WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Dragonball Z - Der FilmMaking Of Dragonball Z - Der Film
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Dragonball Z - Der Film TrailerKein Dragonball Z - Der Film Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Dragonball Z - Der Film

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-5
Medium: DVD
Genre: Animation
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
Polyband
EAN-Code:
4006448750831 / 4006448750831
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Animation > DVD > Dragonball Z - Der Film

Dragonball Z - Der Film

Titel:

Dragonball Z - Der Film

Regie:

Shigeyasu Yamauchi / Mitsuo Hashimoto

Laufzeit:
97 Minuten
Genre:
Animation
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Dragonball Z - Der Film bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Dragonball Z - Der Film DVD

29,85 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 10.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Dragonball Z - Der Film:


Movie Double Feature: Fusion & Drachenfaust Teil 1: Fusion Das Jenseits ist auch nicht mehr das, was es mal war. Genauer gesagt herrscht dort das totale Chaos, seitdem die Seelen-Reinigungsmaschine mit einem lauten Knall explodiert ist. Der kleine Junge, der in der Nähe der Maschine stand, wird durch die freigesetzten bösen Kräfte zu Janemba – einem ebenso kugelrunden wie boshaften Wesen. Janemba verändert die Regeln des Jenseits, schafft Chaos und Verwüstung und öffnet die Tür ins Reich der Lebenden – nun sorgen die Schurken der Hölle auch noch in der diesseitigen Welt für Ärger. Während Son-Gohan, Videl, Trunks und Son-Goten auf der Erde alle Hände voll zu tun haben, gegen alte Feinde für neue Ordnung zu sorgen, kämpfen Vegeta und Son-Goku im Jenseits auf nahezu verlorenem Posten. Und als ihr pummeliger Gegner Janemba nach einem schweren Treffer zu einem nahezu unbesiegbaren Dämon mutiert, scheint das endgültige Ende der beiden Helden gekommen. Nur eine Fusion von Vegeta und Son-Goku zu Gogeta könnte noch Rettung bringen. Doch die geplante Fusion geht schief. Wenn nicht irgendetwas passiert, sind beide Welten für immer verloren. Teil 2: Drachenfaust: Was für ein Tag: Nicht nur, dass Son-Gohan und Videl als verbrechensbekämpfendes Team alle Hände voll zu tun haben, in Satan-City für Ruhe und Ordnung zu sorgen, nun verursacht auch noch ein alter und augenscheinlich verrückter Mann jede Menge Ärger. Der kauzige Hoy schwafelt vom Ende der Welt und stürzt sich in selbstmörderischer Absicht von einem Turm. Natürlich kann Son-Gohan dies nicht zulassen – er fängt Hoy auf. Dieser erzählt anschließend eine unglaubliche Geschichte. Ein fürchterlicher Drache sei unterwegs, um alles zu vernichten, was sich ihm in den Weg stellt, und nur ein Krieger sei fähig, ihn zu töten: der legendäre Tapion. Das Problem: Tapion ist in eine Spieluhr eingeschlossen – aus der er nicht mal eben zu befreien ist. Den Grund dafür verschweigt Hoy jedoch arglistig: Vor tausenden von Jahren wurden im Körper von Tapion und dessen Bruder Minocia Teile des furchterregenden Drachen Hildegarn eingeschlossen, die kriegerischen Brüder selbst wurden – gefangen in zwei Spieluhren – in unterschiedliche Galaxien geschossen, auf dass sich die Teile des Drachen nie wieder vereinigen werden. Unwissend rufen Son-Gohan und Videl Son-Goku und die anderen Z-Fighter zusammen um mit Hilfe der sieben Dragonballs den Drachen Shenlong zu bitten, Tapion zu befreien. Die Kurbel der Spieldose fängt an sich zu drehen, Taipon erscheint und ist darüber alles andere als glücklich. Schließlich ist mit ihm auch ein Teil des Drachen Hildegarn befreit – und das bedeutet nichts Gutes. Und nun zeigt auch Hoy sein wahres Gesicht. Als einer der einstigen Erschaffer des Drachen will der böse Magier jetzt mit Hilfe von Hildegarn erneut die Galaxie tyrannisieren. Minocia wurde bereits von Hoy ausgeschaltet, und der Drache hinterlässt eine Spur der Verwüstung in der Stadt. Ein fast aussichtsloser Kampf beginnt – gegen einen Gegner, der selbst die Z-Fighter alt aussehen lässt. Und wenn sich daran nicht irgendetwas ändert, wird das Böse für immer siegen. Dragonball Z - Der Film stammt aus dem Hause Polyband.


Dragonball Z - Der Film Trailer ansehen:

0 von 50


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Dragonball Z: Fukkatsu no fusion!! Gokû to vegeta / Ryûken bakuhatsu!! Gokû ga yaraneba dare ga yaru
Land / Jahr: Japan 1995
Produktion: Tn Takaiwa, Tsutomu Tomari, Tomio Anzai für Toei Animation / Bird Studio
Vorlage: Manga von Akira Toriyama
Musik: Shunsuke Kikuchi, Keiju Ishikawa
Schnitt: Shinichi Fukumitsu
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Computergame im DVD ROM Part
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
film-dienst 04/2003: Auf martialische Kämpfe und lärmende Vernichtung gezirkelte Zeichentrick-Brachialunterhaltung, die ein in die (Vor-)Geschichte eingeweihtes kindliches Zielpublikum bedient und ihm vor allem durch die Synchronisation jede Form der Dist

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Augsburger Allgemeine 14. Februar 2003: Die wenigen nicht Action geladenen Minuten sind die witzigsten und spannendsten Momente der Abenteuer des rotgelb gedressten Son Goku mit dem punkigen Zackenhaarschnitt.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Die "Dragonball Z"-Episoden "Fusion" ("Fusion") und "Drachenfaust" ("Ryuuken"), die beide speziell für den DVD-Markt produziert wurden, sind zu einem Spielfilm aneinander geschnitten worden.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Die "Dragonball Z"-Episoden "Fusion" ("Fusion") und "Drachenfaust" ("Ryuuken"), die beide speziell für den DVD-Markt produziert wurden, sind zu einem Spielfilm aneinander geschnitten worden.

Kommentar lesen ...

Weitere Titel im Genre Animation:
DVD Dragonball Z - Der Film kaufen Dragonball Z - Der Film
DVD Dragonball Z - Die Geschichte von Trunks kaufen Dragonball Z - Die Geschichte von Trunks
DVD Dragonball Z - Collector`s Edition, Vol. 2 kaufen Dragonball Z - Collector`s Edition, Vol. 2
DVD Dragonball Z - Collector`s Edition, Vol. 1 kaufen Dragonball Z - Collector`s Edition, Vol. 1
DVD Dragonball - The Movie 02: Das Schloss der Dämonen kaufen Dragonball - The Movie 02: Das Schloss der Dämonen
DVD Dragonball Z - Die Todeszone des Garlic Jr. (Movie 1) kaufen Dragonball Z - Die Todeszone des Garlic Jr. (Movie 1)
DVD Dragonball - The Movie 03: Son-Gokus erstes Turnier kaufen Dragonball - The Movie 03: Son-Gokus erstes Turnier
DVD Dragonball Z - Son-Gokus Vater  - Das Bardock Special kaufen Dragonball Z - Son-Gokus Vater - Das Bardock Special
Weitere Filme von Polyband: