WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of HooligansMaking Of Hooligans
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Hooligans TrailerKein Hooligans Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Hooligans

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte
Anbieter:
MC-One
EAN-Code:
7613059800090 / 7613059800090
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Hooligans

Hooligans

Titel:

Hooligans

Label:

ASCOT ELITE Home Entertainment

Regie:

Lexi Alexander

Laufzeit:
106 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Hooligans bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Hooligans DVD

19,62 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 11.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Hooligans:


Kurz vor dem Abschluss seines Journalismus-Studiums fliegt Matt (Elijah Wood) unberechtigterweise von der Uni Harvard. Seine viel versprechende Karriere ist erst einmal zu Ende. Er beschließt nach London zu seiner Schwester Shannon (Claire Forlani) zu gehen. Durch den Bruder von Shannons Ehemann gerät Matt in eine ihm völlig fremde, aber faszinierende neue Welt: der „Green Street Elite“ – der Untergrund-Fanorganisation des Westham United FC. Matt wird von nun an nicht nur vom Fußball in den Bann gezogen – auch der enge Zusammenhalt und die Brüderschaft der Anhänger, die aggressive Brutalität, Kompromisslosigkeit und Gewalt fesseln den momentan haltlosen jungen Mann. Doch er hat es schwer innerhalb der Gruppe Fuß zu fassen. Er wird nicht von allen Mitgliedern akzeptiert. Matt stört das Gleichgewicht in der Gruppe: Es kommt Unruhe auf, die in einen brutalen Kampf von Mann zu Mann führt – mit tragischem Ende. Freundschaft, Treue, Wahrheit, Ehre und Loyalität sind auch die Motivation für seinen schlagkräftigen Körpereinsatz. Matt entwickelt sich zu einem anderen Menschen … Hooligans stammt aus dem Hause MC-One.


Hooligans Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Hooligans:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Hooligans:
Wenn jemand sich das DVD Cover zu "Hooligans" ansieht, zeigt sich fast bei allen dieselbe Reaktion: Zuerst zeigt sich beim Lesen des doch sehr undiskreten Titel des Films ein Stirnrunzeln und sobald man das Starring bemerkt hat; ein diskreditierendes Schmunzeln. Elijah Wood als junger Hooligan? Der Elijah Wood der eben erst alljährlich als Frodo einem Zauberring hinterhergejagt ist, oder als kleiner Lausbube Huck Finn grosse Abenteuer bestehen wollte? Also, unterschätzen sollte man den Jungen nicht, hat er doch in Frank Miller's "Sin City" gezeigt, dass er auch durchaus durchtriebene, geisteskranke Rollen besetzen kann. Trotzdem fällt es einem ein bisschen schwer, sich den immer noch jungen Elijah Wood als aggressiven Haudegen vorzustellen.

Wood spielt den äusserst orientierungslosen Studenten Matt, der aufgrund von Drogenbesitzes fälschlicherweise von der Universität verwiesen wird. Als das Journalisten Studium am seidenen Faden hängt, entschliesst Matt sich kurzerhand seine grosse Schwester Shannon in England zu besuchen. Diese hat vor einiger Zeit geheiratet und ist bereits Mutter eines kleinen Jungen, als sich Matt quasi unangemeldet in ihr Leben schleust. Shannon, gespielt von Claire Forlani ("Meet Joe Black"), findet allerdings nicht immer die Zeit, ihren Bruder zu unterhalten. Über ihren Ehemann, findet Matt bald Kontakt zu dessen kleinen Bruder Pete. Bald schon lebt sich der ehemalige Student in einen neuen Kollegenkreis ein und merkt, dass sein Leben hier nicht ganz so einfach wird, wie in den Vereinigten Staaten. Nachdem die Jungs alle zusammen ihr erstes Fussballspiel angeschaut haben, endet das Spektakel in einer Massenschlägerei mit regionalen Street Gangs. Und bevor Matt sich versieht, befindet er sich selbst in der "Green Street Elite", einer Untergrund-Fanorganisation des Westham United FC und verprügelt fortan unter dem Synonym "Yankee" fiese Mannschaftsgegner.

Wood bildet mit Charlie Hunnam, der erstmals wirklich in "Nicholas Nickleby" aufgefallen ist, das sympathische Hauptdarstellerduo, wobei Hunnam den hartgesottenen, alleswissenden Mentor des jungen Yankees mimt und Wood selbst in einer sich durchwährend verändernden Metamorphose zu einem gewalttätigen Fussball-Fan heraneifert. Aufregende Kampfszenen, viele Gefühle und eine stellenweise vorausschaubare Story prägen die 106 Filmminuten der ersten grossen Produktion von Regisseurin Lexi Alexander. Tatsächlich funktioniert in "Hooligans" fast alles. Die Charaktere weisen eine ernsthafte Tiefe auf, die Dialoge sind überlegt und wirken nur sehr selten aufgesetzt. Das Problem dabei: Die Antihelden Matt und Pete können dem Konsumenten ohne weiteres ans Herz wachsen, womit sich allerdings die Frage stellt, inwiefern der Film seine Kontroversen tatsächlich vermittelt. "Hooligans" ist zwar alles andere als Schönmalerei, allerdings findet man auch nirgends einen belehrenden Zeigefinger, der auf die gesellschafts-moralische Diskrepanz hinzuweisen versucht. Tatsächlich wirken die Schlägereien sogar cool und exakt wie in verwandten, düsterästhetischen Filmen wie z.B. "Fight Club", wird der Kampf hierin als reinigendes Ritual betrachtet, der anders als der Konsum von Drogen, den Menschen vom Alltag weg zur Flucht verhelfen kann.

Die Nachvollziehbarkeit des Wandels von Matt macht einem dabei wohl am meisten Angst. Durch einen sehr offensichtlichen Motivationsabschwung in der zweiten Hälfte des Filmes, wo Authentizität den üblichen dramaturgischen Filmelementen weicht und "Hooligans" nichts weiter wird, als ein weiteres familienbezogenes Gesellschaftsdrama mit aussergewöhnlichem Sujet - erst dann verliert der Film seine Glaubwürdigkeit. Wider Erwartungen also zu einem sehr späten Zeitpunkt.

Fazit: Lexi Alexander's Drama dürfte in erster Linie als ernstzunehmendes Portrait einer zu Unrecht klischeebeladenden, illegalen Gesellschaftserscheinung betrachtet werden. Dabei zeigt sie, dass Gewalt in den Strassen im Falle Englands und im Gegensatz zu anderen Ländern nichts mit sozialer Defunktionalisierung zu tun haben muss, sondern sich ein jeder aus allen sozialen Gefügen, aus allen Gesellschaftskreisen an illegalen Schlägereien betätigen kann - was anscheinend auch tatsächlich der Fall sein soll. Ein besonders in der ersten Hälfte ehrliches Stück Film, dass sich auf ein sauberes Drehbuch stützt und mit äusserst überzeugenden Schauspielern - allen voran Hunnam und Wood - inszeniert wurde. Wer allerdings (vor allem gegen Ende) mehr gerechtfertigte Kontroversen an Stelle von Hollywood-typischen Familiendramen sucht, sollte vielleicht besser zum Themenklassiker "Football Factory" greifen. ()

alle Rezensionen von Philipp Thalmann ...
Kurz vor dem Abschluss seines Journalismus-Studiums fliegt Matt (Elijah Wood) unberechtigterweise von der Uni Harvard. Seine viel versprechende Karriere ist erst einmal zu Ende. Er beschließt nach London zu seiner Schwester Shannon (Claire Forlani) zu gehen. Durch den Bruder von Shannons Ehemann gerät Matt in eine ihm völlig fremde, aber faszinierende neue Welt: der „Green Street Elite“ – der Untergrund-Fanorganisation des Westham United FC. Matt wird von nun an nicht nur vom Fußball in den Bann gezogen – auch der enge Zusammenhalt und die Brüderschaft der Anhänger, die aggressive Brutalität, Kompromisslosigkeit und Gewalt fesseln den momentan haltlosen jungen Mann. Doch er hat es schwer innerhalb der Gruppe Fuß zu fassen. Er wird nicht von allen Mitgliedern akzeptiert. Matt stört das Gleichgewicht in der Gruppe: Es kommt Unruhe auf, die in einen brutalen Kampf von Mann zu Mann führt – mit tragischem Ende. Freundschaft, Treue, Wahrheit, Ehre und Loyalität sind auch die Motivation für seinen schlagkräftigen Körpereinsatz. Matt entwickelt sich zu einem anderen Menschen …Die DVD präsentiert sich im anamorphen Widescreen-Format (1,85:1) und bietet eine durchaus solide Qualität. Das Bild wirkt über die gesamte Spielzeit etwas grobkörnig und wurde oftmals mit Blaufiltern bearbeitet, was dem Film eine sehr kühle Atmosphäre verleiht. Die Schärfe ist zwar nicht optimal, dennoch lassen sich auch Details noch einigermaßen gut erkennen. Der Kontrast wurde stellenweise etwas zu steil gewählt, was aber wohl als Stilmittel zu verstehen ist und somit im Sinne der Regisseurin geschah. Die Farbbalance wurde, wie schon erwähnt, durch die eingesetzten Filter sehr kühl gewählt. Auf großen homogenen Flächen lässt sich an einigen Stellen des Filmes auch ein leichtes Rauschen beobachten, zudem machen sich leichte Nachzieher bei schnellen Bewegungen bemerkbar. Bis auf wenige Verschmutzungen beziehungsweise minimale Beschädigungen ist der Transfer tadellos. Kompressionsbedingte Auffälligkeiten sucht man vergebens.

Macht knappe...Die DVD aus dem Hause mcone bietet neben den beiden Dolby Digital 5.1 Tonspuren in Englisch und Deutsch jeweils noch die passende Dolby Digital 2.0 (Stereo) Variante. Ärgerlich ist jedoch, dass man bei den englischen Tonspuren mit einer deutschen Zwangsuntertitelung leben muss.

Der deutsche 5.1-Track klingt sehr gut. Die Dialoge werden verständlich und sehr präsent vornehmlich aus dem Center wiedergegeben. Die Rearspeaker haben bei diesem dialoglastigen Drama erstaunlicherweise einiges zu tun, denn werden nicht gerade Score-Elemente zur Raumklangerzeugung eingesetzt, sind immer wieder Umgebungsgeräusche aus dem Hintergrund zu vernehmen. Leider fehlt es sowohl der Original-Tonspur als auch der Synchronisation deutlich an Dynamik. Auf Subwoofereinsätze wartet man vergebens.

Die beiden Stereo-Pendants klingen, wie so oft, vor allem bei Dialogen deutlich zu laut, so dass der Soundtrack und auch die Umgebungsgeräusche zumeist verloren gehen. Deshalb muss man sich auch bei dieser mcone-Veröffentlichung fragen, weshalb man überhaupt auf die Stereospuren bestand, da jeder heutige DVD-Player den so genannten Downmix beherrscht.Neben dem Hauptfilm bietet die Disk auch noch einige Extras. Das Menü wurde zwar etwas starr animiert, ist aber sehr gut gegliedert und bietet eine stimmige Sounduntermalung. Unter dem Punkt „Bonus“ findet man zunächst eine knapp sechs Minuten dauernde Featurette mit einigen Interviews und Filmszenen. Weiter geht es sowohl mit dem deutschen als auch dem englischen Trailer sowie dem Film-Teaser. Mit einem Klick auf die Slideshow bekommt man knapp drei Minuten lang Bilder vom Film und den Dreharbeiten gezeigt. Außerdem gibt es noch je ein Interview mit Elijah Wood (4:20 Minuten) und Charlie Hunnam (8:05 Minuten), in welchen beide auf ihre Charaktere und die Arbeit am Set näher eingehen. Wieder zurück im Hauptmenü finden sich in einem weiteren Unterpunkt noch neun Trailer zu verschiedenen Filmen.Elijah Wood kann auch anders! Nach den drei HERR DER RINGE Filmen war es für Elijah Wood auf jeden Fall die richtige Entscheidung diese Rolle anzunehmen. Denn nur auf diese Weise kann er den ihn verfolgenden langen Schatten von Frodo Beutlin langsam abschütteln.

HOOLIGANS ist ein ernstzunehmendes Drama von Regisseurin Lexi Alexander, die in ihrer ersten größeren Produktion eigentlich fast alles richtig macht. Mit einem außerordentlichen Gespür für ihre Charaktere führt sie uns nicht nur in die Welt der prügelnden Fußballfans ein, sondern auch in deren Privatleben. Der Film lebt klar von den Darstellern, die, wenn sie auch größtenteils eher unbekannt sind, eine tolle Leistung abliefern. Neben Elijah Wood, welcher auf Grund des Drehbuches sicher nicht sein gesamtes Potential ausspielen konnte, überraschte mich die Performance von Charlie Hunnam, den man zuvor auch schon in COLD MOUNTAIN sehen durfte. Er stellt seinen Charakter sehr glaubwürdig und mit vielen Facetten dar, was ihn letztendlich zum tragischen Sympathieträger des Filmes macht.

HOOLIGANS ist ein bewegendes Drama über ein ernstzunehmendes Problem, welches vor allem in England an der Tagesordnung steht. Leider wurde die Problematik sehr stark geschönt, was dem Film die letzte Konsequenz raubt. Die Qualität der DVD ist durchaus gelungen, denn Bild und Ton sind als solide zu bezeichnen. Dennoch hätten es etwas mehr Extras sein dürfen. ()

alle Rezensionen von Matthias Schmieder ...
"Matt (Elijah Wood) fliegt kurz vor Abschluss seines Journalismus Studiums ohne Verschulden von der Elite-Uni Harvard und reist kurzentschlossen nach London, um seine dort lebende Schwester Shannon (Claire Forlani) zu besuchen. Durch den Bruder von Shannon’s Mann, kriegt Matt Zugang zur geheimen Welt der „Green Street Elite“, der Untergrund Fanorganisation des Westham United FC, eine Welt die von Brutalität und Kompromisslosigkeit gezeichnet ist, aber auch durch eine nie gesehene Verbundenheit untereinander, besticht.Mit HOOLIGANS veröffentlicht Ascot Elite ihren dritten Titel auf HD DVD, dessen Qualität nicht so gut ist, wie man es sich vielleicht erhofft hat. So fällt besonders das Grieseln der Vorlage auf, welche nicht nur in dunklen Szenen teilweise stehende Rauschmuster hinterlässt. Von natürlichem Grain kann hierbei leider nicht mehr die Rede sein. Der Kontrast ist bewusst hart ausgefallen, so dass die Optik immer etwas bräunlich erscheint. Das ganze Bild wirkt generell eine Spur zu hell und erlaubt abseits des Nötigen keine knackigen Farben. Infolge dieser Verfremdungen neigen einige helle Flächen zum Überstrahlen, während düstere Passagen nicht immer alles offenbaren. Anhand der Schärfe des Bildes erkennt man leider nur selten, dass es sich um einen HD-Transfer mit einer Auflösung von 1920x1080  ()

alle Rezensionen von Dennis Meihöfer ...
4 von 50
3


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Green Street Hooligans
Land / Jahr: USA 2005
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Interviews, Featurette, Teaser, US Trailer Englisch, Slideshow
Kommentare:
Kommentar von Bio
Also einfach nur Geil

Kommentar lesen ...
Kommentar von GSE
einer der besten Filme die es gibt, wenn nicht sogar der Beste!


Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Lexi Alexander:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Hooligans kaufen Hooligans
DVD Hooligans kaufen Hooligans
DVD Hooligans kaufen Hooligans
DVD Hooligans - Neuauflage kaufen Hooligans - Neuauflage
DVD Hooligans - Doppel Deluxe Edition kaufen Hooligans - Doppel Deluxe Edition
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
DVD Ein Sommernachtstraum kaufen Ein Sommernachtstraum
Weitere Filme von MC-One:
Weitere Filme vom Label ASCOT ELITE Home Entertainment: