WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Der Untergang - Extended Edition - TV-Langfassung
0,0

JA  |  NEINFEATURES
BiografienKeine Biografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Der Untergang - Extended Edition - TV-LangfassungKein Making Of Der Untergang - Extended Edition - TV-Langfassung
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Der Untergang - Extended Edition - TV-Langfassung TrailerKein Der Untergang - Extended Edition - TV-Langfassung Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Der Untergang - Extended Edition - TV-Langfassung

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 3 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround,Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Digipak mit Schuber
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4011976831983 / 4011976831983
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Der Untergang - Extended Edition - TV-Langfassung

Der Untergang - Extended Edition - TV-Langfassung

Titel:

Der Untergang - Extended Edition - TV-Langfassung

Label:

Highlight Video

Regie:

Oliver Hirschbiegel Interview mit Oliver Hirschbiegel: Der Untergang

Laufzeit:
179 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Der Untergang - Extended Edition - TV-Langfassung bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Der Untergang - Extended Edition - TV-Langfassung DVD

7,00 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 05.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Der Untergang - Extended Edition - TV-Langfassung:


Berlin, April 1945: Ein Volk wartet auf seinen Untergang. In den Straßen der Hauptstadt tobt der Häuserkampf. Hitler (BRUNO GANZ) hat sich mit einigen Generälen und engsten Vertrauten im Führerbunker der Reichskanzlei verschanzt. Zu ihnen gehören auch Traudl Junge (ALEXANDRA MARIA LARA), seine Privatsekretärin, die ihn nicht im Stich lassen will. Während draußen die Lage immer mehr eskaliert, die Rote Armee weiter vorrückt und sich in den von Explosionen erschütterten Vierteln verzweifelte Szenen abspielen, erlebt Hitler den Untergang des Dritten Reiches hinter Bunkermauern. Obwohl Berlin nicht mehr zu halten ist, weigert sich der Führer, die Stadt zu verlassen. Er will, wie Architekt Speer (HEINO FERCH) es ausdrückt, auf der Bühne stehen, wenn der Vorhang fällt. Doch Hitler steht nicht auf der Bühne. Während sich die Wucht des verloren gegangenen Krieges mit aller Härte über seinem Volk entlädt, inszeniert der Führer im Bunker seinen Abgang. Noch Stunden vor dem gemeinsamen Selbstmord heiratet er Eva Braun (JULIANE KÖHLER). Statt des Endsiegs kommt das Ende, aber auch das ist vorbereitet bis ins letzte Detail. Nachdem er und Eva Braun sich das Leben genommen haben, werden ihre Leichen im Hof der Reichskanzlei verbrannt, damit sie nicht dem Feind in die Hände fallen. Viele seiner Getreuen wählen ebenfalls den Freitod. Goebbels und die verbleibenden Generäle weigern sich auch weiterhin, die von den Russen geforderte bedingungslose Kapitulation anzunehmen. Als die Lage immer aussichtsloser wird, tötet Magda Goebbels ihre sechs Kinder im Bunker mit Gift, bevor auch das Ehepaar Goebbels Selbstmord begeht. Kurz darauf gelingt Traudl Junge und einigen anderen in allerletzter Sekunde die Flucht durch den russischen Besatzungsring... Der Untergang - Extended Edition - TV-Langfassung stammt aus dem Hause Paramount Home Entertainment.


Der Untergang - Extended Edition - TV-Langfassung Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Der Untergang - Extended Edition - TV-Langfassung:
Darsteller:
Bruno Ganz Bruno Ganz Biografie Interview mit Bruno Ganz: Der Untergang, Alexandra Maria Lara Alexandra Maria Lara Biografie, Corinna Harfouch Corinna Harfouch Biografie Interview mit Corinna Harfouch: Eva Blond, Ulrich Matthes Interview mit Ulrich Matthes: Dre Untergang, Juliane Köhler Interview mit Juliane Köhler: Nirgendwo in Afrika, Heino Ferch Heino Ferch Biografie Interview mit Heino Ferch: Comedian Harmonists, Christian Berkel Interview mit Christian Berkel: Der Untergang, Matthias Habich Interview mit Matthias Habich: Nirgendwo in Afrika, Thomas Kretschmann Thomas Kretschmann Biografie Interview mit Thomas Kretschmann: Rohtenburg, Michael Mendl Interview mit Michael Mendl: Der Untergang, André Hennicke André Hennicke Biografie, Ulrich Noethen Ulrich Noethen Biografie Interview mit Ulrich Noethen: Das Sams, Birgit Minichmayr, Rolf Kanies, Justus von Dohnanyi Interview mit Justus von Dohnànyi: Das Experiment, Dieter Mann, Christian Redl Interview mit Christian Redl: Tattoo, Götz Otto, Thomas Limpinsel, Thomas Thieme Thomas Thieme Biografie, Gerald Alexander Held, Donevan Gunia, Bettina Redlich, Heinrich Schmieder, Anna Thalbach, Dietrich Hollinderbäumer, Ulrike Krumbiegel, Karl Kranzkowski, Thorsten Krohn, Jürgen Tonkel Jürgen Tonkel Biografie, Devid Striesow Devid Striesow Biografie, Fabian Busch Fabian Busch Biografie Interview mit Fabian Busch: Liegen Lernen, Christian Hoening, Aleksandr Slastin, Aline Sokar, Amelie Menges, Charlotte Stoiber, Gregory Borlein, Julia Bauer, Laura Borlein, Andrey Blagoslovenski, Dirk Borchardt, Liza Boyarskaya, Michael Brandner Interview mit Michael Brandner: Bronski & Bernstein, I. Bubenchikov, Leopold von Buttlar, Martin Butzke, Dmitri Bykovsky, S. Yevseyev, Mathias Gnädinger,


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Der Untergang - Extended Edition - TV-Langfassung:
Filme über das Dritte Reich und den Zweiten Weltkrieg gibt es Zuhauf. Immer wieder werden traurige Episoden aus dem dunkelsten Kapitel der Menschheit im Kino nacherzählt, um gegen ein Vergessen anzugehen. Doch bei all den persönlichen und auch historisch korrekten Nacherzählungen kam der Niedergang der Nationalsozialistischen Herrschaft wenn überhaupt, dann nur am Rande vor – als versöhnendes, wenn auch die Gräuel nicht vergessen machendes Happy Ending. 2004 hatte es sich der engagierte und erfolgreiche Produzent Bernd Eichinger zur Aufgabe gemacht, diesen Untergang in all seiner unbarmherzigen Konsequenz auf die Leinwand zu bringen. Dafür hat er sich im Wesentlichen zweier Quellen bedient, die sich innerhalb kürzester Zeit zu zwei Standardwerken über das Ende der Nazis entwickelt haben. Joachim Fests ebenfalls „Der Untergang” betiteltes Sachbuch über die letzten Monate im Führerbunker, die das Ende von Hitlers Vision einläuteten und zum Zusammenbruch seiner Führungselite führten. Die zweite Grundlage für Eichingers Adaption lieferten die autobiografischen Erinnerungen Traudl Junges, die 1942 zu Hitlers Sekretärin wurde und die Ereignisse aus nächster Nähe und aus einer ganz persönlichen Sichtweise heraus festhielt. Zusammen mit dem risikofreudigen Regisseur Oliver Hirschbiegel (Das Experiment) konnte Eichinger sein ambitioniertes Vorhaben eindrucksvoll Realität werden lassen.

Der Film setzt 1942 ein, um den Beginn der Zusammenarbeit zwischen Hitler und Junge zu dokumentieren, springt dann aber sofort ins Jahr 1945, um für die restliche Spielzeit den Niedergang des Dritten Reiches aus der Innenansicht heraus zu dokumentieren. Wir erfahren von den ersten Zweifeln unter Hitlers Generälen, sehen die irrationale Besessenheit des Führers und die teilweise fatalistische Hingabe seiner Untergebenen. Wir sehen das im Bombenhagel immer mehr in sich zusammenstürzende Berlin, die verzweifelten Straßenkämpfe von minderjährigen Soldaten der Hitlerjugend und das sinnlose Morden innerhalb der eigenen Reihen aufgrund von Fahnenflucht und Vaterlandsverrat. Im Zentrum des Geschehens steht Adolf Hitler selbst, der in den meisten Kriegsfilmen lediglich als leicht zu karikierende und damit leicht zu identifizierende Nebenfigur auftaucht. Bruno Ganz hatte es somit in der fordernden Rolle auch keineswegs einfach, da das Bild, das wir vom Despoten des 20. Jahrhunderts in unserem Kopf haben, von Ticks und charakterlichen Skurrilitäten bestimmt ist, bei der jede authentische Interpretation der historischen Figur auch immer wieder sofort Gefahr läuft, ins Lächerliche abzugleiten. Doch Ganz wäre nicht der beste Schauspieler seiner Generation, wenn er dieser Herausforderung nicht gewachsen wäre. Schon nach kürzester Zeit hat man den Schauspieler Ganz vergessen und meint, Hitler selbst vor sich zu sehen. Auch in den massivsten Wutausbrüchen bleibt Ganz glaubwürdig und tritt nicht aus seiner Rolle heraus. Auch die meisten anderen Darsteller der stargespickten Besetzungsliste schaffen es, ihre Rollen authentisch zu gestalten, was der Dramaturgie des Filmes zugute kommt. Wenn auch schon viel über den Zweiten Weltkrieg geschrieben und in Filmform festgehalten wurde, Der Untergang wird bis auf weiteres das ultimative Leinwandwerk über die Zerschlagung von Hitlers Macht und die Kapitulation Deutschlands darstellen. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Der Untergang
Land / Jahr: Deutschland / Italien / Österreich 2004
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Biographien Crew, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Audiokommentar von Oliver Hirschbiegel und Bernd Eichinger, Hitlers letzte Tage - Making Of, Melissa Müller spricht über Traudl Junge, Melissa Müller liest aus dem Buch Bis zur letzten Stunde, Der Bunker - Ein virtueller Rundgang, Bunkerarchäologe Dietmar Arnold über den Führerbunker, Interviews, Die historischen Figuren und ihre Darsteller, Dreharbeiten zu Der Untergang
Kommentare:

Weitere Filme von Oliver Hirschbiegel:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Der Untergang - Extended Edition - TV-Langfassung kaufen Der Untergang - Extended Edition - TV-Langfassung
DVD Der Untergang - Premium Edition kaufen Der Untergang - Premium Edition
DVD Der Untergang des Römischen Reiches - 2-Disc Deluxe Edition kaufen Der Untergang des Römischen Reiches - 2-Disc Deluxe Edition
DVD Der Untergang des Römischen Reiches - 3-Disc Deluxe Edition kaufen Der Untergang des Römischen Reiches - 3-Disc Deluxe Edition
DVD Die Bartholomäusnacht - Ungeschnittene Langfassung kaufen Die Bartholomäusnacht - Ungeschnittene Langfassung
DVD North & South - Langfassung kaufen North & South - Langfassung
DVD Die Bartholomäusnacht - Ungeschnittene Langfassung kaufen Die Bartholomäusnacht - Ungeschnittene Langfassung
DVD Pidax Film-Klassiker: French Cancan - Extended Edition kaufen Pidax Film-Klassiker: French Cancan - Extended Edition
Weitere Filme von Paramount Home Entertainment:
Weitere Filme vom Label Highlight Video: