WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Die gebrochene Lanze - Classic Western Collection
3,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Die gebrochene Lanze - Classic Western CollectionMaking Of Die gebrochene Lanze - Classic Western Collection
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Die gebrochene Lanze - Classic Western Collection TrailerKein Die gebrochene Lanze - Classic Western Collection Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Die gebrochene Lanze - Classic Western Collection

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Western
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo,Englisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
Koch Media GmbH
EAN-Code:
4020628990923 / 4020628990923
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Western > DVD > Die gebrochene Lanze - Classic Western Collection

Die gebrochene Lanze - Classic Western Collection

Titel:

Die gebrochene Lanze - Classic Western Collection

Regie:

Edward Dmytryk

Laufzeit:
92 Minuten
Genre:
Western
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die gebrochene Lanze - Classic Western Collection bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die gebrochene Lanze - Classic Western Collection DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 06.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Die gebrochene Lanze - Classic Western Collection:


Als Großgrundbesitzer und Viehzüchter Matt Devereaux eine Kupferhütte überfällt, die das Wasser in der Umgebung verschmutzt, nimmt sein jüngster Sohn Joe die Schuld auf sich und landet für drei Jahre hinter Gittern. Als er zurück kehrt, hat sein Vater das Gebiet an Joes Stiefbrüder verteilt, die seine Mutter vertrieben, das Imperium ihres Vaters zerschlagen und sich gegen ihn gestellt haben. Joe macht sich daran, seinen Vater zu rächen und die Rechnung mit seinem ältesten Bruder ein für allemal zu begleichen. Die gebrochene Lanze - Classic Western Collection stammt aus dem Hause Koch Media GmbH.


Die gebrochene Lanze - Classic Western Collection Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Die gebrochene Lanze - Classic Western Collection:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die gebrochene Lanze - Classic Western Collection:
Der alternde Viehbaron Matt Deveraux herrscht mit eiserner Faust über seine Leute und schreckt in seiner Selbstherrlichkeit auch vor seinen eigenen Söhnen nicht zurück. Lediglich sein Sohn Joe und dessen indianische Mutter Princess kennen Matt auch von einer anderen Seite. Als der despotische Patriarch stirbt, kommt es zum offenen Schlagabtausch zwischen den vernachlässigten Söhnen und Joe…

Für einen Western sehr ungewöhnlich ist die Erzählweise von „Die gebrochene Lanze“: Ein Großteil des Films wird in einer ausgedehnten Rückblende erzählt. Eine Meisterleistung der Schauspielkunst ist die viertelstündige Gerichtssequenz, in der sich Spencer Tracy als Matt Deveraux in einer Mischung aus Arroganz und Verblendung um Kopf und Kragen redet. Die Rolle der Indianerin Princess spielt die oscarnominierte Mexikanerin Katy Jurado, die in „Zwölf Uhr mittags“ als Rivalin von Grace Kelly in Erscheinung trat.

„Die gebrochene Lanze“ stammt von einem profilierten Hollywoodregisseur, auf dessen Konto neben einigen Filmklassiker auch etliche verknotete Zungen gehen: Von Edward Dmytryk stammt neben „Warlock“ auch das meisterhafte Militärdrama „Die Caine war ihr Schicksal“. Ähnlich wie in „Die Caine war ihr Schicksal“ liegt auch bei „Die gebrochene Lanze“ der Fokus auf einer messerscharfen Beobachtung eines zwiespältigen Charakters und den Konsequenzen, die sich aus dessen despotischen, selbstherrlichen Handeln ergeben. Geschickt verknüpft Dmytryk dabei mehrere Themen zu einem erstaunlich vielschichtigen Western, der auch die Aufmerksamkeit eines Publikums verdient, das eine ausgeprägte Allergie gegen Pferdehaare und blaue Bohnen hat. Denn in „Die gebrochene Lanze“ werden nicht nur Revolver, sondern auch Worte als schmerzhafte Waffen eingesetzt.

Bei dem Film handelt es sich übrigens um ein ins Westerngenre verlagerte Remake des 1949 entstandenen, ebenfalls sehr sehenswerten Sozialdramas „Blutsfeindschaft“ von Regisseur Joseph L. Mankiewicz.

„Die gebrochene Lanze“ ist ein weiterer Beitrag zu der Classic Western Collection von Koch Media. Während die Ton- und Bildqualität keinerlei Kritikpunkte aufkommen lässt, sieht es im Extrasbereich düster aus: Neben dem deutschen und englischen Kinotrailer befindet sich nur noch eine Bildergalerie mit seltenem Werbematerial auf der DVD. Angesichts der cineastischen Qualitäten und der hervorragenden Leistung von Spencer Tracy wären mehr Extras wünschenswert gewesen. In der Classic Western Collection von Koch Media ist auch „Der gebrochene Pfeil“ erschienen, der aufgrund seines ähnlichen klingenden Titels nicht mit „Die gebrochene Lanze“ verwechselt werden sollte.

Fazit: „Die gebrochene Lanze“ lebt in erster Linie von Spencer Tracys messerscharfer Darstellung und dem mit einem Oscar ausgezeichneten Drehbuch, das seine spannende Handlung schnörkellos und konsequent vorantreibt. Lohnenswerter Film, der weit über der Qualität ähnlich gelagerter Western angesiedelt ist. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
"Als Großgrundbesitzer und Viehzüchter Matt Devereaux eine Kupferhütte überfällt, die das Wasser in der Umgebung verschmutzt, nimmt sein jüngster Sohn Joe die Schuld auf sich und landet für drei Jahre hinter Gittern. Als er zurück kehrt, hat sein Vater das Gebiet an Joes Stiefbrüder verteilt, die seine Mutter vertrieben, das Imperium ihres Vaters zerschlagen und sich gegen ihn gestellt haben. Joe macht sich daran, seinen Vater zu rächen und die Rechnung mit seinem ältesten Bruder ein für allemal zu begleichen.DIE GEBROCHENE LANZE erstrahlt in sattem Cinemascope-Breitbild mit einem Seitenverhältnis von 2,35:1. Beim Schauen fällt auf, dass der Transfer seinen natürlichen Filmgrain (Körnung des Filmmaterials) weitestgehend behalten und man somit auf Filter verzichtet hat. Die Schärfe ist für einen Film dieses Alters erstaunlich gut, Totalen und Naheinstellungen lassen keinen Anlass zur Kritik erkennen. Sogar auf das beliebte, Kanten verstärkende Edge Enhancement wurde fast gänzlich verzichtet.

Die Farben wirken sehr braun und erdig, was aber wohl Absicht ist, denn wenn man die Credits im Vorspann in ihrem satten Rot sieht, dann kann man wohl nicht von Alterserscheinungen sprechen, sondern von Absicht. Auch der Kontrast und Schwarzwert zeigen sich in toller Verfassung und rücken jederzeit alles Wichtige ins rechte Licht, wenngleich der Film ziemlich düster wirkt. Verschmutzungen gibt es kaum. Nur wenn man ganz genau hinsieht, kann man kleinere Kratzer oder auch den einen oder anderen Bildwackler erkennen. Die Kompression in Form von Rauschen ist niemals zu sehen, denn sie wird einerseits von der Filmkörnung überlagert und andererseits scheint sie so gut zu sein, dass Nebenwirkungen wie Blockrauschen oder Artefakte nicht auffallen.Die beiden Tonspuren in Deutsch und Englisch liegen in Dolby Digital 2.0 (Mono) vor. Es fällt auf, dass die englische Spur leisere Stimmen, aber dafür eine bessere, da luftigere und klarere Musikwiedergabe bietet. Die deutsche dagegen besitzt sehr laute Synchronsprecher und eine etwas dumpfe Musik ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
3 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Broken Lance
Land / Jahr: USA 1954
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Bildergalerie mit seltenem Werbematerial
Kommentare:
Kommentar von Monika Lehmenkühler
Sehr geehrte Damen und Herren. Vielleicht können Sie mir helfen ... ich suche bereits seit einiger Zeit Westernfilme mit dem Darsteller Kenny Rogers (Country-Sänger). Haben Sie solche Filme, egal ob DVD oder Video, bitte senden Sie mir gegebenenfalls Angebote. Vielen Dank vorab Monika Lehmenkühler

Kommentar lesen ...

Oscar Verleihung - Die gebrochene Lanze - Classic Western Collection:
Prämierungen bei der Oscar-Verleihung im Jahre 1955:
Insgesamte Anzahl der Oscars: 1

- Bestes Original-Drehbuch
Weitere Filme von Edward Dmytryk:
Weitere Titel im Genre Western:
DVD Die gebrochene Lanze - Classic Western Collection kaufen Die gebrochene Lanze - Classic Western Collection
DVD Die gebrochene Lanze kaufen Die gebrochene Lanze
DVD Die gebrochene Lanze kaufen Die gebrochene Lanze
DVD Die schönsten Western aller Zeiten - Classic Western Collection kaufen Die schönsten Western aller Zeiten - Classic Western Collection
DVD Western-Patrouille - Classic Western Collection kaufen Western-Patrouille - Classic Western Collection
DVD Classic Western Collection - Box 4 kaufen Classic Western Collection - Box 4
DVD Classic Western Collection - Box 3 kaufen Classic Western Collection - Box 3
DVD Classic Western Collection - Box 2 kaufen Classic Western Collection - Box 2
Weitere Filme von Koch Media GmbH: