WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Karl May Edition 1 - Orient Box
4,0

JA  |  NEINFEATURES
BiografienKeine Biografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
Fotogaleriekeine Fotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Karl May Edition 1 - Orient BoxKein Making Of Karl May Edition 1 - Orient Box
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Karl May Edition 1 - Orient Box TrailerKein Karl May Edition 1 - Orient Box Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Karl May Edition 1 - Orient Box

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9 und 2 x DVD-5
Medium: DVD
Genre: Abenteuer
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph,Letterbox (2.00:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono
Verpackung: DVD-Box
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte
Anbieter:
Universum Film
EAN-Code:
0828767239699 / 0828767239699
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Abenteuer > DVD > Karl May Edition 1 - Orient Box

Karl May Edition 1 - Orient Box

Titel:

Karl May Edition 1 - Orient Box

Label:

UFA home entertainment

Regie:

Robert Siodmak, Franz Josef Gottlieb

Laufzeit:
305 Minuten
Genre:
Abenteuer
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Karl May Edition 1 - Orient Box bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Karl May Edition 1 - Orient Box DVD

49,49 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 04.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Karl May Edition 1 - Orient Box:


DVD 1 Der Schut (1964, ca. 114 Min.): Der Schut zieht mit seiner durchtriebenen Bande eine blutige Schneise durch den Balkan. Als der grausame Bandit den Fanzosen Henry Galingré, einen Freund Kara Ben Nemsis verschleppt, setzt sich Kara mit seinem Begleiter Hadschi Halef Omar auf dessen mörderische Spur ... DVD 2 Durchs wilde Kurdistan (1965, ca. 100 Min.) Der machthungrige Machredsch unterdrückt das kurdische Volk ohne Gnade. Als seine Soldaten den Widerstandskämpfer Ahmed entführen, verdichten sich die Spannungen zwischen den beiden Völkern. Kara Ben Nemsi versucht, dem Verbrecher das Handwerk zu legen ... DVD 3 Im Reiche des silbernen Löwen (1965, Länge ca. 91 Min): Der heimtückische Machredsch konnte seiner tödlichen Strafe durch Kara Ben Nemsi entgehen: Er lebt. Auf seinem unberechenbaren Rachefeldzug will der Bandit seinen Todfeind Kara vernichten - und die größte Beute seines Lebens machen ... Karl May Edition 1 - Orient Box stammt aus dem Hause Universum Film.


Karl May Edition 1 - Orient Box Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Karl May Edition 1 - Orient Box:
Darsteller:
Lex Barker, Marie Versini, Ralf Wolter, Rik Battaglia, Dieter Borsche, Chris Howland, Marianne Hold, Frederick Ledebur, Dusan Janicijevic, Renato Baldini, Jovan-Burdus Janicijevic, Nikola Popovic, Eva Ras, Zivojin Denic, Pierre Fromont, Olga Brajevic, Maria Grazia Francia, Aleksandar Stojkovic, Dusan Antonijevic, Kristë Berisha, Inge Landgut, Dusan Perkovic, Jovan Vojinovic, Janez Vrhovec, Lex Barker, Marie Versini, Ralf Wolter, Dieter Borsche, Chris Howland, Djordje Nenadovic, Werner Peters, Wolfgang Lukschy, Gustavo Rojo, Charles Fawcett, Gloria Cámara, Fernando Sancho, Antonio Iranzo, José Nieto, Maite Matalonga, Kurt Waitzmann, Tito García, Juan Cazalilla, Pablito Alonso, Milo Quesada, Francisco Bravo, Antonio Casas, José María Caffarel, Lex Barker, Marie Versini, Ralf Wolter,


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Karl May Edition 1 - Orient Box:
"DVD 1 ""Der Schut"" (1964, ca. 114 Min.):
Der ""Schut"" zieht mit seiner durchtriebenen Bande eine blutige Schneise durch den Balkan. Als der grausame Bandit den Fanzosen Henry Galingré, einen Freund Kara Ben Nemsis verschleppt, setzt sich Kara mit seinem Begleiter Hadschi Halef Omar auf dessen mörderische Spur ...

DVD 2 ""Durchs wilde Kurdistan"" (1965, ca. 100 Min.)
Der machthungrige Machredsch unterdrückt das kurdische Volk ohne Gnade. Als seine Soldaten den Widerstandskämpfer Ahmed entführen, verdichten sich die Spannungen zwischen den beiden Völkern. Kara Ben Nemsi versucht, dem Verbrecher das Handwerk zu legen ...

DVD 3 ""Im Reiche des silbernen Löwen"" (1965, Länge ca. 91 Min):
Der heimtückische Machredsch konnte seiner tödlichen Strafe durch Kara Ben Nemsi entgehen: Er lebt. Auf seinem unberechenbaren Rachefeldzug will der Bandit seinen Todfeind Kara vernichten - und die größte Beute seines Lebens machen ...Beim Bild der drei Filme, die jeweils in Breitbild vorliegen, muss man jedes getrennt analysieren, denn alle zeigen unterschiedliche Charakteristika:

DER SCHUT ist der beste der drei. Die Schärfe und Detailzeichnung erreichen gute Werte, wobei ein gewisses Maß an Filmkörnung sichtbar ist und als Grieseln wahrgenommen wird. Farben sowie Kontrast kommen ohne grobe Fehler daher. Die Vorlage wurde aufwändig digital nachbearbeitet und von Schmutz sowie Defekten befreit, einige Risse im Masterband müssen jedoch hingenommen werden. Edge Enhancement ist dezent sichtbar, aber nicht wirklich störend. Leider zeigen einige Szenen wirklich heftiges Helligkeitsflackern, was die Wertung um einen Punkt mindert: 6 Punkte gibt es hier noch.

DURCHS WILDE KURDISTAN zeigt in Sachen Schärfe und Rauschen ähnlich gute Werte wie der erste Teil. Doch hier hapert es nun am Kontrast, der oft zu steil wirkt und bei hellen Flächen zu stark strahlt, während Details in dunklen Szenen oft absaufen. Auch leichte Farbschwankungen sind bei genauem Hinschauen zu erkennen, doch überzeugt bei diesem Film ebenfalls die Sauberkeit des Masters. Die Einzelwertung beträgt 5,5 Punkte.

Die Bildqualität von IM REICHE DES SILBERNEN LÖWEN ist dagegen eine totale Katastrophe. Weil man kein brauchbares Band mehr auftreiben konnte, wurde das vom ZDF ausgeborgt und auf die DVD geklatscht. Der im Gegensatz zu den anderen beiden Filmen nicht anamorphe Transfer hat daher höchstens VHS-Qualität und nicht ganz das Originalformat von 2,35:1, sondern eher um 2,00:1, was schon etwas auffällt. Die Schärfe ist in allen Belangen schwach und die Farben wirken blass. Kontrast und Schwarzwert überzeugen ebenfalls in keinster Weise. Mit viel Gnade kann man dem Transfer insgesamt noch 3,5 Punkte zugestehen.Bei allen drei Orient-Produktionen liegt der Sound in Dolby Digital 2.0 (Mono) vor. Die einzige Sprache ist Deutsch, was jedoch völlig ausreichend ist. Die Klangqualität der ersten zwei Filme ist am Alter gemessen gut. Der Zuschauer wird kaum von Verzerrungen oder Dumpfheit im Ton geplagt, im Gegenteil: Bis auf wenige Einstellungen wirken die Stimmen satt und die Umgebungsgeräusche klar. Dass sich alles etwas höhenbetont anhört und der Bass keinerlei Rolle spielt, sollte bei einer 40 Jahre alten Produktion zu verschmerzen sein. IM REICHE DES SILBERNEN LÖWEN fällt auch hier ab. Dumpfer und kratziger kommt der Sound daher, aber im Gegensatz zum Bild noch nicht wirklich übel.Sehr bedenklich ist die Tatsache, dass nach der 'WILLI-Box' jetzt auch auf der 'Karl May Orient-Box' keine deutschen Untertitel für Hörgeschädigte enthalten sind. Hoffentlich wird das nicht zur Regel!

Immerhin gibt es von der Bonusmaterial-Front Positives zu vermelden. Auf jeder der drei DVDs befindet sich eine Trailershow. IM REICHE DES SILBERNEN LÖWEN hat dann die richtigen Extras auf der Scheibe. Da wären zuerst die drei Trailer zu den Orient-Filmen in guter Qualität. Das Making Of läuft etwa 21 Minuten und zeigt retrospektiv Archivaufnahmen, Filmszenen und aktuelle Interviews mit Beteiligten (u.a. Artur Brauner [Produzent] und Chris Howland als ""Archie der Butler""), während ein Sprecher die Entstehung der Filme kommentiert.

Die Dokumentation 'Filmrestaurierung' wäre sehr interessant, wenn sie nicht nach schon drei Minuten wieder enden würde. So begnügt man sich mit Erklärungen, wie welche Fehler retuschiert wurden und sieht dazu ein Filmbeispiel. Der Wochenschau-Ausschnitt zeigt die Übergabe der 'Goldenen Leinwand' an Artur Brauner für drei Millionen Kinobesucher von DER SCHUT. Abgeschlossen wird das Bonusmaterial von drei Fotogalerien zu jedem Film sowie einer Stargalerie mit fünf Bio- bzw. Filmografien zu den Hauptdarstellern.Nach dem großen Erfolg der Karl May-Verfilmung DER SCHATZ IM SILBERSEE dachte sich der Berliner Filmproduzent und CCC-Chef Artur Brauner: 'Was Rialto-Chef Horst Wendtland kann, kann ich auch!' So nahm er sich dann die drei Orient-Bücher von May zur Brust und schuf eine Filmtrilogie, welche direkt an die Abenteuer von Old Shatterhand im Wilden Westen anschließt. Shatterhand reist nach seinen Abenteuern in Amerika in den Orient und wird dort zu Kara Ben Nemsi, dem starken und gerechten Deutschen, der zusammen mit seinem treuen, aber etwas dämlichen Gefährten Hadschi Halef Omar... (den Rest des irrsinnig langen Namens schenken wir uns mal) aufregende Abenteuer erlebt und gegen finstere Schurken kämpft.

Neben dem auf Grund seines Charismas unvergesslichen Lex Barker brillieren Ralf Wolter (auch der Darsteller von ""Sam Hawkins"" aus den Winnetou-Filmen) als Halef, Dieter Borsche als ""Sir David Lindsey"" und Chris Howland als ""Butler Archie"", der hier für den Humor zuständig ist. Überhaupt sind die Auftritte von ""Sir David Lindsay"" und ""Archie"" Highlights der Trilogie.

Die ersten beiden Filme wurden einer Restauration unterzogen, welche jedoch nicht ganz fehlerfreie Ergebnisse geliefert hat. Der dritte Teil dagegen ist eine Katastrophe. Tonal zeigen die DVDs Standardrepertoire und bei den Extras hat man sich die Mühe gemacht, neues Material zu produzieren." ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
"Inhalt:

Der Schatz im Silbersee: (1962, ca. 106 Min.)

Winnetou und das Halbblut Apanatschi: (1966, ca. 87 Min.)

Winnetou und sein Freund Old Firehand: (1966, ca. 91 Min.)WINNETOU UND DAS HALBBLUT APANATSCHI
Das Bild von WINNETOU UND DAS HALBBLUT APANATSCHI sorgt schon beim ersten Anblick für ein freudiges Entzücken. Ähnlich wie bei den Edgar Wallace-Filmen haben Rialto und Universum Film eine Neuabtastung des alten Materials vorgenommen und das Ergebnis sieht für einen 40 Jahre alten Film phänomenal aus.

Der Transfer liegt in 2,35:1 anamorph vor und beeindruckt mit einer tollen Schärfe im Gesamten und in den Details ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
4 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Der Schut / Durchs wilde Kurdistan / Im Reiche des silbernen Löwen
Land / Jahr: Deutschland 1964 / 1965 / 1965
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Biographien Crew, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, DVD-Menü mit Soundeffekten, Dokumentation Filmrestaurierung, Wochenschau Ausschnitt, Fotogalerie
Kommentare:

Weitere Filme von Robert Siodmak, Franz Josef Gottlieb:
Weitere Titel im Genre Abenteuer:
DVD Karl May Edition 1 - Orient Box kaufen Karl May Edition 1 - Orient Box
DVD Karl May - Orient Box kaufen Karl May - Orient Box
DVD Karl May - Orient Box kaufen Karl May - Orient Box
DVD Karl May Edition 3 - Mexiko Box kaufen Karl May Edition 3 - Mexiko Box
DVD Terror im Orient Express kaufen Terror im Orient Express
DVD Karl May - Mexiko Box kaufen Karl May - Mexiko Box
DVD Karl May - Mexiko Box kaufen Karl May - Mexiko Box
DVD Die besten Karl May Abenteuerfilme kaufen Die besten Karl May Abenteuerfilme
Weitere Filme von Universum Film:
Weitere Filme vom Label UFA home entertainment: