die Wahrheit tut weh

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Action
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1,Italienisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Super Jewel Case
Untertitel:
Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Isländisch
EAN-Code:
7321921185830 / 7321921185830
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > DVD > Get Carter - Die Wahrheit tut weh

Get Carter - Die Wahrheit tut weh

Titel:

Get Carter - Die Wahrheit tut weh

Regie:

Steven Kay

Laufzeit:
99 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Get Carter - Die Wahrheit tut weh bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Get Carter - Die Wahrheit tut weh DVD

4,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 25.09.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Get Carter - Die Wahrheit tut weh:


Jack Carter ist ein unbarmherziger Schuldeneintreiber und Killer, der seine Aufträge skrupellos ausführt. Der plötzliche Tod seines Bruders Richie wirft ihn völlig aus der Bahn. Auf einmal beweist er Familiensinn und stellt sein bisheriges Leben in Frage - ganz zum Erstaunen seiner Schwägerin Gloria und seiner Nichte Doreen. Als sich jedoch herausstellt, dass Richies Unfall in Wirklichkeit ein Mord war, ist Jack wieder ganz der Alte. Zusammen mit Doreen begibt er sich in die schmutzige Unterwelt von Las Vegas und hat nur noch ein Ziel vor Augen: Rache. Doch als Jack der Wahrheit näher kommt, holen ihn die dunklen Schatten seiner eigenen Vergangenheit ein. Get Carter - Die Wahrheit tut weh stammt aus dem Hause Warner Home Video.


Get Carter - Die Wahrheit tut weh Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Get Carter - Die Wahrheit tut weh:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Get Carter - Die Wahrheit tut weh:
"Der Geldeintreiber Jack Carter hat es sein ganzes Leben lang versäumt, sich mit seinem Bruder Richie auszusöhnen. Jetzt ist er tot. Am Grab bemerkt Jack, dass etwas nicht stimmt. Als harter Knochen wagt er sich zielstrebig an die gefährliche Aufgabe heran, den Mörder seines Bruders zu finden.

Sylvester Stallone findet einfach seinen Rhythmus nicht. Mal überzeugt er sein Publikum als fetter Bulle in ""Copland"", dann legt er als Rennfahrer in ""Driven"" plötzlich wieder eine Bauchlandung hin. Der Action-Thriller ""Get Carter"" kommt den Wünschen von Slys Kundschaft eigentlich am nächsten, geht es hier doch endlich einmal wieder um zynische Sprüche, wilde Prügeleien und viel Blut an den Fäusten. Trotzdem musste Mister Rambo mit diesem schnellen Streifen das schwächste Opening-Ergebnis seiner ganzen Karriere – zumindest an den US-Kinokassen - hinnehmen. Eigentlich schade, denn der Film bietet für Actionfreunde endlich wieder einmal eine gute Story und wilde Schlägereien.

Dass ""Get Carter"" spannend erzählt ist, liegt leider nicht an einem Umdenken in Hollywoods Filmstudios, die Action-Filmen endlich wieder gute Drehbücher zugestehen möchten. Vielmehr handelt es sich bei Stephen Kays Film aus dem Jahr 2000 um ein reines Remake des Films ""Jack rechnet ab"", den Mike Hodges 1971 mit Michael Caine drehte. Im inzwischen mehr als prüden Amerika hat Kay den herben Sex des Original (leider) gestrichen, die Action noch verschärft und das Drehbuch ansonsten beibehalten.

Jack Carter kehrt aus Las Vegas in seine Heimatstadt Seattle zurück, um den Tod seines Bruders aufzuklären. Seine Schwägerin will ihn nicht sehen und nur seine Nichte Doreen (Rachel Leigh Cook) öffnet sich dem unbekannten Onkel langsam. Carter sticht mit seinen Ermittlungen in ein Wespennest. Ein zwielichter Barbesitzer (Michael Caine in einer schmierigen Nebenrolle), ein sexgeiler Internet-Milliardär (Alan Cummings als nicht ganz so gelungene Bill-Gates-Parodie) und ein alter Bekannter (Mickey Rourke) von Carter, der jetzt mit Online-Pornos handelt, machen ihm das Leben schwer.

Carter bringt mit unbewegter Miene Licht ins Dunkel und nutzt dabei die Fähigkeiten, die er sich als Geldeintreiber in Las Vegas aneignen musste: Er bringt Menschen mit Gewalteinwirkung dazu, ihre aktuelle Situation doch noch einmal zu überdenken. Actionfreunde blicken schon bald nicht mehr durch, wie viele neue Feinde sich Carter pro Minute im Film macht, freuen sich aber über trefflich inszenierte Verfolgungsjagden, spannende Schießereien und superbe Schlägereien, bei denen das Blut nur so spritzt. ""Get Carter"" ist ein dreckiger, schmieriger Film, bei dem am Ende keiner seine weiße Weste anbehält. Für heutige Verhältnisse ist er erstaunlich brutal und unmoralisch. Trotzdem soll er verglichen mit dem Original nur ein müder Abklatsch sein.

Sylvester Stallone ist zweifelsohne gut darin, den harten Mann zu mimen. Da er als cooler Geldeintreiber eh nur einen einzigen Gesichtsausdruck beherrschen muss, wird er als Schauspieler auch nicht gerade überfordert. An die Stelle guter Mimenkunst treten in ""Get Carter"" Regiespielereien wie etwa schnelle Schnitte und visuelle Verzögerungen. Der besonders elegant angezogene Carter mit seinem für Stallone-Verhältnisse ungewöhnlichen Designer-Bart ist ein weiteres Extra im Film, das die Blicke der Zuschauer immer wieder auf sich zieht. Trotz allem: ""Get Carter"" bietet solide Action und ist einer von Stallones besseren Filmen.

Ein sehr scharfes Bild und ein überragender Ton zeichnen die Warner-DVD aus. Zu den Extras gehören ein Original-Kommentar von Regisseur Stephen Kay, einige nicht verwendete Szenen und die üblichen Trailer. " © 2002 www.typemania.de ()

alle Rezensionen von Carsten Scheibe ...
4 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Get Carter
Land / Jahr: USA 2000
Produktion: Mark Canton, Elie Samaha, Neil Canton
Musik: Tyler Bates
Kamera: Mauro Fiore
Ausstattung: Charles J.H.Wood
Kostüme: Julie Weiss
Schnitt: Jerry Greenberg, A.C.E.
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, Audiokommentar, nicht verwendete Szenen
Neuauflage im Amaray-Case
Kommentare:
Kommentar von D.S.
einer der besten filme von sly stallone die er je gemacht hat

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
film-dienst 2000-25: Außergewöhnlicher britischer Gangsterfilm, dessen spannungsvolle Charakterisierung der Hauptfigur zwischen äußerer Emotionslosigkeit und plötzlichen Wutausbrüchen stilbildern wirkte. In seiner Härte und Kompromisslosigkeit durchaus re

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Cinema 2000-11: In der Neuverfilmung des Thrillers von 1971 im MTV-Style übernimmt Sylvester Stallone die Nachfolge von Sir Michael Caine als Racheengel Jack Carter, der den Tod seines Bruders vergelten will.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
film-dienst 2001-17: Uninspiriertes, von England nach Amerika verlegtes Remake des gleichnamigen britischen Krimiklassikers aus den 70er-Jahren, das lediglich in einigen Details verändert und mit einem neuen Schluss versehen wurde.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Klang: Dolby Digital

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Steven Kay:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD Get Carter - Die Wahrheit tut weh kaufen Get Carter - Die Wahrheit tut weh
DVD Get Carter - Die Wahrheit tut weh kaufen Get Carter - Die Wahrheit tut weh
DVD Get Carter kaufen Get Carter
DVD John Carter - Zwischen zwei Welten - 3D kaufen John Carter - Zwischen zwei Welten - 3D
DVD John Carter - Zwischen zwei Welten kaufen John Carter - Zwischen zwei Welten
DVD John Carter - Zwischen zwei Welten kaufen John Carter - Zwischen zwei Welten
DVD John Carter - Zwischen zwei Welten - Steelbook Edition kaufen John Carter - Zwischen zwei Welten - Steelbook Edition
DVD Mut zur Wahrheit kaufen Mut zur Wahrheit
Weitere Filme von Warner Home Video: